Befehlszeilenoptionen für die Registrierungsprüfung

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 184023
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
184023 Command-Line Switches for the Registry Checker Tool
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Befehlszeilenoptionen, die Sie beim Ausführen der MS-DOS-Version (Scanreg.exe) oder der Windows-Version (Scanregw.exe) der Registrierungsprüfung verwenden können.

Weitere Informationen

Syntax

MS-DOS-Version:

Scanreg.exe [/backup] [/restore] ["/comment=<Text>"] [/fix]
Scanreg.exe [/backup] [/restore] ["/comment=<Text>"] [/fix] [/opt]


Windows-Version:

Scanregw.exe [/backup] ["/comment=<Text>"] [/autoscan] [/scanonly] [Dateiname]

Beschreibung der Optionen

In der folgenden Tabelle sind die einzelnen Befehlszeilenoptionen mit Beschreibung aufgelistet.
   Option              Beschreibung
   ------------------------------------------------------------------------
   /backup             Sichert die Registrierung und zugehörige Dateien
                       ohne Anzeige von Eingabeaufforderungen.

   /restore            Zeigt eine Liste der verfügbaren Sicherungsdateien
                       an, sortiert nach Datum und Uhrzeit der Erstellung.

   "/comment=<Text>"   Ermöglicht das Hinzufügen eines beschreibenden
                       Kommentars zur Registrierungs-Sicherungsdatei.

   /fix                Repariert beschädigte Abschnitte der Registrierung
                       und optimiert die Registrierung durch Neuerstellung,
                       wobei ungenutzter Speicherplatz entfernt wird.

   /autoscan           Durchsucht automatisch die Registrierung und sichert
                       sie ohne Anzeige von Eingabeaufforderungen, wenn
                       keine Sicherung für dieses Datum existiert.

   /scanonly           Durchsucht die Registrierung und zeigt eine Meldung
                       an, wenn Fehler gefunden werden. Es erfolgt keine
                       Sicherung der Registrierung.

   Dateiname           Durchsucht die angegebene Registrierungsdatei und
                       zeigt eine Meldung an, ob Fehler gefunden wurden.
                       Es erfolgt keine Sicherung der Registrierung.

   /opt                Optimiert die Registrierung durch Entfernen von
                       ungenutztem Speicherplatz.
				

Das Dialogfeld Ergebnisse der Registrierungsprüfung erscheint nur, wenn Sie den Befehl "Scanregw.exe" ohne Befehlszeilenoptionen verwenden. Wenn bei der Ausführung von "Scanregw.exe" keine Fehler in der Registrierung gefunden werden, werden Sie aufgefordert, eine Sicherungskopie Ihrer aktuellen Registrierung zu erstellen.

Die Option "/comment=<Text>" kann alleine oder mit der Option /backup verwendet werden. Sie können zum Beispiel eine der folgenden Zeilen an einer Eingabeaufforderung eingeben:

scanreg.exe "/comment=dies ist eine Sicherung der Registrierung"

scanreg.exe /backup "/comment=dies ist eine Sicherung der Registrierung"


Die erste Befehlszeile startet die grafische Benutzeroberfläche der Registrierungsprüfung und fordert Sie auf, eine Sicherungskopie der Registrierung zu erstellen. Die zweite Befehlszeile erstellt eine Sicherungskopie der Registrierung und fügt Ihren Kommentar hinzu, ohne die grafische Benutzeroberfläche der Registrierungsprüfung zu starten.

Weitere Informationen zur Registrierungsprüfung finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
183887 Die Windows Registrierungsprüfung (Scanreg.exe)
183603 Anpassen der Einstellungen der Registrierungsprüfung
201655 Error Message: You Have Restored a Good Registry
Weitere Informationen zum Verwenden der Registrierungsprüfung finden Sie in der Hilfe. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Hilfe, klicken Sie auf die Registerkarte Index, geben Sie Registrierung ein, und doppelklicken Sie auf das Thema Registrierungsprüfung.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 184023 - Geändert am: Mittwoch, 5. Januar 2011 - Version: 2.0
Keywords: 
kbinfo KB184023
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com