: Acc2000 julianischen Tage Daten in Access und zurück konvertieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 209922 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Moderat: Erfordert grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Makros, Programmierung und Interoperabilität.

Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird das Erstellen eine Beispiel Prozedur, die julianischen Tage in Datumsangaben in Microsoft Access konvertiert, und eine Beispiel-Prozedur, die Microsoft Access-Daten in julianische Tage konvertiert veranschaulicht. Sie können das in den Beispielen in ein Format auf Ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnitten sind verwendete julianischen Tag-Format ändern. Jede Beispielprozedur folgen einige Beispiele für Konvertierungsmethoden.

Weitere Informationen

Es sind viele Definitionen von julianischen Tagen und julianische Daten. Die formale Definition eines ein julianisches Datum wird in diesem Artikel nicht wegen der komplexen historische Einführung des gregorianischen Kalenders (modern) verwendet. Stattdessen wird eine informelle julianischen Tag-Format verwendet. Es wird als Ordnungszahl Tag eines Jahres definiert.

Informelle julianischen-Tag wird häufig von Regierungsbehörden und Vertragspartner verwendet. Informelle julianischen Tag verwendete Format in diesem Artikel ist der Ordnungszahl Tag eines Jahres (z. B. julianischen Tag 032 Februar 1st darstellt oder 32nd Tag des Jahres). Variationen informelle julianischen Tag-Formate umfassen die Verwendung einer vorhergehenden zweistellige Jahresangabe (z. B. 99032 für 2 1/1999) und das Jahr mit einem Gedankenstrich (z. B. 99-032) trennen. Andere, weniger häufig julianischen Tag-Format verwendet ein Jahr eine Ziffer (z. B. 9-032). Diese zusätzliche Formate ist nicht eindeutig das Jahrhundert oder Jahrzehnt ersichtlich. Sie sollten die Auswirkungen sorgfältig abwägen, wenn Sie diese Formate verwenden; z. B. der julianischen Tag 00061 kann als 3, 1/2000 oder 3, 2/1900 interpretiert werden.

Microsoft bietet Programmierbeispiele für Abbildung nur ohne Gewährleistung oder konkludent. Dies umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf konkludenten Garantien der Handelsüblichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie mit der Programmiersprache, die Programmierungsbeispiele ist und mit den Tools, die zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendet werden vertraut sind. Microsoft Support-Technikern helfen Erläuterung die Funktionalität einer bestimmten Prozedur, Sie werden ändert jedoch nicht diese Beispiele bieten Funktionen hinzugefügt oder Verfahren, um Ihren Anforderungen entsprechend zu erstellen. Der erste Beispielfunktion, CJulian2Date(), konvertiert täglich julianischen in ein Datum:
  1. Erstellen Sie ein Modul und geben Sie die folgende Zeile in den Deklarationsbereich ein, wenn es nicht bereits vorhanden ist:
    Option Explicit
    					
  2. Geben Sie die folgende Prozedur:
    ' *********************************************************************
    ' FUNCTION: CJulian2Date()
    '
    ' PURPOSE: Convert a Julian day to a date. The function works with
    '          dates based on the Gregorian (modern) calendar.
    '
    ' ARGUMENTS:
    '    JulDay: The ordinal day of a year. Between 1 and 365 for all
    '            years, or between 1 and 366 for leap years.
    '
    '    YYYY: A three or four digit integer for a year that is within the
    '          range of valid Microsoft Access dates. If YYYY is omitted,
    '          then YYYY is assumed to be the year of the current system
    '          date.
    '
    ' RETURNS: A date for a valid Microsoft Access year and Julian day,
    '          or a Null value for an invalid Julian Day.
    ' *********************************************************************
    
