Mithilfe von Indexserver zur Abfrage und Anzeige META-TAG-Informationen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 185985 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Standardmäßig kann nicht META-Informationen in den Abfrageergebnissen von Index Server, Version 2.0 enthalten werden. Dieser Artikel zeigt, wie META-Informationen Abfragen und Anzeigen dieser Informationen das Ergebnis wird mithilfe von Active Server Pages (ASP).

Weitere Informationen

Schritt 1

  1. Zuerst muss der META-Informationen von Index Server zwischengespeichert werden. Dazu öffnen Sie die Index Server-Managementkonsole, und wechseln Sie zu der Eigenschaftenliste für den Inhalt, der indiziert wurde.

    Wenn Einträge vorhanden im HTML-Dokument z. B. sind:
          <meta name="animal" content="Elephant">
     
    						
    Dann muss ein Eintrag für "Tier" unter der Spalte Eigenschaft mit einer Eigenschaft in der Liste Eigenschaften der festgelegt werden:
          d1b5d3f0-c0b3-11cf-9a92-00a0c908dbf1
     
    						
    (Die oben genannten steht für den global eindeutigen Bezeichner [GUID] für alle META Informationen.)
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Eintrag, und wählen Sie dann Eigenschaften.
  3. Aktivieren der Option zum Zwischenspeichern dieser Wert. Legen Sie den Datentyp auf VT_LPWSTR. Die Größe der Standardwert sollte für die meisten Zeichenfolgentypen akzeptabel sein.
  4. Um diese Änderungen zu bestätigen, klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften, und wählen Sie übernehmen.
  5. Sucht die Verzeichnisse mit den HTML-Dateien, die die META erforderlichen Informationen.

Schritt 2

  1. Zum Erstellen einer ASP, um diese Informationen verwenden, müssen Sie zuerst eine Spalte mit Q.DefineColumn definieren. Dies erfordert die oben angegebene GUID.
  2. Den META-Informationen abzufragen, die Abfragezeichenfolge muss stehen mit metaname (in diesem Beispiel @ Tier). Dies zwingt Indexserver, nur die META-Informationen abzufragen.

ASP-Beispiel

Ein Beispiel folgt ASP, die diese Informationen verwendet. Vergessen Sie nicht alle Fälle von "Tier" durch Ihren eigenen Meta-Tagname ersetzen. Beachten Sie, dass die Q.DefineColumn-Zeile mit der Zeile mit die GUID fortlaufende ist:
 <html>
 <head>
 <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

 <%
 set Q = Server.CreateObject ("IXSSO.Query")

 Q.DefineColumn "animal (DBTYPE_WSTR) =
 'append to above    d1b5d3f0-c0b3-11cf-9a92-00a0c908dbf1 animal"

    Q.Query = "@animal Elephant"
    Q.Columns = "animal"
    set RS = Q.CreateRecordSet("sequential")

 %>

 <title>Sample Search</title>
 </head>
 <body>
 <p>
 <%
 Do While Not RS.EOF
 %>
 <p>
 <b>Type of animal: </b><%= RS("animal") %>
 </p>
 <%
    RS.MoveNext
         Loop
 %>
 </p>
 </body>
 </html>
				

Eigenschaften

Artikel-ID: 185985 - Geändert am: Freitag, 7. Februar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Index Server 2.0
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbhowto KB185985 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 185985
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com