Protokollierung der Ereignisse 6005, 6006, 6008 und 6009

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 196452 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41883
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
196452 Why WinNT Reports 6005, 6006, 6008, and 6009 Event Log Entries
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Windows NT 4.0 Service Pack 4 zeichnet die Zeiten auf, zu denen das System gestartet und heruntergefahren wird, und protokolliert sie mit folgenden Ereignis-IDs im Ereignisprotokoll:
  • Ereignis 6005: Es wird protokolliert, dass der Ereignisprotokollierdienst gestartet wurde.
  • Ereignis 6006: Es wird protokolliert, dass das System fehlerfrei heruntergefahren wurde.
  • Ereignis 6008: Es wird protokolliert, dass das System fehlerhaft heruntergefahren wurde.
  • Ereignis 6009 wird bei jedem Start protokolliert und zeigt Betriebssystemversion, Build-Nummer, Service-Pack-Level und sonstige relevante Systeminformationen an.
Diese Ereignis-IDs werden nur zu Informationszwecken protokolliert.

Weitere Informationen

Diese Funktion ist im aktuellen Service Pack für Windows NT 4.0 oder Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition, enthalten. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
   ARTIKEL-ID: D37298
   TITEL     : Bezugsquellen für das aktuelle Windows NT 4.0 Service Pack
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 196452 - Geändert am: Donnerstag, 24. April 2003 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Terminal Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
Keywords: 
kbwinnt400sp4fix KB196452
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com