Sie erhalten eine Fehlermeldung fehlt, wenn Sie das Windows-Adressbuch in Outlook 2000 öffnen WAB.dll-Datei

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 196210 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie das Windows-Adressbuch zu öffnen, erhalten Sie möglicherweise eine der die folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Fehlende WAB.dll-Datei
-oder-
Ein Fehler aufgetreten Öffnen Sie das WAB. Nicht das WAB gefunden.DLL.
-oder-
Windows Address Book-DLL fehlt.

Ursache

Die Datei Wab32.dll ist nicht vorhanden oder beschädigt.

Lösung

Neuinstallation von Microsoft Outlook Express um Aktualisieren der Windows-Adressbuch-Datei verwiesen wird.

Weitere Informationen

Wenn Wab32.dll auf Ihrem Computer ist, benennen Sie sie, und klicken Sie dann Neuinstallation von Outlook Express.

Wab32.dll umbenennen

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Suchen, und klicken Sie dann auf Dateien oder Ordner.
  2. Geben Sie Wab32.dll in das Feld Name ein, und klicken Sie dann auf Jetzt suchen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wab32.dll, und die Klicken Sie im Kontextmenü auf Umbenennen. Geben Sie Wab32.old ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
Wichtig: Die folgenden Abschnitte stellen spezielle Schritte zur Lösung dieses Problems Problem basierend auf den Typ des Betriebssystems und der Version von Internet Explorer Sie haben derzeit installiert. Es ist unbedingt erforderlich, dass diese Schritte, als durchgeführt werden definiert.

Neuinstallation von Outlook Express unter Windows 95

Sie können durch Ausführen die fehlende oder beschädigte Datei Wab32.dll ersetzen. Setup für Microsoft Internet Explorer. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Datei zu ersetzen:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Steuerelement Bereich.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol Software
  3. Klicken Sie auf Microsoft Internet Explorer 4.0. Klicken Sie auf Hinzufügen oder entfernen.
  4. Klicken Sie auf "Hinzufügen eine Komponente zu InternetExplorer", und Klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie auf "Ja", "Active Setup versucht zu Ermitteln Sie, welche Internetkomponenten auf Ihrem Computer installiert sind. "
  6. Klicken Sie unter Kommunikationskomponenten auf mit Outlook Express, auch wenn es scheint, dass es bereits installiert ist. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Jetzt installieren, um den Download zu starten und installieren Prozess.
  8. Klicken Sie auf Installation abgeschlossen auf OK.
Durch eine neue Kopie der Datei "Wab32.dll" ersetzt.

Neuinstallation von Outlook Express unter Verwendung der ursprünglichen Version von Windows 98

Sie können durch Ausführen die fehlende oder beschädigte Datei Wab32.dll ersetzen. Windows 98 Setup. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Datei zu ersetzen:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Steuerelement Bereich.
  2. Doppelklicken Sie auf Programme hinzufügen/entfernen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Windows Setup. Klicken Sie unter Komponenten um entfernen das Kontrollkästchen neben Microsoft Outlook Express markieren, und klicken Sie auf Übernehmen.
  4. Nachdem Outlook Express entfernt wurde, fügen Sie das Häkchen wieder Outlook Express, und klicken Sie erneut auf Übernehmen. Dadurch wird Outlook Express neu installieren.
Durch eine neue Kopie der Datei "Wab32.dll" ersetzt.

Wichtig: Wenn Sie mit der ursprünglichen Internet Explorer 5.0 installiert haben Freigeben von Windows 98 nicht ersetzen Sie Outlook Express mithilfe des Eintrags auf der Registerkarte Windows Setup, wie im oben genannten Schritt #3 beschrieben. Diese Aktion versucht Installieren Sie Outlook Express 4.0 wäre die falsche Version. In diesem Instanz, verwenden Sie den Eintrag "Microsoft Internet Explorer 5 und Internettools" die Registerkarte Installieren/Deinstallieren von Software.

Neuinstallation von Outlook Express mit Windows 98 Second Edition

Windows 98 SE enthält Internet Explorer 5.0 und die zugehörigen Komponenten, einschließlich Outlook Express 5.0. Diese Komponenten können verwaltet werden Verwenden Sie zunächst die vorbereitenden Schritte im Abschnitt Wab32.dll umbenennen und dann die Schritte wie bei der ursprünglichen Version von Windows 98.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 196210 - Geändert am: Sonntag, 30. September 2012 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbaddressbook kbcorrupt kbopenfile kberrmsg kbprb kbmt KB196210 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 196210
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com