Terminal Server-Befehle: MSG

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 186480
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

MSG sendet eine Nachricht.

Syntax

msg [username] [/server:servername] [/time:seconds] [/v] [/w] [/?]
[message]msg [sessionname] [/server:servername] [/time:seconds] [/v] [/w]
[/?] [message]msg [sessionID] [/server:servername] [/time:seconds] [/v]
[/w] [/?] [message]msg [@filename] [/server:servername] [/time:seconds]
[/v] [/w] [/?] [message]msg * [/server:servername] [/time:seconds] [/v]
[/w] [/?] [message]
				

Parameter

Benutzername
Gibt den Benutzer an.

Sitzungsname
Gibt den Namen der Sitzung. Der Name wurde vom Systemadministrator erstellt, wenn die Sitzung konfiguriert wurde.

Sitzungs-ID
Gibt die ID der Sitzung.

Dateiname
Bezeichnet eine Datei mit einer Liste von Benutzernamen, Sitzungsnamen und-Kennungen, an die die Nachricht gesendet.

Nachricht (Zeichenfolge)
Der Text der Nachricht, die Sie senden möchten. Wenn keine Nachricht eingegeben wird, wird der Nachricht der Standardeingabe (STDIN) gelesen.

/server:servername
Der Terminal-Server angegeben werden können. Andernfalls wird der aktuelle Terminalserver verwendet.

Sekunden Wartezeit (Zeit)
Legt die Zeitspanne, auf die Sie warten müssen, bevor die Bestätigung von der Zielsitzung eingeht, die die Nachricht empfangen wurde.

/ w (warten)
Warten Sie auf eine Antwort von der Ziel-Benutzer.

/v (verbose)
Zeigt Informationen über die ausgeführten Aktionen.

/? (Hilfe)
Zeigt die Syntax für den Befehl und Informationen über den Befehl Optionen.

Sicherheitseinschränkungen

Der Benutzer muss die Nachricht Zugriffsberechtigung für die Sitzung besitzen.

MSG--Zusätzliche Anmerkungen

Wenn keine Benutzer bzw. einer Sitzung angegeben ist, zeigt msg eine Fehlermeldung an. Wenn Theyou den Namen einer Sitzung angeben, muss es eine aktive Sitzung zu identifizieren.Platzhalter können für Parameter verwendet werden. Wenn ein Platzhalter vorhanden ist (*) wird allen Benutzern im System.

MSG - Beispiele

Um die Nachricht mit dem Titel "Falafel?" zu senden Um alle Sitzungen des Benutzers DIRKS geben:
msg MIKES Falafel?

Um eine Nachricht an die Sitzung MODEM02 geben Sie Folgendes ein:
msg modem02 treffen wir uns heute um 13.00 Uhr

Zum Senden einer Nachricht an Sitzung 12 Geben Sie Folgendes ein:
msg 12 Aufruf John um 11:00

Um eine Nachricht an alle Sitzungen in der Datei USERLIST senden möchten, geben Sie Folgendes ein:
msg @userlist abmelden, da die Sitzung zurückgesetzt wird

Um den Text in der MSG-Datei zu senden.DAT-Datei als eine Nachricht an alle Sitzungen Forusername TERRYJ Typ:
msg TerryJ<>

Wenn Sie eine Nachricht an alle angemeldeten Benutzer senden möchten, geben Sie Folgendes ein:
msg * treffen in 5 Minuten

Um die Nachricht an alle Benutzer mit einer Bestätigung Timeout von 10 Sekunden 1Sekunde, geben Sie Folgendes ein:
msg * /TIME:10 Kaffeepause!?!

Hinweis: Nachrichten nicht auf der Client in die Warteschlange. Möglicherweise empfiehlt es sich, Fehleranalyse Zeit: Parameter so erste Nachrichten läuft und durch Newmessages ersetzt werden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 186480 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 5.0
Keywords: 
kbinfo kbmt KB186480 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 186480
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten

Kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten
Wenden Sie sich an den Answer Desk, um professionelle Hilfe zu erhalten.