Verbindung zu Windows NT-Server mit vielen Freigaben nicht möglich

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 160807 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D43968
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
160807 Cannot Connect to Windows NT Server with Many Shares
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Es treten möglicherweise Probleme auf, wenn Sie von einer Windows 95-Arbeitsstation aus die Verbindung zu einer Freigabe auf einem Windows NT-Server herstellen, der über eine große Anzahl von Freigaben verfügt.

Es können speziell die folgenden Symptome auftreten:
  • Wenn Sie versuchen, eine UNC-Verbindung (Universal Naming Convention) zu der Freigabe herzustellen, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
       "Der Ordner '\\<Server>\<Freigabe>' ist nicht vorhanden."
  • Wenn Sie versuchen, die Verbindung zu der Freigabe im Windows NT Explorer herzustellen, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
       "Zugriff verweigert"
  • Wenn Sie in Microsoft Word 7.0 für Windows 95 den standardmäßigen Dokumentenstandort in einen Ordner auf dem Server ändern, schlägt die Operation "Datei öffnen" fehl. Der aktuelle Ordner wechselt zurück zum Desktop oder zum Stammverzeichnis von Laufwerk C. Dies kann unabhängig davon auftreten, ob auf die Freigabe auf dem Server über einen zugeordneten Laufwerksbuchstaben oder eine UNC-Verbindung zugegriffen wird.
  • Wenn Sie Verknüpfungen verwenden, können Sie nicht auf niedrigere Verzeichnisebenen auf dem Windows NT-Server zugreifen. Wenn Sie auf die Verknüpfung doppelklicken, stellt sie die Verbindung zur Freigabe des Servers her und zeigt Ordner an, aber wenn Sie auf eine niedrigere Ordnerebene doppelklicken, werden nur die Freigabeverzeichnisse der übergeordneten Ebene aktualisiert, wodurch eine Verknüpfungsschleife erstellt wird.

Ursache

In einigen Szenarios bestimmt Windows 95, ob eine Freigabe auf einem SMB-Server vorhanden ist, indem es die Liste der Freigaben von dem Server abruft und anschließend die zurückgegebenen Daten nach dem angegebenen Freigabenamen durchsucht. Das zum Abrufen der Liste der Freigaben verwendete SMB-Protokoll ist auf eine maximale Datengröße von 64 K beschränkt. Wenn die Liste der Freigaben zu groß ist, kann der 64-K-Datenblock nicht alle Namen aufnehmen. Wenn die angegebene Freigabe nicht in der zurückgegebenen Teilliste enthalten ist, schlägt die Operation fehl.

Lösung

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Methoden:
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Freigaben auf dem Windows NT-Server.
  • Reduzieren Sie die Länge der Freigabenamen auf dem Server.
  • Reduzieren Sie die Länge der Kommentare zu den Freigaben.
Dieses Problem wird durch die folgende aktualisierte Datei für Windows 95 (Verkaufsversion und OSR1) oder neuere Versionen dieser Datei behoben:
   SHELL32.DLL  Version 4.00.955  Datum 30.09.96  817.664 Bytes
Dieses Problem wird durch die folgende aktualisierte Datei für Windows 95 OEM Service Release 2 (OSR2), 2.1 und 2.5 oder neuere Versionen dieser Datei behoben:
   SHELL32.DLL  Version 4.00.1112  Datum 25.09.97  819.200 Bytes

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind. Ein Update zur Behebung dieses Problems ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Dieses Update ist jedoch noch nicht auf allen Betriebssystemen überprüft worden und sollte daher nur bei Systemen angewendet werden, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft, dieses Update zurzeit nicht anzuwenden. Wenden Sie sich an den Microsoft Produktsupport, um weitere Informationen zur Verfügbarkeit dieses Updates zu erhalten.

Dieses Problem wurde bei Microsoft Windows 98 behoben.

Weitere Informationen

Dieses Symptom tritt typischerweise auf, wenn die Anzahl der Freigaben auf dem Windows NT-Server mehr als 1.000 beträgt oder wenn die Freigaben allgemein lange Kommentare aufweisen.

Weitere Informationen zu ähnlichen Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
160808 Profiles and Briefcase May Not Work with Windows NT Server

Artikel-ID: Q188206
   Titel     : Access Denied Connecting to Windows NT Server with Many Shares
Weitere Informationen zu Problemen, die durch Updates für diese Komponente behoben wurden, finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
161100 File May Be Truncated When Copied to a Full Network Drive

Artikel-ID: D43967
   Titel     : Deaktivieren der automatischen Netzwerkverknüpfungs-Auflösung
Artikel-ID: Q138014
   Titel     : File May Be Truncated to Zero Bytes When Copied Onto Itself
Artikel-ID: Q136834
   Titel     : Error Copying Read-Only Files to Core SMB Server
Weitere Informationen zu Windows 95-Updates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
D36052 Implementierung von Windows 95-Updates

Weitere Suchbegriffe: windows95 win95 winnt große anzahl freigabe unc-verbindung

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 160807 - Geändert am: Samstag, 1. März 2014 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 95
  • Microsoft Windows NT Server 3.51
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbqfe kbhotfixserver kberrmsg KB160807
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com