XL: Das 1900-Datumssystem und das 1904-Datumssystem im Vergleich

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 180162 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D180162
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
180162 XL: The 1900 Date System vs. the 1904 Date System
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft Excel unterstützt zwei verschiedene Datumssysteme: Das 1900-Datumssystem und das 1904-Datumssystem. In diesem Artikel werden diese beiden Datumssysteme und die Probleme beschrieben, die auftreten können, wenn Sie mit Arbeitsmappen arbeiten, die verschiedene Datumssysteme verwenden.

Weitere Informationen

Das 1900-Datumssystem

Im 1900-Datumssystem ist der 1. Januar 1900 der erste Tag, der unterstützt wird. Wenn Sie ein Datum eingeben, wird dieses Datum in eine fortlaufende Zahl umgewandelt, die für die Anzahl der Tage steht, die seit dem 1. Januar 1900 vergangen sind. Wenn Sie zum Beispiel den 5. Juli 1998 eingeben, wandelt Microsoft Excel das Datum in die fortlaufende Zahl 35981 um.

Standardmäßig verwenden Microsoft Excel für Windows und Microsoft Excel für Windows NT das 1900-Datumssystem. Das 1900-Datumssystem bietet eine bessere Kompatibilität zwischen Microsoft Excel und anderen Tabellenkalkulationen, wie z.B. Lotus 1-2-3, die unter MS-DOS oder Microsoft Windows ausgeführt werden.

Das 1904-Datumssystem

Im 1904-Datumssystem ist der 1. Januar 1904 der erste Tag, der unterstützt wird. Wenn Sie ein Datum eingeben, wird dieses Datum in eine fortlaufende Zahl umgewandelt, die für die Anzahl der Tage steht, die seit dem 01.01.04 vergangen sind. Wenn Sie zum Beispiel den 5. Juli 1998 eingeben, wandelt Microsoft Excel das Datum in die fortlaufende Zahl 34519 um.

Microsoft Excel für den Macintosh verwendet standardmäßig das 1904-Datumssystem. Aufgrund der Konstruktion früher Macintosh-Computer wurden Datumsangaben vor dem 1. Januar 1904 nicht unterstützt. Die Intention dieser Konstruktion war, Probleme zu vermeiden, die deswegen entstehen könnten, weil 1900 kein Schaltjahr war. Wenn Sie auf das 1900-Datumssystem umschalten, unterstützt Microsoft Excel für den Macintosh auch Datumsangaben ab dem 1. Januar 1900.

Der Unterschied zwischen den beiden Datumssystemen

Da die beiden Datumssysteme mit unterschiedlichen Startdaten arbeiten, wird dasselbe Datum in den beiden Datumssystemen durch verschiedene fortlaufende Zahlen repräsentiert. So sind die fortlaufenden Zahlen für den 5. Juli 1998 wie zuvor beschrieben unterschiedlich.
                      Fortlaufende Nummer
   Datumssystem       für den 5. Juli 1998
   ----------------------------------

   1900-Datumssystem  35981
   1904-Datumssystem  34519
Die Differenz zwischen den beiden Datumssystemen beträgt 1.462 Tage; das bedeutet, dass die fortlaufende Zahl für ein Datum im 1900-Datumssystem immer um 1.462 Tage größer ist als die für dasselbe Datum im 1904-Datumssystem. 1.462 Tage entsprechen einem Zeitraum von vier Jahren und einem Tag (ein Schalttag).

Festlegen des Datumssystems für eine Arbeitsmappe

In Microsoft Excel kann für jede Arbeitsmappe ein anderes Datumssystem festgelegt werden. Und zwar selbst dann, wenn mehrere Arbeitsmappen gleichzeitig geöffnet sind. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Datumssystem für eine Arbeitsmappe festzulegen:
  1. Öffnen Sie eine Arbeitsmappe oder wechseln Sie zu einer Arbeitsmappe.
  2. Klicken Sie im Menü Extras (oder im Menü Berabeiten in Excel 2001 für Mac) auf Optionen bzw. auf Einstellungen. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Berechnen.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen 1904-Datumssystem, um das 1900-Datumssystem in der Arbeitsmappe zu verwenden. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um das 1904-Datumssystem in der Arbeitsmappe zu verwenden.
  4. Klicken Sie auf OK.
Beachten Sie bitte, dass die Datumsangaben um vier Jahre und einen Tag verändert werden, wenn Sie das Datumssystem für eine Arbeitsmappe ändern, die bereits Datumsangaben enthält. Informationen zum Korrigieren umgestellter Daten finden Sie im nachstehenden Abschnitt "Korrigieren umgestellter Datumsangaben" in diesem Artikel.

