Fragen zum Anpassen oder Programmieren von Outlook

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 170783 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D42901
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
170783 OL97: Q&A: Questions about Customizing or Programming Outlook
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

In diesem Artikel werden einige der häufiger gestellten Fragen zum Erstellen benutzerdefinierter Microsoft Outlook 97-Formulare oder zum Programmieren von Outlook mit Microsoft Visual Basic Scripting Edition (VBScript) oder Visual Basic für Applikationen-Automation beantwortet.

Weitere Informationen

Frage 1: Wo beginne ich mit dem Programmieren von Outlook?

Lösung

Weitere Informationen zu verfügbaren Ressourcen, mit das Erlernen des Programmierens mit Outlook 97 erleichtern, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
D42896 So erhalten Sie Hilfe beim Programmieren mit Outlook

Frage 2: Ich habe ein benutzerdefiniertes Formular für meine Kontakte, Aufgaben usw. erstellt, das jedoch nicht verwendet wird, wenn ich ein neues Element erstelle oder wenn ich ein vorhandenes Element öffne, das bereits vor Erstellen des Formulars vorhanden war. Warum wird mein Formular nicht verwendet?

Lösung

Sie müssen drei Schritte ausführen, um ein benutzerdefiniertes Outlook-Formular zu verwenden.
  • Veröffentlichen Sie zuerst das Formular in dem Ordner oder der Formularbibliothek, in der Sie es verwenden. Klicken Sie im Menü DATEI des Formulars auf FORMULAR VERÖFFENTLICHEN UNTER. Der Name des Formulars gibt auch die Nachrichtenklasse an, die für die nächsten beiden Schritte wichtig ist.
  • Machen Sie in einem zweiten Schritt das neue Formular zum Standardformular des Ordners. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie im Kontextmenü auf EIGENSCHAFTEN. Wählen Sie in der Liste FÜR VERÖFFENTLICHUNG IN DIESEM ORDNER VERWENDEN Ihr benutzerdefiniertes Formular aus. Neue Elemente, die Sie erstellen, verwenden jetzt das benutzerdefinierte Formular statt des Standardformulars von Outlook.
  • Wenn Elemente in dem Ordner vorhanden sind, die das neue Formular verwenden sollen, müssen Sie drittens das Feld NACHRICHTENKLASSE in jedem der Elemente im Ordner ändern. Das Feld NACHRICHTENKLASSE eines Elements informiert Outlook im Wesentlichen darüber, welches Formular zum Anzeigen eines Elements verwendet werden soll. Sie können das Feld nicht direkt in einem Outlook-Dialogfeld ändern (da es als ein schreibgeschütztes Feld behandelt wird), aber Sie können zu diesem Zweck VBScript oder Automatisierungscode verwenden.
Weitere Informationen zum Ändern der Nachrichtenklasse eines Elements in einem Ordner finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
D41795 Benutzerdefiniertes Formular zum Öffnen vorhandener Elemente

Artikel-ID: D41134
   Titel     : Word-Dokument: Ändern der Nachrichtenklasse von Outlook-Elementen
Frage 3: Warum kann ich die Standardseiten auf den Formularen NACHRICHT und ÖFFENTLICHE NACHRICHT IN DIESEM ORDNER anpassen, jedoch nicht KONTAKTE, AUFGABEN und andere Formulare?

Lösung

Dies ist eine Beschränkung für alle Fomulartypen außer den Formularen NACHRICHT und ÖFFENTLICHE NACHRICHT IN DIESEM ORDNER. Sie können das Problem umgehen, indem Sie die Felder auf einer benutzerdefinierten Formularseite replizieren und die Standardfomularseite ausblenden; Sie verlieren jedoch möglicherweise einige Funktionalität, wie in der Antwort auf die nächste Frage beschrieben.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
160303 OL97: First Tab of Custom Form Cannot Be Modified

Frage 4: In Outlook-Formulare sind viele "intelligente" Features integriert. Wenn ich z.B. den Namen einer Person in ein Formular KONTAKT eingebe, weist Outlook automatisch den richtigen Namen zum Feld SPEICHERN UNTER zu. Wenn ich diese Felder jedoch zu meiner benutzerdefinierten Formularseite hinzufüge, funktionieren diese Features nicht mehr. Das Dropdownsteuerelement für den Kalender z.B. ist nicht mehr verfügbar. Was ist der Grund dafür?

