Neuigkeiten in Word, Version 7.0 für Windows 95

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 140531 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie mit einer früheren Version von Word für Windows vertraut sind und dass weitere Informationen zur entscheiden, wenn Sie auf Word 7.0 aktualisieren sollten gelöscht werden soll.

Wenn Sie nicht Besitzer eine frühere Version von Word für Windows und möchten allgemeine Informationen zu Word, angezeigt der Word-Website für das Internet an
http://www.microsoft.com/word/
oder rufen Sie das Microsoft Sales Information Center unter (800) 426-9400. Wenn Sie außerhalb der USA befinden, erhalten Sie die Microsoft-Niederlassung für Ihre Region. Die Kontaktinformationen Ihrer zuständigen Niederlassung finden Sie auf der Microsoft World Wide Offices-Website unter der folgenden Internetadresse:
http://www.microsoft.com/worldwide/

Weitere Informationen

Neue Features in Word 7.0 für Windows 95

  • Antwort-Assistent
    Detaillierte Antworten
    Erläuterungen und Beispiele
    Programmierung Referenz
  • Automatische Rahmen
    Hinzufügen eines Rahmens automatisch während der Eingabe
  • Automatische Textkorrektur
    Ersetzen Sie Text durch Symbole
    Richtige FESTSTELLTASTE
    Richtige plural und possessiv gebraucht Wörter
    Fügen Sie Wörter hinzu, die Sie Microsoft Word ändern soll nicht
  • Automatische Beschriftung
    Während der Eingabe zuwenden Sie automatisch eine Überschrift-Formatvorlage an
  • Automatische Nummerierung oder Aufzählungszeichen Listen
    Wenden Sie automatisch Nummern oder Aufzählungszeichen an, während der Eingabe
  • Automatische Ordnungszahl Zahlen und Bruchzahlen
    Vereinfacht Ordnungszahlen und Brüche
  • Einfacher Dokument abrufen und Verwaltung
    Öffnen oder Suchen von Dokumenten
    Vorschau von Dokumenten
    Verwalten von Dokumenten
    Suche nach Dokumenten
    Indexerstellung
  • Weitere IntelliSense
    Formatieren von Text während der Eingabe
    Suchen Sie und Ersetzen Sie Wortformen
    Überprüfen der Rechtschreibung während der Eingabe
    Korrigieren von Text während der Eingabe
  • Neue Word-Vorlagen
    Drei Familien von Vorlagen
    Für Platzhaltertext hilft Ihnen den Einstieg
    Vorlagen sind in Kategorien organisiert.
  • Tipp-Assistent
    Schlägt verbesserte Möglichkeiten zum Ausführen Ihrer Aufgaben
  • Word als e-Mail-Editor
    Verwenden Sie Word als e-Mail
    Betonen Sie wichtigen text
    Nachrichten automatisch signieren
    Änderungen markieren
    Stellen Sie e-Mail-Nachrichten hervorragende suchen

Systemvoraussetzungen

Um Microsoft Word für Windows 95 verwenden, benötigen Sie Folgendes:
  • Ein Industriestandard Computer mit einem 386DX oder höherem Prozessor
  • Betriebssystem Microsoft Windows 95 oder Microsoft Windows NT Workstation Version 3.51 oder höher (kann unter früheren Versionen von Windows nicht ausgeführt)
  • 6 MB Arbeitsspeicher für die Verwendung unter Windows 95; 12 MB RAM für die Verwendung unter Windows NT Workstation; für WordMail benötigt zusätzlichen Arbeitsspeicher
  • Erforderlicher Festplattenspeicher: 8 MB für Minimalversion; 16 MB für Standardinstallation; 35 MB für benutzerdefinierte Installation (Maximalwert)
  • Eine 3.5-Zoll-HD-Diskettenlaufwerk
  • VGA- oder höher auflösende Grafikkarte (SVGA 256 Farben empfohlen)
  • Microsoft-Maus oder kompatibles Zeigegerät
Im folgenden sind optionale Elemente, die können mit Word 7.0 verwendet:
  • Windows-kompatibles Netzwerk
  • Microsoft Exchange-Client erforderlich zum Ausführen von WordMail auf Windows NT Workstation
  • Windows-kompatible Drucker
  • 2400 oder höher Baud-Modem (9600-Baud-Modem empfohlen)
  • Soundkarte mit Kopfhörern oder Lautsprechern

Eigenschaften

Artikel-ID: 140531 - Geändert am: Mittwoch, 17. August 2005 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 95 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbinfo KB140531 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 140531
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com