Probleme beim Verknüpfen und Kopieren von Datumsangaben zwischen Arbeitsmappen

Wenn zwei Arbeitsmappen verschiedene Datumssysteme verwenden, können Probleme beim Verknüpfen und Kopieren von Datumsangaben zwischen diesen Arbeitsmappen auftreten. Insbesondere tritt das Problem auf, dass Datumsangaben um vier Jahre und einen Tag verschoben werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Beispiel für dieses Verhalten zu simulieren:
  1. Erstellen Sie in Microsoft Excel zwei neue Arbeitsmappen (Mappe1 und Mappe2).
  2. Führen Sie die Schritte aus dem Abschnitt "Festlegen des Datumssystems für eine Arbeitsmappe" durch, um in Mappe1 das 1900-Datumssystem zu verwenden. Verwenden Sie in Mappe2 das 1904-Datumssystem.
  3. Geben Sie in Mappe1 das Datum 5. Juli 1998 ein.
  4. Markieren Sie die Zelle, in die Sie das Datum eingegeben haben, und klicken Sie anschließend im Menü Bearbeiten auf Kopieren.
  5. Wechseln Sie zu Mappe2, markieren Sie eine Zelle, und klicken Sie anschließend im Menü Bearbeiten auf Einfügen.

    Das Datum wird als 6. Juli 2002 eingefügt. Dieses Datum liegt vier Jahre und einen Tag später als das Datum aus Schritt 3, weil die Mappe2 mit dem 1904-Datumssystem arbeitet.
  6. Geben Sie in Mappe2 das Datum 5. Juli 1998 ein. Markieren Sie die Zelle, in die Sie das Datum eingegeben haben, und klicken Sie anschließend im Menü Bearbeiten auf Kopieren.
  7. Wechseln Sie zu Mappe1, markieren Sie eine Zelle, und klicken Sie anschließend im Menü Bearbeiten auf Einfügen.
Das Datum wird als 4. Juli 1994 eingefügt. Dieses Datum liegt vier Jahre und einen Tag früher, weil die Mappe1 mit dem 1900-Datumssystem arbeitet.

Korrigieren umgestellter Datumsangaben

Wenn Sie Datumsangaben zwischen verschiedenen Arbeitsmappen verknüpfen oder kopieren, oder wenn Sie das Datumssystem für eine Arbeitsmappe ändern, die bereits Datumsangaben enthält, können die Datumsangaben um vier Jahre und einen Tag verändert werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um derartig umgestellte Datumsangaben zu korrigieren:
  1. Geben Sie in eine leere Zelle den Wert 1462 ein.
  2. Markieren Sie die Zelle. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Kopieren.
  3. Markieren Sie die Zellen, welche die umgestellten Datumsangaben enthalten. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Inhalte einfügen.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Inhalte einfügen auf Werte. Wählen Sie dann eine der folgenden Optionsschaltflächen aus:
       Wählen Sie      Falls
       --------------------------------------------------------------------
    
       Addieren        Die Datumsangaben um vier Jahre und einen Tag in die
                       Zukunft verschoben werden müssen.
    
       Subtrahieren    Die Datumsangaben um vier Jahre und einen Tag in die
                       Vergangenheit verschoben werden müssen.
  5. Klicken Sie auf OK.
Wiederholen Sie die vorstehenden Schritte, bis alle umgestellten Datumsangaben korrigiert worden sind.

Wenn Sie eine Formel verwenden, um eine Verknüpfung zu einem Datum in einer anderen Arbeitsmappe herzustellen und das durch die Formel berechnete Datum nicht korrekt ist, weil die Arbeitsmappen verschiedene Datumssysteme verwenden, müssen Sie die Formel so modifizieren, dass das korrekte Datum berechnet wird. Zum Beispiel:
   =[Mappe2]Sheet1!$A$1+1462
   =[Mappe1]Sheet1!$A$1-1462
In diesen Formeln wird 1.462 vom Datumswert abgezogen bzw. zu diesem hinzuaddiert.

Weitere Informationen in der Microsoft Knowledge Base

Die Microsoft Knowledge Base enthält diverse weitere Artikel mit Informationen zur Verwendung des 1900-Datumssystems und des 1904-Datumssystems in Microsoft Excel. Diese Artikel sind:
274277 MacXL: Chart Axis May Be Four Years Early After You Format Scale

214318 XL2000: Chart Axis May Be Four Years Early After You Format Scale

177172 XL97: Chart Axis May Be Four Years Early After You Format Scale

175753 XL: DATE Function May Return #NUM! Error When Year Is 0-3

157035 XL: Date Returned in a Macro Is Four Years Too Early

156987 XL: Sheet Protection Does Not Disable Options Settings

106339 XL: Days of the Week Before March 1, 1900, Are Incorrect


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 180162 - Geändert am: Mittwoch, 24. August 2005 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Excel 97 Standard Edition
  • Microsoft Excel 95 Standard Edition
  • Microsoft Excel 95a
  • Microsoft Excel 5.0 Standard Edition
  • Microsoft Excel 5.0c
  • Microsoft Excel 5.0 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2001 für Mac
  • Microsoft Excel 98 für Macintosh
  • Microsoft Excel 5.0 für Macintosh
  • Microsoft Excel 5.0a für Macintosh
Keywords: 
kbyear2000 y2k KB180162
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com