Artikel-ID: 213904 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D213904
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie eine Zelle oder einen Zellbereich in Microsoft Excel 2003 formatieren, erhalten Sie möglicherweise folgende Fehlermeldung: 

Zu viele verschiedene Zellformate.
 
Excel ist auf einen Fehler gestoßen und musste einige Formatierungen entfernen, um eine Beschädigung der Arbeitsmappe zu vermeiden.

In Microsoft Excel 2013, 2010 oder 2007 verursachen Dateien möglicherweise die folgende Fehlermeldung:

Von Excel wurde unlesbarer Inhalt in gefunden

Folgende andere Szenarien sind mit Formatvorlagen verknüpft:

1. Beim Öffnen einer Datei werden alle Formatierungen entfernt.

2. Die Dateigröße nimmt nach dem Kopieren und Einfügen von Inhalten zwischen Arbeitsmappen zu.

3. Einfügen nicht möglich:

Microsoft Excel zeigt eine Meldung an wie:

?Microsoft Excel kann Daten nicht einfügen?
 
Alle Menüoptionen für "Einfügen" oder die Tastenkombination Strg+V werden ignoriert oder führen zu keinem Ergebnis, obwohl die Zwischenablage nicht leer ist.


Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die Arbeitsmappe in Excel 2003 mehr als ca. 4.000 verschiedene Kombinationen von Zellformaten bzw. in Excel 2007 oder höher mehr als 64.000 enthält. Eine Kombination wird definiert als eindeutige Menge von Formatierungselementen, die auf eine Zelle angewendet werden. Sie enthält die gesamte Schriftartenformatierung (z. B. Schriftart, Schriftgrad, kursiv, fett und unterstrichen), Rahmen (z. B. Position, Stärke und Farbe), Zellmuster, Zahlenformate, Ausrichtung und Zellschutz.

HINWEIS: Wenn zwei oder mehr Zellen exakt dieselbe Formatierung haben, verwenden sie dieselbe Formatierungskombination. Wenn es zwischen den Zellen jedoch Unterschiede in der Formatierung gibt, verwendet jede Zelle eine andere Kombination.

In Excel kann sich die Anzahl der Formatierungen erhöhen, wenn Daten zwischen Arbeitsmappen kopiert werden, weil benutzerdefinierte Formatvorlagen kopiert werden.

Eine Arbeitsmappe mit mehr als 4.000 Formatvorlagen wird möglicherweise in Excel 2007 und höher geöffnet (wegen des höheren Grenzwerts für Formatierungen), erzeugt in Excel 2003 jedoch einen Fehler.

Lösung

1. Um zu verhindern, dass integrierte Formatvorlagen beim Kopieren dupliziert werden, stellen Sie sicher, dass die neuesten Updates für Excel von Windows Update auf dem Computer installiert wurden. 

2. Die folgenden KB-Artikel ermöglichen es, das Kopieren benutzerdefinierter Formatvorlagen beim Verschieben oder Kopieren eines Arbeitsblatts in einer Excel-Instanz zu deaktivieren. Installieren Sie das Update, und fügen Sie den Registrierungsschlüssel im folgenden Artikel hinzu. 

Nicht verwendete Formatvorlagen werden in einer anderen Arbeitsmappe in Excel 2007 von einer Arbeitsmappe kopiert


3. Um Arbeitsmappen zu bereinigen, die bereits zahlreiche Formatvorlagen enthalten, führen Sie eines der folgenden Tools bzw. Add-Ins aus:

Excel-Formate (xlsx, xlsm)
XLStylesTool


Binäre Excel-Formate (xls, xlsb) oder kennwortgeschützte/verschlüsselte Arbeitsmappen.
Remove Styles Add-in

4. Vereinfachen der Formatierung in Arbeitsmappen. Es folgen z. B. einige Vorschläge zur Vereinfachung der Formatierung: 
  • Verwenden Sie eine Standardschriftart. Die Verwendung derselben Schriftart für alle Zellen reduziert die Anzahl der Formatierungskombinationen.
  • Wenn Sie in einem Arbeitsblatt Ränder verwenden, verwenden Sie sie konsistent.

    HINWEIS: Wenn Sie die rechte Seite einer Zelle mit einem Rand versehen, ist es nicht erforderlich, einen Rand auf der linken Seite der Zelle rechts davon hinzuzufügen, da die Ränder sich überlappen.
  • Wenn Sie den Zellen Muster zugewiesen haben, entfernen Sie die Muster, indem Sie im Register Muster des Dialogfeldes Zellen formatieren auf Keine Farbe klicken.
  • Verwenden Sie Formatvorlagen, um die verwendete Formatierung in der gesamten Arbeitsmappe zu standardisieren.
Hinweis: Nachdem Sie die Formatierung in der Arbeitsmappe vereinfacht oder standardisiert haben, speichern Sie die Arbeitsmappe, schließen Sie sie und öffnen Sie sie dann erneut, bevor Sie weitere Zellformatierungen vornehmen.



Weitere Informationen

In den meisten Fällen ist die Beschränkung auf 4.000 verschiedene Formatierungskombinationen für eine Arbeitsmappe ausreichend. Dieses Problem tritt in der Regel nur dann auf, wenn die Arbeitsmappe eine große Anzahl von Arbeitsblättern mit verschiedenen Formatierungen enthält oder sehr viele Zellen unterschiedlich formatiert sind.

Eigenschaften

Artikel-ID: 213904 - Geändert am: Dienstag, 26. Februar 2013 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Excel 2013
  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Office Excel 2003
Keywords: 
dftsdahomeportal kberrmsg kbprb KB213904
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com