Installation der Remoteserver-Verwaltungsprogramme in Windows 2000

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 216999 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D216999
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
216999 How to Install the Remote Server Administration Tools in Windows 2000
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Im Menü Start werden die MMC-Snap-Ins (Microsoft Management Console) für die Remote-DNS-, DHCP- oder WINS-Verwaltung möglicherweise nicht angezeigt, wenn die Dienste nicht installiert sind.

Weitere Informationen

Die Snap-Ins für die Remoteverwaltung sind standardmäßig nicht auf Computern installiert, auf denen diese Dienste nicht ausgeführt werden. Aus diesem Grund sind die Snap-Ins nicht in die Snap-In-Option Hinzufügen aufgeführt.

Diese Tools stehen in der Datei Adminpak.msi im Ordner "I386" auf der Windows 2000 Server- oder der Windows 2000 Advanced Server-CD-ROM zur Verfügung. Sie können diese Tools auf Servern installieren, auf denen diese Dienste nicht ausgeführt werden.

Doppelklicken Sie auf die Datei Adminpak.msi im Ordner "I386" auf der Windows 2000 Server- oder der Windows 2000 Advanced Server-CD-ROM, um diese Tools zu installieren. Führen Sie die Anweisungen entsprechend aus. Die Verwaltungsprogramme erscheinen anschließend in der Gruppe Programme des Menüs Start unter dem Menüpunkt Verwaltung.

HINWEIS: Die Datei Adminpak.msi steht nicht auf der Windows 2000 Professional-CD-ROM zur Verfügung. Sie können die Datei jedoch von der Server-CD-ROM installieren.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
269483 Windows 2000 Administration Tools Package (Adminpak.msi) Updates


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 216999 - Geändert am: Freitag, 9. Januar 2004 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
Keywords: 
kbinfo kbtool KB216999
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com