Verwendung von OLE-Automatisierung zum Hinzufügen von Daten zu Excel-Tabelle

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 142193 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

OLE bietet-Automatisierung eine Möglichkeit Visual FoxPro für Windows mit anderen OLE-kompatiblen Anwendungen interagieren. Mithilfe von OLE, kann Visual FoxPro-Programm eine Microsoft Excel-Sitzung starten, eine Arbeitsmappe öffnen, wählen Sie aus der Arbeitsmappe ein Arbeitsblatt, platzieren von Daten in eine Zelle oder Zellbereich, Drucken eines Arbeitsblattes, Speichern der aktualisierte Arbeitsmappe und Microsoft Excel-Sitzung schließen. Dieser Artikel veranschaulicht anhand eines Beispiels, wie genau dies.

Weitere Informationen

Vorgehensweise: Beispiel

  1. Öffnen Sie eine neue Arbeitsmappe in Microsoft Excel 5.0 oder Microsoft Excel 7.0 (Bestandteil von Office 95) oder Microsoft Excel 97 (Teil von Office 97), damit das Beispiel Programm in diesem Artikel ausgeführt werden kann.
  2. Markieren Sie Sheet 3 durch Klicken auf die Registerkarte am unteren Rand des Arbeitsblattes, und geben Sie die folgenden Daten in der Kalkulationstabelle:
          Enter         In Cells
          ----------------------------
          Part #        A1
          Sales YTD     B1
          1             A2 through A4
          2             A5 through A7
          3             B2 through B7
    					
  3. Klicken Sie im Microsoft Excel-Daten auf Teilergebnis. Resultierende Dialogfeld sollte angezeigt, bei jeder Änderung in Teil #, die Funktion "SUM 'Fügt das Teilergebnis zu' Vertrieb bis heute", zeigt die Zusammenfassung unterhalb der Daten. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte am unteren Rand das Arbeitsblatt auf Blatt 1 Blatt 1 der Arbeitsmappe standardmäßig Seite wiederherstellen möchten.
  5. Speichern Sie die Arbeitsmappe. Dann schließen Sie die Arbeitsmappe, und Beenden von Microsoft Excel. Für den folgenden Beispielcode wurde die Arbeitsmappe gespeichert, mit als
          C:\XLSheets\Testbook.xls.
    					
  6. Erstellen Sie in Microsoft Visual FoxPro für Windows, das folgende Programm mit dem Namen oleExcel.prg:
    *** Program oleExcel.prg *****
    #DEFINE xlLandscape 2
    #DEFINE xlDoNotSaveChanges 2
    
    DIMENSION laDemoData(4)      && For some Visual FoxPro users, data
    laDemoData(1)= 1024          && could come from table or view
    laDemoData(2)= 2048
    laDemoData(3)= 5120
    laDemoData(4)= "The Sample Message"
    
    loExcel = CREATEOBJECT("Excel.application") 
    
    WITH loExcel
       .Application.Workbooks.Open("C:\XLSheets\testbook.xls")
       .Application.Worksheets("Sheet3").Activate  && Select sheet
       
       .Range("b2").Value = 14444          && constants as data
       .Range("b3").Value = 25555
       .Range("b4").Value = 30001
    
       .Range("b6").Value = laDemoData(1)  && variables as data
       .Range("b7").Value = laDemoData(2)
       .Range("b8").Value = laDemoData(3)
       .Range("a12").Value = laDemoData(4)
    
       .Worksheets("Sheet3").PageSetup.Orientation = xlLandscape
       .ActiveSheet.PrintOut  && Example of printing the worksheet
    
       .Visible = .t. && See the results
       =MESSAGEBOX("Click OK to close Excel.") && Keep the program running, 
                                               && so Excel isn't stranded
    
       .ActiveWindow.Close(xlDoNotSaveChanges)
       .Quit()
    ENDwith
    					

Informationsquellen

Überprüfen Sie im Thema Microsoft Excel-Hilfe "Application-Objekt" und viele Themen, die in der Liste Eigenschaften und Methoden dieses Themas eingeführt werden.

Weitere Informationen zu viele der Konzepte in der Beispiel-Anwendung finden Sie in die folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
139051Gewusst wie: Auswählen von Zellen in Microsoft Excel mithilfe von OLE-Automatisierung
132535PRB: Veröffentlichen der Objektvariablen wird nicht Microsoft Excel schließen
138398PRB: Version möglicherweise nicht entfernen OLE-Objekte aus Speicher

Eigenschaften

Artikel-ID: 142193 - Geändert am: Dienstag, 13. Juli 2004 - Version: 3.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual FoxPro 3.0 Standard Edition
  • Microsoft Visual FoxPro 3.0b Standard Edition
  • Microsoft Visual FoxPro 5.0 Standard Edition
  • Microsoft Visual FoxPro 6.0 Professional Edition
Keywords: 
kbmt kbcode kbhowto kbinterop KB142193 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 142193
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com