Festlegen von spezieller HAL bzw. Fremdhersteller-HAL beim Setup

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 216251 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41341
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
216251 HOW TO: Specify a Specific or Third-Party HAL During Windows Setup
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie eine spezielle Hardwareabstraktionsschicht (HAL = Hardware Abstraction Layer) oder eine Fremdhersteller-HAL beim Windows-Setup festlegen können.

Die Auswahl einer speziellen HAL bzw. einer HAL eines Fremdherstellers beim Setup ist nur notwendig, wenn Ihre HAL von einem Fremdhersteller bereitgestellt wurde oder wenn Windows-Setup Ihre Hardware nicht ordnungsgemäß erkennt.

Hinweis: Dieser Vorgang funktioniert nur bei der Installation von einer CD-ROM. Wenn Sie von Setup-Startdisketten installieren, verhindert ein Problem im Installationsprogramm die Installation einer Fremdanbieter-HAL.

Auswählen einer HAL während des Setups

  1. Drücken Sie während der ersten Phase des Setupprogramms die Taste [F5], sobald der Bildschirm Setup untersucht die Hardwarekonfiguration des Computers angezeigt wird.
  2. Wählen Sie die geeignete HAL aus, oder wählen Sie die Option Andere, um eine Fremdanbieter-HAL festzulegen. Folgende HALs sind verfügbar:
    • ACPI-Multiprozessor-PC
    • ACPI-Uniprozessor-PC
    • ACPI-PC (Advanced Configuration and Power Interface)
    • Compaq SystemPro Multiprozessor oder 100% kompatibel
    • MPS-Uniprozessor-PC
    • MPS-Multiprozessor-PC
    • Standard-PC
    • Standard-PC mit C-Step i486
    • Sonstiges
  3. Fahren Sie mit dem Setupprogramm fort, und schließen Sie die Installation ab.

Eigenschaften

Artikel-ID: 216251 - Geändert am: Mittwoch, 1. September 2004 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
Keywords: 
kbhowtomaster kbhardware kbsetup KB216251
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com