Lösung

Diese Features sind in das Outlook-Programm integriert und nicht Teil der Felder selbst. Wenn Sie die Felder auf einer benutzerdefinierten Formularseite verwenden, werden diese Aktionen daher nicht ausgeführt. Sie können zum Ausführen dieser Aufgabe möglicherweise VBScript-Code schreiben; abhängig davon, welche Funktionalität Sie zu replizieren versuchen, beinhaltet dies jedoch einen großen Programmierungsaufwand.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
165949 OL97: Calendar Control Not Available to VBScript

Frage 5: Wie kann ich den Dialog mit der Makrowarnung deaktivieren?

Lösung

Wenn sich das Formular nicht an einem vertrauenswürdigen Ort befindet, zeigt Outlook den Dialog mit der Makrowarnung zu Ihrem Schutz vor potenziell in böser Absicht geschriebenem Programmcode an, meist "Makroviren" genannt.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
166780 OL97: Why Outlook Displays a Security Warning Opening an Item

Frage 6: Ich habe ein benutzerdefiniertes Formular erstellt, das sehr gut aussieht; aber wenn ich es schließe und das Element erneut öffne, oder wenn ich das Formular an einen anderen Benutzer sende, sind alle von mir in die benutzerdefinierten Steuerelemente eingegebenen Informationen verloren. Was ist der Grund dafür?

Lösung

In Outlook werden Steuerelemente auf einem Formular zum Anzeigen von Informationen verwendet, aber gespeichert werden die Informationen in Feldern. Damit die Werte der Steuerelemente erhalten bleiben, müssen die Steuerelemente daher an ein Standardfeld oder benutzerdefiniertes Feld in Outlook gebunden werden.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
168975 OL97: How to Use Fields and Controls with VBScript

Frage 7: Wie beginne ich mit dem Automatisieren von Outlook aus einem anderen Programm?

Lösung

Informationen zum Automatisieren von Outlook aus einem anderen Programm finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
168095 OL97: How to Automate Outlook from Another Program

Artikel-ID: D37818
   Titel     : Verwendung der OLE-Automation mit Microsoft Outlook 97
Artikel-ID: Q161012
   Titel     : ACC: Using Automation to Run Microsoft Outlook
Frage 8: Warum haben einige Elemente in einem Ordner andere Symbole? Oder warum sind einige Elemente in einem Ordner ungewöhnlich groß? Oder was ist der Grund dafür, dass Situationen auftreten, in denen die Nachrichtenklasse eines Elements sich wieder in die Standardnachrichtenklasse ändert? Darüber hinaus möchte ich besser verstehen, wie die Formulare in Outlook tatsächlich funktionieren.

Lösung

Weitere Informationen zu diesen Fragen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
D37943 Arbeiten mit Formulardefinitionen und Einzelformularen

Frage 9: Wie ändere ich Beispielcode, der einen Ordnertyp verwendet, wenn der Beispielcode mit einem anderen Ordnertyp funktionieren soll? Und wie erstelle ich mit Programmcode ein neues Element oder einen Verweis auf ein vorhandenes Element?

Lösung

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Ordnern und Elementen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
180696 OL97: Programming Examples for Referencing Items and Folders

Frage 10: Ich versuche, etwas auszuführen, kann jedoch keine Informationen über die Vorgehensweise finden. Ist das möglich?

Lösung

Outlook unterstützt kein vollständiges Objektmodell wie in Microsoft Word oder Microsoft Excel, so dass der von Ihnen versuchte Vorgang möglicherweise nicht ausgeführt werden kann. Darüber hinaus können andere Entwurfserwägungen oder -beschränkungen in Outlook vorhanden sein, die möglicherweise verhindern, dass Sie einen gewünschten Ansatz zum Erstellen einer Lösung verwenden können.

Weitere Informationen zu einigen der häufigsten Aktionen, die mit benutzerdefinierten Formularen, VBScript oder Outlook-Automation nicht ausgeführt werden können, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
172752 OL97: Outlook 97 Object Model Limitations

Frage 11: Wie ordne ich beim Importieren von Kontakten von einer externen Datenbank einige der Felder zu den benutzerdefinierten Feldern zu, die ich in einem benutzerdefinierten Formular für Kontakte eingerichtet habe?

