Bestimmen die aktuelle Datenträgergröße: Warum 1,44 MB 1.40 MB werden sollten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 121839 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Das Format 3, 5-Zoll-Diskette zugeordnete 1,44 Megabyte (MB) Wert stellt nicht die tatsächliche Größe oder freien Speicherplatz von diesen Datenträgern dar. Obwohl die Größe popularly 1,44 MB aufgerufen wurde, ist die richtige Größe tatsächlich 1.40 MB.

Weitere Informationen

Die richtige Größe wird bestimmt, indem Sie die Anzahl der Spuren, Seiten und Sektoren pro Spur und 512 Bytes pro Sektor multipliziert und dann Subtrahieren von Bytes, die zum Formatieren des Datenträgers erforderlich und teilen diese Abbildung durch 1024. Es gibt für eine "1, 44-MB" 3, 5-Zoll-Diskette
80 Titel
18 Sektoren pro Spur
512 Bytes pro Sektor
2 Seiten
Multipliziert die oben genannten Ihnen 1,474,560 Bytes. Dies ist die unformatierte Größe.

Um festzustellen, die Anzahl der Bytes Formatierung erforderlich ist, müssen Sie wissen, wie viele Bytes für Boot-Sektor, Dateizuordnungstabelle (FAT) und Root-Verzeichnis verwendet werden.

Es ist 1 Sektor für den Startsektor, d. h. 512 Byte; verwendet 18 Sektoren für die beiden FATs (9 Sektoren jedes), welche 9216 Bytes (512 * 18 = 9216); und 14 Sektoren für das Stammverzeichnis, d. h. 7168 Bytes ist.

Hinweis: Es gibt zwei Möglichkeiten, um 7168 Anzahl ankommen:
224 Einträge * 32 Bytes pro Eintrag = 7168 Bytes
-oder-
512 Bytes pro Sektor (14 * 512 = 7168 Byte)
Diese Zahlen hinzufügen Ihnen 16.896 Bytes.

Den Formatierung von unformatierten Gesamtgröße zum Betrag subtrahiert Ihnen 1,457,664. (1,474,560 - 16,896 = 1,457,664 Byte)

Division der obigen Abbildung durch 1024 Bytes generiert 1440. (1,474,560 / 1024 = 1440 KB)

Dividieren Sie zum Konvertieren in Megabyte durch 1024. (1440 KB / 1024 = 1.406 MB)

Diese Formel funktioniert für sowie 1,2 MB-Disketten. Die einzige Variable ist die Anzahl der Sektoren, also 15 für die Berechnungen mit 1,2 MB-Disketten.

Bei den Berechnungen obigen sehen Sie, dass der 3, 5-Zoll-Diskette, 1,44 MB freien Speicherplatz tatsächlich 1.40 MB hat, und die berücksichtigt, 1,2 MB 5,25 Zoll-Diskette hat tatsächlich 1.17 MB berücksichtigt.

Der falsch verstanden stammen aus der falsche Berechnung unten:
1440 KB / 1000 = 1,44 MB
Die Berechnung sollte sein:
1440 KB / 1024 = 1.40 MB
Es gibt 1024 Bytes in einem KB nicht 1000.

Beachten Sie, dass in Windows 95, die Eigenschaften für eine leere, formatierte 3, 5-Zoll-1, 44-MB-Diskette angezeigt, dass 1.38 MB freier Speicherplatz vorhanden sind.

Eigenschaften

Artikel-ID: 121839 - Geändert am: Dienstag, 6. Mai 2003 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft MS-DOS 3.1
  • Microsoft MS-DOS 3.2 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 3.21 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 3.3 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 3.3a
  • Microsoft MS-DOS 4.0 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 4.01 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 5.0 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 5.0a
  • Microsoft MS-DOS 6.0 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 6.2 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 6.21 Standard Edition
  • Microsoft MS-DOS 6.22 Standard Edition
  • Microsoft Windows 3.1 Standard Edition
  • Microsoft Windows 3.11 Standard Edition
  • Microsoft Windows 95
  • Microsoft Windows für Workgroups 3.11
Keywords: 
kbmt KB121839 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 121839
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns