Verwendung von Startordnern in Excel

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 822107 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
822107 How to use startup folders in Excel
In Artikel 291218 wird dieses Thema für Microsoft Excel 2002 behandelt.
In Artikel 240150 wird dieses Thema für Microsoft Excel 2000 behandelt.
In Artikel 259926 wird dieses Thema für Microsoft Excel 97 behandelt.
In Artikel 259921 wird dieses Thema für Microsoft Excel 2001 für den Macintosh behandelt.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel erläutert Schritt für Schritt, wie Sie die Microsoft Excel-Startordner verwenden können. Startordner werden von Excel auf zwei verschiedene Weisen verwendet:
  • Zum Laden von Excel-Dateien beim Start des Programms
  • Als Referenzspeicherort für Vorlagen
Die tatsächlichen Speicherorte der Startordner können in Abhängigkeit von der verwendeten Excel-Version variieren.

Von Excel beim Start verwendete Ordner

Wenn Sie Excel am Standardspeicherort installieren, werden Dateien von Excel von den folgenden Pfaden aus geöffnet:
  • In Microsoft Office Excel 2003 ist der Pfad "C:\Programme\Microsoft Office\Office11\Xlstart".

    In Microsoft Office Excel 2007 ist der Pfad "C:\Programme\Microsoft Office\Office12\Xlstart".
  • C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\XLSTART

    In diesem Pfad ist Benutzername der Benutzername, mit dem Sie sich anmelden.
  • Der Ordner, der im Feld Beim Start alle Dateien öffnen in aufgeführt ist.

    Hinweis:

    Um das Feld Beim Start alle Dateien in diesem Ordner laden in Excel 2003 anzuzeigen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Allgemein.

    Um das Feld Beim Start alle Dateien öffnen in in Excel 2007 anzuzeigen, klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, klicken Sie auf Excel-Optionen, und klicken Sie anschließend auf Erweitert. Das Kontrollkästchen Beim Start alle Dateien öffnen in befindet sich im Bereich Allgemein.

Zulässige Dateitypen beim Start von Excel

Startordner werden gewöhnlich verwendet, um Excel-Vorlagen und Add-Ins zu laden, sie können jedoch auch verwendet werden, um Arbeitsmappen zu laden. Beim Laden der folgenden Dateitypen aus einem Startordner weisen die Dateien entscheidende Merkmale auf, die in folgender Liste näher beschrieben werden.

Vorlagen

Wenn Sie eine Arbeitsmappe mit dem Namen "Mappe.xlt" speichern und diese in einen Startordner stellen, fungiert diese Arbeitsmappe als Standardarbeitsmappe, wenn Sie Excel starten oder eine neue Arbeitsmappe öffnen.

Um weitere Vorlagen verwenden zu können, müssen Sie sie im folgenden Ordner speichern:
C:\Programme\Microsoft Office\Templates\1033
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Vorlagen in Excel 2003 zu verwenden:
  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Neu.
  2. Klicken Sie im Aufgabenbereich Neue Arbeitsmappe unter Vorlagen auf Auf meinem Computer.
  3. Doppelklicken Sie im Dialogfeld Vorlagen auf die Vorlage für den Arbeitsmappentyp, den Sie auf der Registerkarte Tabellenvorlagen erstellen möchten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Vorlagen in Excel 2007 zu verwenden:
  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie anschließend auf Neu.
  2. Klicken Sie unter Vorlagen auf Installierte Vorlagen.
  3. Klicken Sie unter Installierte Vorlagen auf die gewünschte Vorlage, und klicken Sie anschließend auf Erstellen.

Add-Ins

Add-Ins (XLA-Dateien), die in einen Startordner gestellt werden, werden normalerweise beim Starten von Excel nicht angezeigt. Die Add-Ins werden im Speicher geladen. In den Add-Ins werden Auto-Makros ausgeführt.

Diese Add-Ins können beliebig, je nach den Möglichkeiten, über die das Add-In verfügt, verwendet werden (beispielsweise ein Befehl in einem Menü oder eine Schaltfläche in einer Symbolleiste).

Arbeitsmappen

Wenn Sie Arbeitsmappen (XLS-Dateien) in einem Startordner speichern, werden sie beim Starten von Excel geladen und angezeigt, es sei denn, die Arbeitsmappe wurde mit dem Attribut "Versteckt" gespeichert.

"Personal.xls" ist beispielsweise eine globale Makroarbeitsmappe, die Excel normalerweise aus dem Ordner "XLStart" mit dem Attribut "Versteckt" lädt.

Falsche Verwendung des zusätzlichen Startordners

Wenn Sie den zusätzlichen Startordner beim Start verwenden, müssen Sie einen Dateipfad angeben, der erkennbare Dateitypen, z. B. Vorlagen, Add-Ins und Arbeitsmappen, aufweist.

Wenn Excel nicht erkennbare Dateitypen in einem Startordner vorfindet, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt. Die häufigste Fehlermeldung ist folgende:
Die Datei hat ein nicht erkennbares Format.

Verwendung des Standardarbeitsordners

Neben dem zusätzlichen Startordner können Sie auf der Registerkarte Allgemein des Dialogfeldes Optionen in Excel 2003 auch den Standardarbeitsordner (im Feld Standardarbeitsordner) einstellen.

Der Standardarbeitsordner unterscheidet sich vom Startordner. Mit dieser Einstellung wird der Speicherort festgelegt, auf den Excel verweisen soll, wenn Sie eine Datei über das Menü Datei öffnen oder speichern.

Hinweis: Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Standardspeicherort in Excel 2007 anzuzeigen:
  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie anschließend auf Excel-Optionen.
  2. Klicken Sie auf Speichern.
  3. Das Feld Standardspeicherort befindet sich im Bereich Arbeitsmappen speichern.

Eigenschaften

Artikel-ID: 822107 - Geändert am: Mittwoch, 18. April 2007 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Office Excel 2003
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbhowtomaster KB822107
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com