Hinzufügen und Löschen von Feiertagen im Kalender in Outlook 2000

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 197555 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D39561
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
197555 How to add and delete holidays in the Calendar in Outlook 2000
In Artikel 180877 wird dieses Thema für Microsoft Outlook 98 behandelt.

In Artikel 161389 wird dieses Thema für Microsoft Outlook 97 behandelt.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Sie können länderspezifische Feiertage im Kalender hinzufügen oder löschen.

Weitere Informationen

Hinzufügen von Feiertagen zum Kalender

Um Feiertage zum Kalender hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf Kalenderoptionen und klicken Sie anschließend auf Feiertage hinzufügen.
  3. Wählen Sie das entsprechende Land per Mausklick aus, und klicken Sie auf OK.
Wenn Sie die Feiertage eines Landes bereits hinzugefügt haben, ist das Kästchen neben dem Land mit einem Häkchen versehen. Wenn Sie versuchen, die Feiertage dieses Landes erneut hinzuzufügen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Die Feiertage für <Land> sind bereits installiert.
Möchten Sie sie nochmals installieren?
Wenn Sie auf JA klicken, werden die Feiertage ein zweites Mal installiert und es werden doppelte Einträge für die Feiertage angezeigt.

Entfernen von Feiertagen aus dem Kalender

Um Feiertage aus dem Kalender zu entfernen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Kalender, zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aktuelle Ansicht und klicken Sie auf Ereignisse.
  2. Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift Ort, um die Feiertagliste nach Ländern zu ordnen.
  3. Klicken Sie auf den ersten zu löschenden Feiertag, um ihn zu markieren.
  4. Halten Sie die [UMSCHALTTASTE] gedrückt, und klicken Sie auf den letzten zu löschenden Feiertag.
  5. Drücken Sie auf [ENTF], um alle markierten Feiertage aus dem Kalender zu entfernen.

Informationsquellen

Für weitere Informationen zum Hinzufügen und Löschen von Feiertagen klicken Sie im Hilfe-Menü auf Microsoft Outlook-Hilfe, geben Sie "Feiertage" in den Office-Assistenten oder den Hilfe-Assistenten ein und klicken Sie anschließend auf Suchen, um das Thema anzuzeigen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 197555 - Geändert am: Dienstag, 20. September 2011 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbcalendar kberrmsg kbhowto kbusage KB197555
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com