XADM: Tipps für Öffentliche Ordner verwalten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 169198 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt einige Tipps für Öffentliche Ordner in einem Microsoft Exchange-Organisation steuern.

Weitere Informationen

  1. Entwerfen Sie ein Schema für Öffentliche Ordner für Ihre Organisation. Entscheiden Sie, wie Öffentliche Ordner wird zum Verwalten von Daten und zum einfachen Zugriff auf die Daten in Öffentlichen Ordnern erleichtern in Ihrer Organisation verwendet werden. Sie können z. B. durch verfügen Öffentliche Ordner organisiert durch geografischen Standorten (Nordamerika, Europa und usw.) oder durch Unternehmenseinheiten (Finanzen, Marketing, Entwicklung), oder andere Weise, die in Ihrer Organisation funktioniert.
  2. Sobald der Entwurf grundlegende Öffentliche Ordner vorhanden ist, erstellen Sie die öffentlichen Ordner auf oberster Ebene.
  3. Steuerelement, welche Benutzer öffentliche Basisordner erstellen können. Dies ermöglicht es dem Microsoft Exchange-Administrator, wie Informationen in Öffentlichen Ordnern organisiert ist die grundlegende Struktur zu steuern. Der Administrator kann steuern, welche Benutzer öffentliche Basisordner erstellen können mithilfe des Exchange-Administrator-Programms.

    Wählen Sie unter das Standortobjekt Konfiguration aus, und rufen Sie Eigenschaften des Objekts IS-Standortkonfiguration. Wechseln Sie zu der Seite oben auf Ordner erstellen.
  4. Der Exchange-Administrator kann auch steuern, wie die Öffentliche Ordner-Hierarchie für einzelne Benutzer durch Festlegen der Clientberechtigungen für die einzelnen Ordner angezeigt wird. Jede Öffentliche Ordner besitzt eine Eigenschaft namens ? Ordner sichtbar. Wenn diese Berechtigung einem Benutzer erteilt wird, kann nicht, dass Benutzer diesen Öffentlichen Ordner in der Öffentlichen Ordner-Hierarchie anzeigen. Z. B. können alle öffentlichen Ordner in einem Ordner namens Finanzen nicht für alle Benutzer außer der oberen Ebene Manager zugänglich sein sollten, die Standard-Berechtigungen für diesen Öffentlichen Ordner mit der Berechtigung Ordner sichtbar gesperrt festgelegt werden. Der einzelne Benutzer oder Verteilerlisten von Benutzern zu den Ordnern zugreifen können Rechte um den Ordner Finance anzeigen können erteilt werden.
  5. Erstellen Sie Replikate von Öffentlichen Ordnern auf anderen Servern abhängig davon, wie viele Benutzer Zugriff auf Öffentliche Ordner und die Typen von Netzwerkverbindungen müssen. Beispielsweise, wenn auf ein Öffentlicher Ordner von allen Benutzern in Ihrer Organisation zugegriffen wird, kann es hilfreich, um Replikate dieses Ordners zu anderen Servern und anderen Websites hinzufügen sein. Wenn die Netzwerkverbindungen ausreichen, Öffentliche Ordner-Affinität hinzufügen auch eine Alternative zum Replizieren von Ordnern möglicherweise.

Eigenschaften

Artikel-ID: 169198 - Geändert am: Samstag, 28. Oktober 2006 - Version: 3.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Exchange Server 5.0 Standard Edition
  • Microsoft Exchange Server 5.5 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbinfo KB169198 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 169198
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com