FP98: Aufteilen eines großen Stammwebs in kleineren Unterweb wie

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 194676 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Sehen Sie für eine Microsoft FrontPage 2002-Version dieses Artikels 292625.
Sehen Sie für eine Microsoft FrontPage 2000-Version dieses Artikels 205234.
Sehen Sie für eine Microsoft FrontPage 97-Version dieses Artikels 190617.
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Das Unterteilen einer Site in mehreren Unterweb nimmt administrative und erstellende Tasks, wie dem Ändern von Designs, wie dem Veröffentlichen von Änderungen und einfacher wie auch dem Finden bestimmter Dateien vor. Wenn Sie über eine große Website verfügen, können Sie Unterweb darüber hinaus zu dem Verfolgen der Arbeit jedes Autors, indem Sie jedem Autor eigene Unterweb zuweisen, verwenden. Dieser Artikel beschreibt, wie großes Stammweb in mehreren kleineren Unterweb aufgeteilt wird.

Weitere Informationen

Wenden Sie die Methode, die Ihrer Version von FrontPage entspricht, an, um großes Stammweb in mehreren kleineren Unterweb aufzuteilen.
  1. Zeigen Sie in dem Menü Datei auf Neu, und klicken Sie dann auf FrontPage.
  2. Klicken Sie in dem neuen Web-Dialog-FrontPage-Feld auf die Option From Wizard Or Template. Klicken Sie in der Liste der Vorlagen auf Leeres Web. Geben Sie in dem Auswählen einen Titel für Ihr FrontPage-Feld den Titel für Ihre Unterweb ein.

    Hinweis: stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Adresse für den Webserver und das Unterweb unterhalb des Titels beispielsweise anzeigen:
    http://localhost/mysubweb
    Klicken Sie auf Ändern, und geben Sie den Pfad für das Unterweb ein, damit es dem obigen Beispiel ähnelt wenn die Adresse falsch ist.
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie in dem Menü Datei auf Importieren.
  5. Klicken Sie in dem Dialogfeld "Import File to FrontPage Web" auf Datei hinzufügen.
  6. Klicken Sie in dem Datei hinzufügen zu Import List Dialogfeld auf Durchsuchen, und suchen Sie Ihr Stammweb.

    Die folgende Tabelle enthält die typischen Speicherorte gemeinsamer Webserver für das Stammweb. Der tatsächliche Speicherort kann von den Installationsweboptionen von FrontPage und dem Server abhängen.
          Web Server                              Location
          --------------------------------------------------------------------
    
          FrontPage Personal Web Server           C:\FrontPage Webs\Content
          Microsoft Personal Web Server           C:\Webshare\Wwwroot
          Microsoft Internet Information Server   C:\Inetpub\Wwwroot
          Microsoft Peer Web Server               C:\Inetpub\Wwwroot
    
       NOTE: You can press CTRL and click each file you want to add to the
             subweb.
    						
  7. Klicken Sie auf Öffnen, und klicken Sie auf OK.
  8. Wiederholen Sie Schritt 1 bis 7, um die Unterweb für die Website zu erstellen.
  9. Öffnen Sie das Stammweb, und löschen Sie die Dateien, die Sie in dem Unterweb importierten.

    HINWEISEN: Sie müssen ein absolutes Hyper-links wie folgendes verwenden, wenn Sie zu dem Verschieben zu einem Unterweb oder zwischen Unterweb von dem Stammweb Hyper-links verwenden möchten:
    http://example.microsoft.com/examplesubweb
    Wenn Sie gemeinsame Randbereiche und Navigationsleisten verwenden, können ebenfalls Probleme auftreten In dem folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base finden Sie Weitere Informationen zu der Verwendung von Navigationsleisten, um auf Seiten außerhalb des aktuellen Webs zu verweisen:
    183508 FP98: wie Verwenden der Navigationsleiste zu Seiten Hyperlink zu außerhalb Webs

Eigenschaften

Artikel-ID: 194676 - Geändert am: Freitag, 24. Januar 2014 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft FrontPage 98 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbfaq kbhowto KB194676 KbMtde kbmt
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 194676
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com