Nach Ablauf von FDISK keine logischen NFTS-Laufwerke auffindbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 179144 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D35630
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
179144 Cannot View NTFS Logical Drive After Using Fdisk
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie Windows NT in einer Dual-Boot-Umgebung zusammen mit Windows 95 oder Windows 98 betreiben, dann mit FDISK und dem Dateisystem FAT (Dateizuordnungstabelle) ein logisches Laufwerk löschen und Windows NT neu starten, kann es passieren, daß Sie im Festplatten-Manager keine logischen Laufwerke mehr finden, die das NTFS-Dateisystem verwenden.

Dieses Problem kann zum Beispiel auftreten, wenn Sie Ihren Computer auf Dual-Boot zwischen Windows NT und Windows 95 konfigurieren und dabei als Laufwerk C eine primäre FAT-Dateisystem-Partition angeben. In Windows NT konfigurieren Sie zwei logische Laufwerke: Laufwerk D mit NTFS und Laufwerk E mit FAT. Wenn Sie jetzt FDISK ablaufen lasen, sehen Sie nur das logische Laufwerk, das das Dateisystem FAT verwendet (und von FDISK als Laufwerk D bezeichnet wird, obwohl es in Windows NT Laufwerk E ist). Wenn Sie versuchen, Laufwerk D zu löschen, löschen Sie stattdessen das NTFS-Laufwerk.

Ursache

FDISK ist nicht in der Lage, logische NTFS-Laufwerke in einer erweiteren Partition zu erkennen, und löscht deshalb das logische NTFS-Laufwerk, wenn es vor dem logischen Laufwerk kommt, das das Dateisystem FAT verwendet.

Lösung

Wenn Sie logische Laufwerke haben, die mit den Dateisystemen NTFS und FAT laufen, sollten Sie mit Hilfe des Festplatten-Managers entsprechende Änderungen an den logischen Laufwerken vornehmen. FDISK wird in dieser Konfiguration nicht unterstützt.

Wenn Sie FDISK ein zweites Mal ablaufen lassen, können Sie das logische FAT-Laufwerk problemlos löschen.

Ist eine primäre Partition auf NTFS eingestellt, identifiziert FDISK in Windows 95 diese Partition als eine Nicht-DOS-Partition. In Windows 95 OEM Service Release 2 (OSR2) und in Windows 98 identifiziert FDISK die Partition in einem solchen Fall als NTFS.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachige(n) Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 179144 - Geändert am: Sonntag, 9. Februar 2014 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 95
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Enterprise Edition
  • Microsoft Windows Millennium Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbtool KB179144
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com