Regsv32.exe zum Herunterladen von der MSL

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 161983 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D35607
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
161983 ACC: Regsv32a.exe Available on MSL
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Für diesen Artikel werden erweiterte Grundkenntnisse in der Programmentwicklung mit Visual Basic für Applikationen (VBA) bzw. Access Basic unter Microsoft Access vorausgesetzt.

Die Datei Regsvr32.exe ist ein Programm, mit dem Eintragungen in der Dynamic Link Libraries (DLLs) und ActiveX-Steuerelemente (ocx) in der Microsoft Windows 95 und Microsoft Windows NT Registrierungsdateien (Registries) vorgenommen werden können. Wenn Sie beispielsweise das ActiveX-Steuerlement "Sample.ocx" manuell registrieren möchten, geben Sie folgendes auf der MS-DOS-Eingabeaufforderungsebene ein:
   c:\Regsvr32.exe Sample.ocx
ANMERKUNG: Hierzu müssen sich "Regsvr32.exe" und "Sample.ocx" im Stammverzeichnis von Laufwerk C (c:\) befinden.

Regsvr32.exe besitzt die folgenden Befehlszeilenparameter:
   /u - Unregister server
   /s - Silent; displays no message boxes
   /c - Console output
Sie können die selbstextrahierende ausführbare Datei Regsv32a.exe, in der Regsvr32.exe enthalten ist, von der Microsoft Software Library herunterladen. Regsv32a.exe enthält die folgenden Dateien:
   Regsvr32.exe    Das Programm "Regsvr32.exe"
   Regsv32a.txt    Eine Textdatei, die Informationen und Anweisungen enthält.
Weitere Informationen über das Herunterladen von Dateien von der Microsoft Software Library finden Sie im folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel:
119591 How to Obtain Microsoft Support Files from Online Services

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachige(n) Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 161983 - Geändert am: Montag, 15. August 2005 - Version: 4.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Access 95 Standard Edition
  • Microsoft Access 97 Standard Edition
  • Microsoft Visual Basic for Applications
Keywords: 
kbprogramming KB161983
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com