Fehler "Microsoft Office nicht ordnungsgemäß installiert werden" nach der Installation von Office 2008

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2025907 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Nachdem Office 2008 für Mac-Installation erhalten Sie die folgenden Fehlermeldung:

Microsoft Office wurde zur Behebung dieses Problems müssen bestimmte Schritte zum Entfernen und Neuinstallieren von Office nicht ordnungsgemäß installiert.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Software auf Ihrem Computer nicht korrekt installiert haben oder die Lizenzierung Anmeldeinformationen stimmen nicht überein.

Lösung

Prüfung der erforderlichen Komponenten

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, bevor Sie einen der Schritte in diesem Artikel folgen.   

  • Beenden Sie alle Programme, und schließen Sie alle Fenster.
  • Sie müssen als Administrator angemeldet sein. Wenn dies auf Ihrem Computer ist, sind Sie wahrscheinlich bereits mit einem Administratorkonto angemeldet. Ist dies ein Computer, der einem Firmennetzwerk gehört, müssen Sie möglicherweise den Systemadministrator um Hilfe bitten.
  • Sie müssen den Product Key. Der Product Key Speicherort unterscheidet basierend auf welche Art von Produkt, die Sie erworben haben. Wenn Sie ein boxed Produkt erworben haben, befindet der 25-stelligen Product Key in das CD-Hülle oder auf der Rückseite der CD-Hülle auf einem rechteckigen orange Etikett, die mit den Installationsmedien geliefert wurde wie in der folgenden Grafik dargestellt. Wenn Sie das Produkt über eine Website erworben haben, ist der Product Key die Sie per e-Mail mit dem Titel "Microsoft Office für Mac - Auftragsbestätigung" gesendet

Zum Beheben dieses Problems müssen Sie manuell entfernen und Neuinstallieren von Office 2008 für Mac. Überspringen Sie die Schritte in diesem Artikel nicht. Möglicherweise ist es einfacher, die Schritte befolgen, wenn Sie Drucken diese ersten Artikel.

Beachten Sie, dass entfernen Office mithilfe von "Office entfernen" Tool nicht alles zur Office auf Ihrem Computer entfernt, daher manuell müssen Sie entfernen verschiedene andere Elemente von Ihrem Computer.

Bevor Sie die folgenden Schritte, haben Sie Ihre Installationsmedien und Produktschlüssel in hand.  Wenn Sie die Version des Produkts heruntergeladen haben, finden Sie die e-Mail mit dem Link zu die ausführbaren Datei erneut herunterladen. Nach die ausführbaren Datei auf Ihrem Desktop oder eine andere Download Ordner möglicherweise durchgearbeitet folgendermaßen gestartet.

Schritt 1: Schließen Sie alle Anwendungen

Sie müssen alle Anwendungen beenden, vor der Deinstallation von Office 2008 für Mac. Um ein Programm zu schließen, wählen Sie das Programm auf der Symbolleiste (oben), und wählen Sie dann Beenden. Wenn Sie ein Programm kann nicht beendet werden kann oder nicht wissen, wie, halten Sie die Befehls- und die Option, und drücken Sie die ESC-Taste auf Ihrer Tastatur. Wählen Sie das Programm im Fenster "Force Quit Application", und wählen Sie dann Sofort beenden. Klicken Sie auf Sofort beenden, um das Programm zu beenden.

Hinweis Finder kann nicht beendet werden.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die rote Schaltfläche in der oberen linken Ecke.

Schritt 2: Entfernen Sie der Lizenzinformationen (Plus erzwingen Sie Aktivierung heruntergeladenen Versionen zu)

Gehen Sie folgendermaßen für den Produkttyp, die Sie haben: das Feld oder heruntergeladen.

Feld-Produkt:

Microsoft Office 2008 für Mac-Lizenzinformationen zu entfernen, und geben die richtige Informationen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1.      Klicken Sie im Finder klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Anwendungen.

2.      Öffnen Sie den Ordner Microsoft Office 2008, und öffnen Sie den Office-Ordner.

3.      Ziehen Sie die OfficePID.plist in den Papierkorb.

4.      Schließen Sie alle Fenster.

5.      Klicken Sie im Finder klicken Sie auf Start, und klicken Sie auf Home.

6.      Öffnen Sie den Ordner der Dokumentbibliothek, öffnen Sie den Ordner "Preferences" und öffnen Sie den Ordner Microsoft.