Lösung

Dies ist eine Beschränkung des Importieren/Exportieren-Assistenten in Outlook. Wenn Sie mit Visual Basic-Programmierung vertraut sind, können Sie jedoch eine Lösung erstellen, die die Informationen mit Programmcode importiert oder exportiert.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
161295 OL97: Cannot Import or Export User-defined Contact Fields

Artikel-ID: Q170320
   Titel     : OL97: How to Programmatically Import Outlook Items from Access
Frage 12: Wie lege ich ein Standardformular für meinen POSTEINGANG fest?

Lösung

Es gibt keine direkte Möglichkeit, dies zu tun; aber es besteht die Möglichkeit, das Problem zu umgehen, indem das Nachrichtenformulars im Ordner "Posteingang" zunächst veröffentlicht wird und anschließend durch Auswählen des Formulars unten im Menü VERFASSEN eine neue Mail erstellt wird.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
161586 OL97: Cannot Change the Default Mail Message Form

Frage 13: Was ist der Grund dafür, dass einige Beispiele in der Datei Vbaoutl.hlp nicht funktionieren?

Lösung

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
169751 OL97: Errors in Outlook Visual Basic Help (Vbaoutl.hlp)

Frage 14: Wie fülle ich das Feld VON in einem Nachrichtenformular auf?

Lösung

Sie müssen die Eigenschaft SentOnBehalfOfName des Elements verwenden, nicht die Konstante olOriginator aus der Auflistung der Empfänger. Diese Eigenschaft ist nicht schreibgeschützt, wie in der Datei Vbaoutl.hlp steht.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
168022 OL97: How to Set a Form''s From Field Using VBScript

Frage 15: Wie kann ich mit Programmcode im Nachrichtenbereich eines Formulars arbeiten?

Lösung

Die wichtigste Beschränkung beim Festlegen oder Ändern des Textkörpers einer Nachricht mit Programmcode besteht darin, dass Sie den Text der Nachricht nicht formatieren können. Alle mittels Code durchgeführten Änderungen sind im Nur-Text-Format, da die Eigenschaft TEXTLKÖRPER wie jedes andere Feld behandelt wird. Es ist keine zusätzliche Funktionalität vorhanden, die das Verwenden von RTF (Rich Text Format) unterstützt. Darüber hinaus erscheint die Benennungskonvention möglicherweise verwirrend, da in FELDAUSWAHL der Name NACHRICHT ist, die Eigenschaft des Elements programmintern jedoch TEXTKÖRPER ist.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
172755 OL97: Working With the Message or Body of an Outlook Item

Artikel-ID: Q162995
   Titel     : OL97: VBScript Cannot Access Characters in the Body Property
Frage 16: Wie kommt es, dass keines der Ereignisse zu funktionieren scheint, wenn ich ein benutzerdefiniertes Steuerelement in meinem Outlook-Formular verwende?

Lösung

Outlook unterstützt nur das Click-Ereignis für Steuerelemente. Viele Steuerelemente wurden speziell entwickelt, um mit anderen Ereignissen zu funktionieren, und da diese Ereignisse nicht von Outlook unterstützt werden, funktionieren die Steuerelemente möglicherweise in Outlook nicht.

Erstellen Sie eine ActiveX-Komponente in Visual Basic 5.0 (zuvor auch OLE-Serveranwendung genannt), um diese Situation zu umgehen. Sie starten die Komponente, indem Sie die CreateObject-Methode im Objektmodell von Outlook verwenden. Die Komponente zeigt ein VB 5.0-Formular mit den geeigneten Steuerelementen an, stellt die Informationen zur Verfügung, die der Benutzer auswählt oder eingibt, und automatisiert Outlook anschließend, um notwendige Informationen zurück an das Outlook-Formular zu senden.

Diese Technik beinhaltet viele Programmierungsaspekte. Informationen zum Erstellen einer ActiveX-Komponente können Sie Ihrer Dokumentation zu Visual Basic 5.0 entnehmen.