    Function CJulian2Date (JulDay As Integer, Optional YYYY)
        If IsMissing(YYYY) Then YYYY = Year(Date)
        If Not IsNumeric(YYYY) Or YYYY \ 1 <> YYYY Or YYYY < 100 Or YYYY _
          > 9999 Then Exit Function
        If JulDay > 0 And JulDay < 366 Or JulDay = 366 And _
          YYYY Mod 4 = 0 And YYYY Mod 100 <> 0 Or YYYY Mod 400 = 0 Then _
            CJulian2Date = Format(DateSerial(YYYY, 1, JulDay), "m/d/yyyy")
    End Function
    					
Gehen Sie folgendermaßen vor um diese Funktion zu testen:
  1. Geben Sie die folgende Zeile im Direktfenster und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    ?CJulian2Date(32, 1999)
    						
    Notiz, die Ihr System Datumsformat für 2 1/1999 zurückgegeben wird. Wenn Ihr System Datum im Jahr 1999 ist gibt die CJulian2Date(32) auch 2, 1/1999 zurück.
  2. Um ein julianisches Datumsformat wie 99032 in einem Microsoft Access-Datum zu konvertieren, geben Sie die folgende Zeile im Direktfenster ein und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    ?CJulian2Date(99032 Mod 1000, 1900 + 99032 \ 1000)
    						
    Notiz, die Ihr System Datumsformat für 2 1/1999 zurückgegeben wird. Ersetzen von 1900 durch 2000 bei Verwendung dieser julianische Datumsformat für Datumsangaben zwischen 1/1/2000 und 12/31/2999.
  3. Um ein julianisches Datumsformat wie 99-032 in einem Microsoft Access-Datum zu konvertieren, geben Sie die folgende Zeile im Direktfenster ein und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    ?CJulian2Date(Right("99-032", 3), 1900 + Left("99-032", 2))
    						
    Notiz, die Ihr System Datumsformat für 2 1/1999 zurückgegeben wird. Ersetzen von 1900 durch 2000 bei Verwendung dieser julianische Datumsformat für Datumsangaben zwischen 1/1/2000 und 12/31/2999.
Die zweite Beispielfunktion, CDate2Julian(), konvertiert eine Microsoft Access-Datum in einen Tag julianischen:
  1. Erstellen Sie ein Modul und geben Sie die folgende Zeile in den Deklarationsbereich ein, wenn es nicht bereits vorhanden ist:
    Option Explicit
    					
  2. Geben Sie die folgende Prozedur:
    ' *********************************************************************
    ' FUNCTION: CDate2Julian()
    '
    ' PURPOSE: Convert a date to a Julian day. The function works with
    '          dates based on the Gregorian (modern) calendar.
    '
    ' ARGUMENTS:
    '    MyDate: A valid Microsoft Access date.
    '
    ' RETURNS: A three digit Julian day as a string.
    ' *********************************************************************
    
    Function CDate2Julian(MyDate As Date) As String
    
       CDate2Julian = Format(MyDate - DateSerial(Year(MyDate) - 1, 12, _
         31), "000")
    
    End Function
    					
  3. Um diese Funktion zu testen, geben Sie die folgende Zeile in der Immediatewindow und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    ?CDate2Julian(#3/1/1999#)
    						

    Beachten Sie, Julian Tag 060 zurückgegeben wird.
  4. Um ein gültiges Microsoft Access-Datum in einem julianischen Tag in einem Format wie 99060 zu konvertieren, geben Sie die folgende Zeile in das Direktfenster ein und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    ?Year(#3/1/1999#) Mod 100 & CDate2Julian(#3/1/1999#)
    						
    beachten, dass 99060 zurückgegeben wird.
  5. Um ein gültiges Microsoft Access-Datum in einem julianischen Tag in einem Format wie 99-060 konvertieren Geben Sie die folgende Zeile in das Direktfenster ein und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    ?Year(#3/1/1999#) Mod 100 & "-" & CDate2Julian(#3/1/1999#)
    						
    Hinweis, dass 99-060 zurückgegeben.

Eigenschaften

Artikel-ID: 209922 - Geändert am: Mittwoch, 11. Oktober 2006 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Access 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbhowto kbprogramming KB209922 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 209922
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com