INFO: Wo erhalten Sie das Script-Steuerelement

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 184739 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Vorgehensweise zum Abrufen des Skript-Steuerelements.

Weitere Informationen

Im Web

Das Skript Steuerelement bietet eine einfache Möglichkeit für Ihre Anwendung Host eine Skriptumgebung. Unterstützte Skriptsprachen sind VBScript, JavaScript und jeder anderen kompatiblen Skriptsprache, die mit Microsoft Internet Explorer-Webbrowser funktionieren.

Sie können das Skriptsteuerelement von der folgenden Website herunterladen:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=D7E31492-2595-49E6-8C02-1426FEC693AC&displaylang=en

Diese Seite enthält auch eine Verknüpfung zur Dokumentation zur Verwendung des Steuerelements. Der Dateiname, die Sie erhalten, ist sct10en.exe.

Hinweis: Registrierung ist erforderlich, vor dem Downloaden dieses Steuerelements.

Visual Basic 6.0

Das Script-Steuerelement im Lieferumfang von Visual Basic 6.0; jedoch Visual Basic 6.0-Setup installiert nicht das Script-Steuerelement für Sie. Das Steuerelement befindet sich in das CD-Verzeichnis Common\Tools\VB\Script. Versuchen Sie die folgenden Schritte aus, um das Skriptsteuerelement zu installieren:
  1. Kopieren Sie msscript.ocx auf Windows\system oder WinNT\system32.
  2. Kopieren Sie msscript.hlp und msscript.cnt in Windows\help oder Winnt\help
  3. Kopieren Sie dispex.dll "," jscript.dll "und" vbscript.dll auf Windows\system oder Winnt\system32.
    Hinweis: Wenn Sie neuere Kopien dieser DLLs auf Ihrem System haben, werden nicht überschrieben Sie werden.

  4. Registrieren Sie msscript.ocx mit RegSvr32.exe. Beispiel:

    Regsvr32.exe c:\windows\system\msscript.ocx

Verwenden des Skript-Steuerelements

Das Skriptsteuerelement installiert als ActiveX-Steuerelement, die Sie in einem Formular platzieren können sowohl als ein ActiveX-Server, den im Code instanziiert werden können.

Um das Steuerelement zu Ihrem Projekt verfügbar machen, klicken Sie auf im Projekte und wählen Sie Komponenten aus. Dadurch wird auch ActiveX-Server verfügbar.

Um nur den ActiveX-Server verfügbar machen, klicken Sie auf im Projekte, und wählen Sie Verweise.

Informationsquellen

Die Hilfedatei für das Skriptsteuerelement enthält begrenzte Beispielcode. Weiteren Beispielcode finden Sie in die folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
184742: So wird 's gemacht: Verwenden des Skript Steuerelement Error-Objekts

184745: So wird 's gemacht: Skript Control Module und Prozeduren Auflistungen

184740: So wird 's gemacht: Aufrufen von Funktionen, die mit dem Skript-Steuerelement

(c) 1998 Microsoft Corporation, alle Rechte vorbehalten. Beiträge von Malcolm Stewart, Microsoft Corporation

Eigenschaften

Artikel-ID: 184739 - Geändert am: Dienstag, 17. Januar 2006 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Basic 5.0 Learning Edition
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Learning Edition
  • Microsoft Visual Basic 5.0 Professional Edition
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Professional Edition
  • Microsoft Visual Basic 5.0 Enterprise Edition
  • Microsoft Visual Basic Enterprise Edition for Windows 6.0
  • Microsoft Visual Basic 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Visual Basic 4.0 Professional Edition
  • Microsoft Visual Basic 4.0 Enterprise Edition
  • Microsoft Visual Basic for Applications 5.0
Keywords: 
kbmt kbctrl kbinfo kbscript KB184739 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 184739
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com