Splitts und Dividenden aktualisieren nicht automatisch in MSN Money oder Portfolio in Money

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 178955 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

MSN Money Investment automatische Benachrichtigung von Unterbrechungen oder Dividenden ist im Portfolio Manager nicht aktiviert, obwohl die Sicherheit einer Unterbrechung oder ein Dividend verfügte.

Ursache

Entweder die Option deaktiviert in MSN Money oder MSN Money Investment wurde noch nicht empfangen der Benachrichtigung von historischen Daten-Provider.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor um zu bestätigen, dass die Option aktiviert wurde:
  1. Klicken Sie im Abschnitt Weitere Aufgaben der Portfolio Manager auf Portfolio-Einstellungen ändern .
  2. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Benachrichtigen von Dividenden für meine Anteile .

Abhilfe

MSN Money Investment erhält nicht immer die Informationen auf den Tag nach dem Splitt oder der Dividend. Wird daher angenommen, wenn Sie MSN Money Investment am Tag nach dem Splitt oder Dividend zugegriffen haben, doch MSN Money Investment noch nicht die Details empfangen war, MSN Money Investment, dass es bereits benachrichtigt verfügt Sie über die Teilung oder der Dividend es schließlich empfangen wird.

Wenn dieses Problem tritt auf, und Sie keine automatische Benachrichtigung wegen einer Verzögerung erhalten, können Sie noch MSN Money Investment, um automatisch hinzuzufügen, indem Sie das Systemdatum auf ein Datum vor dem unterbrochenen oder der Dividend abrufen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Aufzeichnungen die unterbrochenen oder der Dividend für die Sicherheit vorhanden ist. Um dies tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Sicherheit-Symbol im Portfolio Manager und klicken Sie auf Verlauf Diagramme .

Hinweis: Da mehrere Versionen von Microsoft Windows verfügbar sind, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer abweichen. Ist dies der Fall, finden Sie in Ihrer Produktdokumentation um diese Schritte ausführen zu können.

Gehen Sie folgendermaßen vor um die Systemzeit zurückzusetzen:
  1. Doppelklicken Sie auf die Zeit in der Taskleiste, und ändern Sie das Datum auf einige Zeit bevor Sie die Teilung oder der Dividend.
  2. Zugriff der Portfolio Manager-Seite (zum Festlegen der letzten Stand Zugriff mit dem letzten Datum).
  3. Ändern Sie in einer anderen MSN Money Investment-Seite, damit das Datum in die Datendatei geschrieben werden.
  4. Ändern Sie Ihr Systemdatum wieder auf das heutige, und dann Portfolio Manager Datenzugriffsseite.
  5. Akzeptieren Sie auf die Benachrichtigung, die angezeigt wird, der Unterbrechungen oder Dividenden, die Sie hinzufügen, und deaktivieren Sie diejenigen, die Sie hinzufügen möchten klicken möchten.
Sie können der Dividend auch manuell eingeben. Zu diesem Zweck doppelklicken Sie auf den Name der Kapitalanlage oder das Symbol, und fügen Sie dann als eine neue Transaktion der Dividend. Gehen Sie folgendermaßen vor um eine Unterbrechung manuell einzugeben,
  1. Klicken Sie im Abschnitt Andere Aufgaben auf Datensatz eine spezielle Aktivität , und klicken Sie auf eine Unterbrechung Album .
  2. Geben Sie eine Nummer für die Aufteilung.

    Hinweis: Sie müssen ganze Zahlen für eine Teilung eingeben (z. B. eine 1.34 für 1 Split würde als für eingegeben werden 134 100.

Weitere Informationen

Wenn wir die Informationen von unserer Anbieter Verlaufsdaten am Tag nach dem Ereignis erhalten, angezeigt historische Diagramme die unterbrochenen "S" oder "D" Dividend im Diagramm für die Investition und emfpangen ein Dialogfeld von MSN Money Investment in Portfolio Manager, die Sie haben MSN Money Investment hinzufügen auffordert.

Dividenden gibt unsere Datenquelle uns am Tag nach dem Dividend Ex-Datum. Portfolio Manager verwendet auch die Anzahl von Freigaben vom Ex-Datum zur Berechnung der Dividend.

Unsere Datenquelle meldet für Unterbrechungen die Teilung der Nacht, die die Unterbrechung aufgetreten ist. Am tatsächlichen Tag des Splitts werden bestimmte Berechnungen, wie z. B. zurück (ROI), nicht die Teilung Konto erst am nächsten Tag.

Eigenschaften

Artikel-ID: 178955 - Geändert am: Samstag, 22. Februar 2014 - Version: 3.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Money 2007 Home & Business
  • Microsoft Money Deluxe 2007
  • Microsoft Money Premium 2007
  • Microsoft Money Deluxe 2006
  • Microsoft Money Premium 2006
  • Microsoft Money Small Business 2006
  • Microsoft Money Standard 2006
  • Microsoft Money 2005 Deluxe Edition
  • Microsoft Money 2005 Premium Edition
  • Microsoft Money 2005 Small Business Edition
  • Microsoft Money 2005 Standard Edition
  • Microsoft Money 2004 Deluxe Edition
  • Microsoft Money 2004 Premium Edition
  • Microsoft Money 2004 Small Business Edition
  • Microsoft Money 2004 Standard Edition
  • MSN Money
  • MSN Money Plus
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbmoneyinvest kbprb KB178955 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 178955
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com