INFO: Zugrunde liegenden OLE und OLEDB-Provider Fehler werden durch ADO Exposed

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 168354 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

(ActiveX Data Objects) verarbeitet Fehler durch auslösen, wenn möglich, in der Errors-Auflistung. Errors-Auflistung enthält ein Error-Objekt für jeden Fehler, die von der zugrunde liegenden Anbieter ADO verarbeitet. Der Wert für diese Fehler ist häufig ein numerischer HRESULT, das von einem Anbieter wie z. B. OLE DB oder sogar OLE selbst ausgelöst wird. Wegen dieser zugrunde liegenden Komponenten sind Sie und Ihre HRESULTS in der ADO-online-Dokumentation nicht dokumentiert.

Dieser Artikel verweist auf eine Liste von HRESULTS, die aus den häufigeren Quellen zu ADO ausgelöst werden kann.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu einem bestimmten Fehler auf dem Hexadezimal- oder Dezimalformat Wert von der Fehlermeldung abzufragen oder auf das eigentliche Fehlermeldung Abfragen.

Zwei Werte, ein HRESULT

Abhängig von der Entwicklungsumgebung und der Mechanismus, der zum Auffangen von Fehlerbedingungen verwendet wird, sehen Sie eventuell HRESULTS in einem der zwei Formulare:
0x80004005  (hex)
-2147467259 (long)
					
Sie sind den gleichen Wert jedoch anders umgewandelt. In diesem Fall werden Sie den E_FAIL-Wert, der hindeuten, dass weder der zugrunde liegenden Anbieter als auch OLE DB, positiv auf die Ursache des Fehlers erkennen konnte.

Oledberr.exe enthält eine Liste von HRESULTS, die aus den häufigeren Quellen zu ADO ausgelöst werden kann. Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download Oledberr.exe now
Freigabedatum: August 28, 2002

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 168354 - Geändert am: Donnerstag, 5. August 2004 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft ActiveX Data Objects 2.0
  • Microsoft ActiveX Data Objects 2.1
  • Microsoft ActiveX Data Objects 2.5
  • Microsoft ActiveX Data Objects 2.6
  • Microsoft ActiveX Data Objects 2.7
  • Microsoft OLE DB 2.0
  • Microsoft OLE DB 2.1
  • Microsoft OLE DB 2.5
  • Microsoft OLE DB 2.6
Keywords: 
kbmt kbdownload kbdatabase kbinfo kbmdacnosweep KB168354 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 168354
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com