PRB: Datei SETUP.EXE ist mit dem fehlenden Export OLEAUT32.DLL:185 verbunden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 194754 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
194754 PRB: SETUP.EXE File Linked to Missing Export OLEAUT32.DLL:185
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie ein Setupprogramm ausführen, das mit dem Paket- und Weitergabe-Assistenten (Package and Deployment Wizard, PDW) erstellt wurde, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Die Datei SETUP.EXE ist mit dem fehlenden Export OLEAUT32.DLL:185 verbunden.
Wenn Sie auf OK klicken, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, wobei <Pfad> der Speicherort von "Setup.exe" ist:
<Pfad>\Setup.exe
Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.

Ursache

Mit dem Paket- und Weitergabe-Assistenten erstellte Setuppakete werden auf der Originalversion von Windows 95 nicht ausgeführt, weil eine API-Funktion in der Version 2.1 der Datei "Oleaut32.dll" nicht unterstützt wird. Dieser Fehler tritt bei neueren Versionen von Windows 95, bei Windows 98, Windows Me oder Versionen von Windows NT 4.0 oder Windows 2000 nicht auf. Außerdem tritt dieser Fehler nicht auf, wenn die Datei "Oleaut32.dll" durch eine andere Programminstallation, zum Beispiel durch Installationsprogramme für Microsoft Office 97, Internet Explorer 3.0 oder Internet Explorer 4.0, auf eine neuere Version aktualisiert wurde.

Lösung

Zum Beheben dieses Problems müssen die neuesten Automatisierungsdateien auf dem Clientcomputer installiert werden, bevor "Setup.exe" erfolgreich ausgeführt werden kann. Die neuesten Automatisierungsdateien können mithilfe von "VBRun60.exe" installiert werden. "VBRun60.exe" installiert die Microsoft Visual Basic 6.0-Laufzeitbibliothek ("MSVBVM60.exe") und aktualisiert erforderliche Automatisierungsdateien, die von Visual Basic 6.0-Anwendungen (einschließlich "Oleaut32.dll") verwendet werden.

Nachdem "VBRun60.exe" erfolgreich ausgeführt wurde, kann das Programm "Setup.exe" ausgeführt werden, um Ihre Visual Basic-Anwendung erfolgreich zu installieren. "VBRun60.exe" befindet sich entweder auf Ihrer Visual Basic 6.0-Installations-CD oder kann von der Microsoft-Website heruntergeladen werden.

Informationsquellen

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
192461 VBRun60.exe installiert Visual Basic 6.0-Laufzeitdateien

190046 INFO: VB6-Info: teilen 6 Assistentenprobleme

158238 So stellen Sie fest, welche Version von Windows 95/98/Me verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 194754 - Geändert am: Freitag, 16. Juni 2006 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Learning Edition
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Professional Edition
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Enterprise Edition
Keywords: 
kbappsetup kbprb kbwizard KB194754
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com