7.      Klicken Sie auf den Ordner Office 2008

8.      Verschieben Sie die Microsoft Office 2008-Settings.plist in den Papierkorb

9. Starten Sie Office 2008, und geben Sie einen neuen oder nicht verwendete Product Key der Aufforderung.

Download:

Wenn Sie die Version des Produkts heruntergeladen haben (das Produkt aus http://www.Microsoft.com/germany/Mac heruntergeladen haben), gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Beenden Sie alle Anwendungen.
  2. Im Finder, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Computer und öffnen Sie die Festplatte (in der Regel als "Macintosh HD" bezeichnet).
  3. Öffnen Sie den Ordner "Library".
  4. Öffnen Sie den Ordner für die Zugänge.
  5. Verschieben Sie alle Dateien, die mit Office-2008_ in den Papierkorb zu starten.
  6. Klicken Sie im Finder auf Start, und klicken Sie dann auf Anwendungen.
  7. Öffnen Sie den Ordner Microsoft Office 2008.
  8. Öffnen Sie den Office-Ordner.
  9. Klicken Sie auf OfficePID.plist-Datei. Klicken Sie auf Datei, und wählen Sie in den Papierkorb verschieben.
  10. Klicken Sie im Finder auf Go Home.
  11. Öffnen Sie den Ordner "Library".
  12. Öffnen Sie den Ordner "Preferences".
  13. Klicken Sie auf den Ordner Microsoft.
  14. Klicken Sie auf den Ordner Office 2008.
  15. Verschieben Sie die Microsoft Office 2008-Settings.plist in den Papierkorb.
  16. Überprüfen Sie Ihren Papierkorb, um sicherzustellen, dass es nichts, die dann e beibehalten werden soll.Mpty den Papierkorb
  17. Drücken Sie und halten Sie die Kontrolle und die Option Schlüssel auf Ihrem keyboardKlicken Sie auf eines der Symbole Office-Anwendung starten
  18. Das Fenster "Aktivierung" wird geöffnet.
  19. Geben Sie den richtigen Product Key, und befolgen Sie die Schritte aus, um das Produkt zu aktivieren.
  20. TStarten die Anwendung(en) Office 2008 EST

Schritt 3: Folgen Sie KB, um den Rest der Dateien und Ordner zu entfernen.

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel, den Rest von Office-Dateien zu entfernen. Beginnen Sie mit Schritt 2.

2500821Manuell entfernen Sie Office 2008 für Mac vollständig vom computer

Sobald Sie fertig sind Office entfernen alles wieder installieren. Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit der nächsten Schritt.

Schritt 7: Neuinstallieren von Office und Update herunterladen

Weitere Informationen zum Installieren von Office 2008 für Mac, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2400260 Wie Microsoft Office 2008 installieren

Wenn das Problem auftreten weiterhin, nachdem die Neuinstallation des Produkts, fahren Sie mit Schritt 6 fort.

Schritt 8: Das Problem weiterhin auftritt

Wenn das Problem auftritt weiterhin, können Sie Programme und Dienste auf Ihrem Computer zu laden, diese verhindert der Installation abschließt für Hintergrund haben.

Um herauszufinden, ob das Problem mit Hintergrundprogrammen oder Diensten zusammenhängt, existieren im abgesicherten Modus, und installieren Sie Office 2008. Im abgesicherten Modus vorhanden ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Fahren Sie den Computer herunter. Klicken Sie auf Apple-Symbol, und wählen Sie Herunterfahren...
  2. Starten Sie Ihren Computer über den Betriebsschalter.
  3. Sofort, nachdem Sie das Startsignal hören, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt.

    Hinweis Die UMSCHALT-Taste sollte so bald wie möglich gehalten werden, nachdem Sie das Startsignal hören.
Drücken Sie jedoch nicht die UMSCHALTTASTE bevor Sie das Startsignal hören.
  • Lassen Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, wenn Sie den grauen Indikator für Apple und Fortschritt auf dem Bildschirm angezeigt. Die Statusanzeige ähnelt einer sich drehenden-Fanggerät. Dies kann eine Weile dauern (bis zu 2 Minuten) so erneut Neustart nicht. Während des Startvorgangs sehen Sie "abgesicherten Modus" auf das Anmeldefenster angezeigt wird, auch wenn Sie normalerweise automatisch anmelden:

    ? Nachdem der Computer gestartet wird, versuchen Sie, starten das Office 2008-Setup aus, um zu bestimmen, ob das Problem behoben ist.
    ? Wenn das Problem nach dem Neustart nicht mehr auftritt, wird die Störungen aufgrund eines Hintergrundprogramm oder Dienst auftritt.
    ? Wenn das Problem, zurückgibt Nachdem Sie einen sauberen Neustart durchführen, wird die Störungen nicht aufgrund eines Hintergrundprogramm oder Dienst auftritt. In diesem Fall kann in diesem Artikel Ihr Problem nicht beheben. Neustart des Computers zum normalen Systemstarts.

  • Eigenschaften

    Artikel-ID: 2025907 - Geändert am: Dienstag, 1. Februar 2011 - Version: 2.0
    Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
    • Microsoft Office 2008 for Mac
    Keywords: 
    dftsdahomeportal kbmt KB2025907 KbMtde
    Maschinell übersetzter Artikel
    Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
    Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2025907
    Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

    Ihr Feedback an uns

     

    Contact us for more help

    Contact us for more help
    Connect with Answer Desk for expert help.
    Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com