Wie Sie Probleme beheben, die bei der Installation von MSN Money Aktien Monitor auftreten können

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 165954 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, den Aktien Monitor (Portfoliomanager, Diagrammdarstellung oder Screener-Tools) bei MSN Money zu installieren, treten folgende Symptome auf:
  • Sie sehen einen Rahmen, der nur entweder ein rotes "X" oder ein kleines Quadrat Symbol enthält.
  • Folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
    Die Server sind zurzeit nicht verfügbar. Versuchen Sie es später erneut.
  • Sie erhalten die folgenden Fehlermeldung auf Windows Vista:
    Initialisierung gescheitert
    Und Sie erhalten ein Dialogfeld, die folgende Meldung angezeigt enthält:
    Ein oder mehrere Einträge konnte nicht in die Registrierung geschrieben werden.
Hinweis: Diese beiden Dialogfelder scheint mehrmals nach Anklicken von OK , um diese zu schließen.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Sie sind mittels Windows Vista und im geschützten Modus ausgeführt.
  • Die ActiveX-Steuerelemente für den Aktien Monitor sind nicht vorhanden.
  • Die ActiveX-Steuerelemente für den Aktien Monitor sind aus downloaden oder installieren Sie das Installationsprogramm (Webinst.exe) oder das Updateprogramm (Pmupdate.exe) gesperrt.
Zusätzlicher Sicherheit beim Browsen mithilfe einer Einstellung aufgerufen Modus geschützt hinzugefügt Windows Vista und Internet Explorer 7.0. Dieser Modus blockiert viele ActiveX-Steuerelemente installieren. Führen Sie die Schritte, die im Abschnitt "Lösung" Ihrer Liste Vertrauenswürdige Sites die aufgelisteten Websites hinzu aufgeführt sind. Standardmäßig wird die Liste der vertrauenswürdigen Sites nicht geschützten Modus verwendet. Das ActiveX-Steuerelemente für den Aktien Monitor können fehlt oder ist gesperrt sein, wenn Sie nicht Schreibzugriff für den Speicherort verfügen, bei denen die Toolbox, hat um lokale Dateien und Einstellungen zu schreiben. Oder Sie haben eine Fremdanbieter-Sicherheit Software Programm, wie ein Antivirenprogramm oder ein Firewallprogramm, die blockiert ActiveX downloaden oder Zugriff auf den folgenden Ordner:
userprofile\Local Settings\Application Data\Microsoft\Money\-version
In diesem Ordnernamen repräsentieren die Platzhalter Folgendes:
  • userprofileist der Microsoft Windows-Standardspeicherort für das Anmeldeskript. Z. B. in Microsoft Windows XP wenn Ihr Benutzername für Windows JohnDoe, Ihr Benutzerprofil würde so die folgenden lauten:
    C:\Dokumente und Settings\JohnDoe
    In Windows Vista Wenn Ihr Benutzername für Windows JohnDoe, ist würde Ihr Benutzerprofil folgendermaßen aussehen:
    %appdata%\Microsoft\Money\15.0
  • versionist die aktuelle Version von Aktien Monitor. Die aktuelle Version von Aktien Monitor ist 15.0.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf den Ordner haben, die im Abschnitt "Ursache" erwähnte ist. Gehen Sie hierzu zeigen Sie die Eigenschaften für den Ordner an. Oder versuchen, eine Datei in diesem Ordner speichern.
  2. Ändern Sie oder überprüfen Sie die Einstellungen in Microsoft Internet Explorer.
Hinweis: Im Menü Extras existiert nicht in den MSN-Browser. Das Dialogfeld Optionen für MSN öffnen, klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen , klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Internetoptionen .

Windows Internet Explorer 7

  1. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Extras auf Internetoptionen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert .
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen .
  4. Klicken Sie im Fenster Warnung-Benachrichtigung auf die Schaltfläche Zurücksetzen .
  5. Klicken Sie nach Abschluss der Internet Explorer zurücksetzen selbst, auf Schließen und klicken Sie dann zwei Mal auf OK .
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, schließen Sie Internet Explorer und öffnen Sie ein neues Internet Explorer-Fenster.

Microsoft Internet Explorer 6 und Windows Internet Explorer 7

  1. Klicken Sie im Menü Extras in Internet Explorer auf Internet Optionen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit .
  3. Klicken Sie im Wählen Sie einer Webinhaltszone, an deren Sicherheitseinstellungen festzulegen auf Internet .
  4. Klicken Sie auf oder legen Sie die Sicherheitsstufe auf Mittel oder Niedrig .
  5. Auf der MSN Money Investment-Website verknüpfen Sie, und klicken Sie auf der Web-Browser-Symbolleiste auf Aktualisieren .
  6. Die Money Central Sites zur Zone Vertrauenswürdige Sites in Internet Explorer hinzufügen:
    1. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Extras auf Internetoptionen .
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit .
    3. Klicken Sie im Feld auswählen eine Webinhaltszone, um deren Sicherheitseinstellungen festzulegen auf Vertrauenswürdige Sites .
    4. Klicken Sie auf Sites .
    5. Deaktivieren Sie die ist eine Serverüberprüfung (Https:) für alle Websites in dieser Zone das Kontrollkästchen.

