Die Änderung in die Dokument-Dateigröße ist mehr oder weniger als erwartet in Word

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 111277 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Manchmal die Größe der Word-Dokumentänderungen wesentlich (erhöht oder verringert), auch wenn Sie nur geringfügige Änderungen an das Dokument. Darüber hinaus bleibt die Dateigröße manchmal Konstante, obwohl Änderungen im Dokument vorgenommenen.

Ursache

Vergrößern die Datei Ihres Word-Dokuments kann unerwartet in den folgenden Situationen:
  • Ermöglichen Sie das Schnellspeichern aktiviert ist. EINE schnelle Speicherung fügt die Änderungen an das Ende des Dokuments, wodurch die Größe des Dokuments erhöht. Im Gegensatz dazu Wenn Sie die Option Schnellspeicherung zulassen deaktivieren und das Dokument speichern, Word führt eine vollständige speichern, die umfasst alle Überarbeitungen (anstelle von Anhängen werden). Wenn Sie eine vollständige durchführen speichern nach eine Datei gespeichert, schnelle Word reduziert die Dateigröße der Datei.

    Hinweis: Sogar mit die Schnellspeicherung zulassen Option eingeschaltet, führt Word regelmäßig eine vollständige Ihres Dokuments speichern. Infolgedessen kann die Dateigröße Ihres Dokuments erheblich zwischen Speichervorgänge ändern.
    -oder-
  • Die Option zum Einbetten von TrueType-Schriftarten ist aktiviert. Um dies, im Menü Extras zu prüfen, klicken Sie auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Speichern.
    -oder-
  • Sie werden automatisch Versionen eines Dokuments speichern. Klicken Sie im Menü Datei auf Versionen. Überprüfen Sie, ob automatische Speichern einer Version auf Schließen ausgewählt ist.
Hinweis: Wenn Sie aus einer früheren Version von Word ein Dokument öffnen, kann Word vorübergehend mehr Speicherplatz für das Dokument als tatsächlich erforderlich reservieren.

Weitere Informationen

Verwenden Sie zum Deaktivieren der Funktion schnelle speichern das Verfahren für Ihre jeweilige Version von Word ein.

Microsoft Word Version 6.x (Macintosh) 97 (Windows) 2000 (Windows) 2002 (Windows)

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Speichern .
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellspeicherung zulassen .

Word 5.x (Macintosh)

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Einstellungen .
  2. Klicken Sie auf das Symbol Öffnen und speichern .
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellspeicherung zulassen im Feld. (Standardmäßig ist diese Option auf.)

Word 4.0 (Macintosh)

  1. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Befehle .
  2. Markieren Sie in der Liste der Befehle Schneller speichern aktiviert .
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen . Im Menü Bearbeiten wurde die Option hinzugefügt.
  4. Klicken Sie auf Abbrechen .
  5. Deaktivieren Sie im Menü Bearbeiten das Kontrollkästchen Schnelles Speichern aktiviert .

Eigenschaften

Artikel-ID: 111277 - Geändert am: Donnerstag, 18. Januar 2007 - Version: 2.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 97 Standard Edition
  • Microsoft Word 6.0 für Macintosh
  • Microsoft Word 6.01 für Macintosh
  • Microsoft Word 6.01 für Macintosh
Keywords: 
kbmt kbtshoot kbbug kbpending KB111277 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 111277
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com