Der Windows Nachrichtendienst

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 168893 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41847
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
168893 Messenger Service of Windows
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Die Verwendung des Nachrichtendienstes in Windows führt abhängig von den für das Senden von Nachrichten verwendeten Befehlsoptionen oder Schnittstellen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Die verwendete Methode bestimmt, ob es sich bei der Nachricht um eine lokale Broadcastnachricht oder ein zielgerichtetes Datagramm handelt, und an welchen NetBIOS-Namen die Nachricht gesendet wird.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte den folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
163409 NetBios Suffixe (Das 16. Zeichen des NetBIOS Namen)

Weitere Informationen

NET SEND *

Sendet eine Broadcastnachricht an alle registrierten Benutzer der lokalen Domäne <00> über jedes Protokoll auf dem sendenden Computer. Beispielsweise würde ein Computer, der Windows NT Server mit NWLINK, TCP/IP und NetBEUI ausführt, drei Broadcastnachrichten an Domäne <00> senden. Ein Benutzer in der Domäne, der alle drei Protokolle ausführt, würde drei Nachrichten erhalten.

NET SEND /DOMAIN:NAME

Sendet eine Broadcastnachricht an den angegebenen Domänennamen <00> über jedes Protokoll auf dem sendenden Gerät. Die Funktion entspricht dem Befehl NET SEND *, mit der Ausnahme, dass nicht die aktuelle Anmeldedomäne verwendet wird, sondern eine spezielle Domäne ausgewählt werden kann.
Hinweis: Bei Verwendung von NET SEND * und NET SEND /DOMAIN:NAME erhalten nur Benutzer auf dem lokalen Subnetz, die der angegebenen Domäne angehören, die Nachricht.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte den folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
150881 Local NetBIOS Name Query Broadcast Not Forwarded by Router

NET SEND NAME

Sendet eine zielgerichtete Nachricht an den <03> NetBIOS-Eintrag für den angegebenen Benutzer. Der Benutzer erhält nur eine Nachricht, und es werden die normalen Methoden zum Erkennen von NetBIOS-Namen verwendet.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
119493 NetBIOS über TCP/IP-Namensauflösung und WINS

149270 How Routers Handle IPX Type 20 NetBIOS Packets

NET SEND /USERS

Sendet eine zielgerichtete Nachricht an den <03> NetBIOS-Eintrag für den Computernamen jeder mit dem Server eingerichteten Sitzung. Sie können diese Verbindungen über den Server-Manager anzeigen. Wenn ein Computer unter dem Server-Manager drei Sitzungen geöffnet hat, erhält dieser Computer die Nachricht dreimal.

SERVER MANAGER - SEND MESSAGE

Sendet eine zielgerichtete Nachricht an den <03> NetBIOS-Eintrag für jeden Computer, der an den Server angeschlossen ist. Im Unterschied zu NET SEND /USERS wird nur eine Nachricht an jeden angeschlossenen Computer gesendet, auch wenn der Computer mehrere Sitzungen mit dem Server ausführt.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 168893 - Geändert am: Montag, 2. Juni 2003 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.5
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.51
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
  • Microsoft Windows NT Server 3.5
  • Microsoft Windows NT Server 3.51
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
Keywords: 
kbinfo KB168893
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com