      Hinweis: Wenn Sie Windows Vista verwenden, lassen Sie Geschützten Modus für diese Zone vertrauenswürdiger Sites deaktiviert.
    6. Geben Sie im Feld diese Website zur Zone die folgende Webadresse ein, und klicken Sie dann auf Hinzufügen :
      MoneyCentral.MSN.com
    7. Geben Sie im Feld diese Website zur Zone einen der folgenden Webadresse, und klicken Sie dann auf Hinzufügen :
      fdl.Microsoft.com
      Login.Live.com
      Passport.NET
      Passport.com
      g.MSN.com
    8. Klicken Sie auf OK , und klicken Sie dann erneut auf OK .
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitsstufe für Vertrauenswürdige Sites auf Niedrig oder Niedrig festgelegt ist.
Hinweis: Diese Schritte nicht das Problem behoben, kann das Problem durch die folgenden Aktionen verursacht:
  • Andere Sicherheitssoftware
  • Eine unvollständige Installation von der Aktien Monitor, Internet Explorer oder Windows
Finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Weitere Informationen

Hinweis: Andere Programme, die ausgeführt werden können störend auf Download und Installation der Kapitalanlage Toolbox ActiveX-Steuerelemente auswirken. Diese Programme möglicherweise Antivirenprogramme, Firewallsoftware oder Proxy Server-Software enthalten. Um die Installation dieser ActiveX-Steuerelemente abzuschließen, müssen Sie diese Programme vorübergehend deaktivieren. Oder Sie haben, damit für den Zugriff auf die Sites und ausführbare Dateien, die im Abschnitt "Lösung" aufgeführten Programme zu ändern.

Informationen zum Kontakt klicken Sie auf der Hersteller des einem Programm, um Hilfe die entsprechenden Artikelnummer in der folgenden Liste der Microsoft Knowledge Base:
65416Kontaktdaten von Hardware- und Software, A-K

60781Kontaktdaten von Hardware- und Software, L-P

60782Hardware und Software kontaktieren Information Q-Z


Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sind Situationen, in dem Deaktivieren der Firewall, Antivirus oder andere Sicherheitssoftware nicht es beibehalten werden Zugriff blockieren. Sie können versuchen, die Software zu entfernen. Entfernen der Software kann den Computer anfällig bleiben. Die Software nur vorübergehend entfernen und installieren Sie die Sicherheitssoftware neu, wenn Sie sehen, ob die Steuerelement-Toolbox installiert wurde.

Wenn das Problem auftritt weiterhin, kann der Aktien Monitor nicht richtig installiert. Um das Problem zu beheben, entfernen und installieren Sie den Aktien Monitor erneut. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
176841Wie entfernen und Neuinstallation der MSN Money Investment-Komponenten
Wenn das Problem auftritt weiterhin, kann Internet Explorer nicht korrekt installiert. Internet Explorer erneut installieren, finden Sie auf den Website:
http://www.microsoft.com/windows/ie/downloads/default.mspx
Weitere Informationen zu ActiveX-Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
154544Beschreibung von ActiveX-Technologien
174360Sicherheitszonen in Internet Explorer verwenden
154036Wie Sie aktive Inhalte in Internet Explorer deaktivieren

Eigenschaften

Artikel-ID: 165954 - Geändert am: Samstag, 22. Februar 2014 - Version: 5.6
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • MSN Money
  • MSN Money Plus
  • Microsoft Money Deluxe 2007
  • Microsoft Money 2007 Home & Business
  • Microsoft Money Premium 2007
  • Microsoft Money Deluxe 2006
  • Microsoft Money Premium 2006
  • Microsoft Money Small Business 2006
  • Microsoft Money Standard 2006
  • Microsoft Money 2005 Deluxe Edition
  • Microsoft Money 2005 Premium Edition
  • Microsoft Money 2005 Small Business Edition
  • Microsoft Money 2005 Standard Edition
  • Microsoft Money 2004 Deluxe Edition
  • Microsoft Money 2004 Premium Edition
  • Microsoft Money 2004 Small Business Edition
  • Microsoft Money 2004 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbdisplay kbmoneyinvest kbonline kbprb kburl KB165954 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 165954
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com