Info: Wie Sie SQL Server 6.5 Service Pack 5a erhalten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 197177 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt wie Sie Service Pack 5a für SQL Server, Version 6.5 erhalten. Eine vollständige Liste der Probleme, die durch dieses Update behoben werden, finden Sie entweder die Fixlist.htm-Datei, die das Servicepack beiliegt oder die folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

197174Update: SQL Server 6.5 Servicepack 5 behobenen Probleme
Weitere Informationen und Installationsanweisungen folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
197176INF: Readme.txt für SQL Server 6.5 Service Pack 5a
Hinweis: Dieses Servicepack ist nur von Inhabern einer aktuellen gültige Microsoft SQL Server 6.5-Lizenz. Dieses Servicepack behebt einige bestimmte Probleme, die in SQL Server, Version 6.5 entdeckt wurden, nach Beginn der Lieferung. Microsoft empfiehlt, dass alle Benutzer von Microsoft SQL Server 6.5 dieses Servicepack installieren.

SQL Server 6.5 Service Pack 5a steht für Intel (X 86) und Alpha-basierten Computern zur Verfügung.

Hinweis: Informationen und Installationsanweisungen für die deutsche Version von Servicepack, klicken Sie auf die Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base: Q197176 INF: Readme.txt fr SQL Server, Version 6.5, Service Pack 5.

Anweisungen zum Download

Die folgenden Dateien stehen zum Download im Internet zur Verfügung:

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

So erhalten Sie diese selbstextrahierenden Dateien, die anonymen FTP-Server im Internet mit:

  1. Gehen Sie zu einem der folgenden Websites:

  2. Suchen Sie und öffnen Sie einen der folgenden Ordner, und downloaden Sie die Datei:

    • /bussys/SQL/Public/Fixes/USA/SQL65/Sp5/Sp5ax86.exe
    • /bussys/SQL/Public/Fixes/USA/SQL65/Sp5/Sp5aAlp.exe
    • /Softlib/MSLFILES/Sp5ax86.exe
    • /Softlib/MSLFILES/Sp5aAlp.exe
Diese Dateien sind auch auf der Microsoft World Wide Website im Internet verfügbar. Um diese zu suchen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wechseln Sie zu http://support.microsoft.com/support.
  2. Klicken Sie auf Treiber und andere Downloads . Beachten Sie, dass Sie müssen möglicherweise Lange Menü anzeigen auf, bevor Sie Downloads klicken.
  3. Klicken Sie auf BackOffice , klicken Sie auf SQL Server und klicken Sie dann auf den Namen der Datei, die Sie downloaden möchten.

Weitere Informationen

Die Dateien in der Microsoft Software Library werden komprimiert, Self-ausführbare Dateien extrahieren. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, führen Sie einfach um die darin enthaltenen Dateien zu extrahieren. Beachten Sie, dass die erweiterte Datei für jede der Plattformen enthält sowohl die Datei Readme.txt für Anweisungen zur Installation des Servicepacks als auch die Fixlist.htm-Datei beschreibt alle Fehler, die mit diesem Patch behoben werden.

Wenn Sie weitere Informationen oder Hilfe bezüglich dieses Servicepack benötigen, wenden Sie sich an Ihren bevorzugten Anbieter für technischen Support.

Eigenschaften

Artikel-ID: 197177 - Geändert am: Mittwoch, 6. September 2006 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 6.5 Service Pack 5a
Keywords: 
kbmt kbfix kbhowto kbinfo KB197177 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 197177
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com