Frage 17: Ich füge mittels Programmcode einen E-Mail-Namen zu einem Kontaktelement hinzu, aber die E-Mail-Adresse wird nicht automatisch aufgelöst, und der Kontakt wird daher nicht zum ADRESSBUCH von Outlook hinzugefügt. Warum?

Lösung

Diese Funktionalität ist in die Outlook-Benutzeroberfläche integriert, und das Outlook-Objektmodell greift nicht darauf zu; wenn die E-Mail-Adresse mittels Programmcode hinzugefügt wird, wird der Name daher nicht automatisch aufgelöst.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
169750 OL97: How to Programmatically Resolve a Contact''s E-mail Address

Frage 18: Wenn ich Termine (Kalender) abrufe und Terminserien im Ordner vorhanden sind, ist der ursprüngliche Termin das einzige Element, das abgerufen wird. Was ist der Grund dafür?

Lösung

Sie müssen für die Eigenschaft IncludeRecurrences der Elementauflistung TRUE festlegen. Die Standardeinstellung ist FALSE, so dass nur der ursprüngliche Termin zurückgegeben wird. Dies ist häufig ein Problem beim Verwenden von Find- und Restrict-Methoden zum Zurückgeben einer Auflistung von Terminen.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
D40128 OL97: Alle periodischen Termine mit Hilfe von Code abrufen

Artikel-ID: D40130
   Titel     : OL97: Verwenden der Restrict-Methode
Frage 19: Wie kann ich aus VBScript oder Outlook-Automation eine Nachricht signieren oder versiegeln?

Lösung

Dies ist zurzeit über das Outlook-Objektmodell oder das Active Messaging-Objektmodell (MAPI.Session) nicht möglich.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
168889 OL97: Cannot Programmatically Sign or Seal a Mail Message

Frage 20: Wie kann ich feststellen, welche VBScript-Version ein Computer verwendet?

Lösung

Sie müssen die Dateidaten oder die Version der DLL-Dateien von VBScript überprüfen.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
167138 OL97: General Information About Using VBScript with Outlook

Frage 21: Ich habe ein Formular für Aufgaben oder Besprechungsanfragen mit benutzerdefinierten Feldern erstellt, aber wenn ich das Formular an einen anderen Benutzer sende, werden die Werte in diesen Feldern nicht angezeigt. Warum?

Lösung

Dies ist eine Beschränkung der Anfrageformulare von Outlook. Sie können das Problem vielleicht umgehen, indem Sie zusätzliche Standardfelder im Anfrageformular verwenden oder die Informationen in einem Beschriftungssteuerelement auf einer ausgeblendeten Seite des Formulars speichern.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
168784 OL97: Custom Field Values Lost When Sending Request Form

Frage 22: Wie kann ich in einem Outlook-Formular ein weiteres Programm starten oder eine Webseite anzeigen?

Lösung

Sie können die CreateObject-Methode in VBScript verwenden, um eine OLE-fähige Anwendung zu automatisieren.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
163769 OL97: How to Start Another Program from an Outlook Form

Artikel-ID: Q175515
   Titel     : OL97: How to Display a Web Page in an Outlook Form
Frage 23: Warum unterstützt Outlook nicht Visual Basic für Applikationen?

Lösung

Outlook verwendet programmbedingt VBScript. VBScript wurde für die Verwendung in verteilten oder Unternehmensanwendungen wie Outlook und Microsoft Internet Explorer entwickelt. Da VBScript eine vollständig interpretierte Programmiersprache ist, ist nur relativ wenig Platz zum Speichern von VBScript-Code erforderlich. Dies ist wichtig für eine Anwendung wie Outlook, die routinemäßig zum Versenden von benutzerdefinierten Formularen - mit Code - über eine Unternehmensnetzwerk- oder Internetverbindung verwendet wird. Zudem sind in VBScript einige Visual Basic für Applikationen-Befehle nicht enthalten, z.B. Declare oder Shell, so dass es sich um eine sehr sichere Programmierumgebung handelt; dies ist auch wichtig für Anwendungen, die Code von Benutzer zu Benutzer übertragen.

Zusätzliche Suchbegriffe: outlook97 ol97 programmierung formulare vbscript

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 170783 - Geändert am: Dienstag, 4. Februar 2014 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 97 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbinterop kbhowto KB170783
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com