So verwenden Sie das Feature "AutoVervollständigen" in Internet Explorer 5 und 6

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 217148 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D40536
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
217148 How to use the AutoComplete feature in Internet Explorer 5 and 6
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Verwendung des Features "AutoVervollständigen" in Internet Explorer 5 und Internet Explorer 6. Das Feature "AutoVervollständigen" schlägt mögliche Übereinstimmungen bei Eingaben in der Adressleiste, einem Webseitenformular oder einem Benutzernamen- oder Kennwortfeld auf einer Webseite vor.

Das Feature "AutoVervollständigen" zeigt Vorschläge in einer Liste an, sobald Internet Explorer 5 und 6 beginnen, bekannte Muster zu erkennen. Wenn ein Vorschlag in der Liste mit Ihren Kriterien für das Feld übereinstimmt, klicken Sie den Vorschlag an, oder drücken Sie auf die [NACH-UNTEN-TASTE], um eine Liste der Vorschläge anzuzeigen, und drücken Sie dann die [EINGABETASTE].

Weitere Informationen

Internet Explorer 5 und 6 aktivieren das Feature "AutoVervollständigen" automatisch für Webadressen. Die folgende Eingabeaufforderung wird angezeigt, bevor Internet Explorer 5 und 6 das Feature "AutoVervollständigen" für Webseiten aktivieren:
"AutoVervollständigen" speichert Einträge wie den gerade eingegebenen in Webformularen. In Zukunft kann es Ihre früheren Einträge überprüfen und Vorschläge auflisten.

Möchten Sie AutoVervollständigen aktivieren?
Wenn Sie zum ersten Mal einen Benutzernamen und ein Kennwort auf einer Webseite eingeben, erhalten Sie folgende Aufforderung:
Soll dieses Kennwort gespeichert werden? Sie müssen es dann nicht mehr eingeben, wenn Sie das nächste Mal diese Seite besuchen.
Es gibt ein Kontrollkästchen Kennwörter zukünftig nicht mehr speichern, das das Feature "AutoVervollständigen" für Benutzernamen und Kennwörter in Formularen deaktiviert.

Anpassen der AutoVervollständigen-Einstellungen

Um Ihre Einstellungen für das Feature "AutoVervollständigen" zu ändern oder alle Elemente in der Liste der Formular- oder Kennwortvorschläge zu löschen, gehen Sie in Internet Explorer folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhalte.
  3. Klicken Sie auf AutoVervollständigen.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der gewünschten AutoVervollständigen-Optionen, oder klicken sie auf Formulare löschen oder Kennwörter löschen, um alle gespeicherten Elemente des entsprechenden AutoVervollständigen-Verlaufs zu löschen.
  5. Klicken Sie auf OK und anschließend erneut auf OK.
Um einzelne Elemente aus der Liste der Formular- oder Kennwortvorschläge zu löschen, klicken Sie in der Liste der Vorschläge für das entsprechende Feld auf das Element und drücken Sie dann die Taste [ENTF]. Die AutoVervollständigen-Liste wird automatisch angezeigt, wenn Sie in einem früher ausgefüllten Formular eine der folgenden Aktionen durchführen:
  • Sie geben in dem Feld das erste Zeichen ein.
  • Sie drücken in dem Feld die [NACH-OBEN-TASTE] oder die [NACH-UNTEN-TASTE].
  • Sie doppelklicken in dem Feld auf einen leeren Bereich.
Um den AutoVervollständigen-Verlauf der Webadressen zu löschen, führen Sie in Internet Explorer die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  3. Klicken Sie auf "Verlauf" leeren, und klicken Sie danach auf OK.
Um AutoVervollständigen für Webadressen zu aktivieren, führen Sie in Internet Explorer die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Aktivieren Sie unter Browsing das Kontrollkästchen Verwenden von AutoVervollständigen für Webadressen, und klicken Sie auf OK.
Hinweis: Microsoft Internet Explorer 4 verwendet AutoVervollständigen für Webadressen und -befehle oder Ordnernamen. Diese Funktion des Features "AutoVervollständigen" bietet Vorschläge für das, was eingegeben wird, indem die Adresse oder der Befehl automatisch mit der größten Übereinstimmung vervollständigt wird. Standardmäßig ist diese Funktionalität bei Windows Explorer aktiviert, für Webadressen in Internet Explorer 5 und 6 aber deaktiviert (und durch eine Dropdownliste ersetzt).

Um AutoVervollständigen für Webadressen zu aktivieren, führen Sie in Internet Explorer die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Aktivieren Sie unter Browsing das Kontrollkästchen Verwenden von AutoVervollständigen für Webadressen, und klicken Sie auf OK.
Hinweis: Das Deaktivieren und Aktivieren des Features "AutoVervollständigen" für Webadressen (Hinweise finden Sie im Abschnitt "Anpassen der AutoVervollständigen-Einstellungen") aktiviert dasselbe Verhalten bei AutoVervollständigen wie in Internet Explorer 4.

Hinweis: Wenn das Feature "AutoVervollständigen" für Webadressen aktiviert ist, werden Adressen, die kein Präfix zur Ressourcenidentifikation beinhalten (z. B. http:// oder ftp://), nicht automatisch vervollständigt. Um dieses Problem zu umgehen, geben Sie bei Webadressen, für die Sie das Feature "AutoVervollständigen" verwenden möchten, das Präfix zur Ressourcenidentifikation an, oder deaktivieren Sie das Feature "AutoVervollständigen" für Webadressen, und verwenden Sie nur AutoVervollständigen (Internet Explorer 4 AutoVervollständigen).

So funktioniert das Feature "AutoVervollständigen"

Das Feature "AutoVervollständigen" für Internet Explorer 5 und 6 schlägt mögliche Übereinstimmungen vor, während Sie Text in den folgenden Feldern eingeben:
  • In der Symbolleiste Adresse in Internet Explorer, Windows Explorer, auf dem Windows-Desktop oder in der Windows-Taskleiste
  • Im Feld Öffnen im Dialogfeld Ausführen, zu dem Sie über das Startmenü gelangen, oder im Dialogfeld Öffnen, zu dem Sie über das Menü Datei in Internet Explorer gelangen.
  • In Formularen auf Webseiten (dazu gehören Benutzernamen und Kennwörter in Formularen).
Wenn Sie die Windows Desktop Update-Komponente verwenden, die in Internet Explorer 4, Windows 98 oder höher oder Windows 2000 enthalten ist, macht das Feature "AutoVervollständigen" Vorschläge, während Sie etwas in die Symbolleiste Adresse in Windows Explorer oder in das Feld Öffnen des Dialogfelds Ausführen eingeben, auf das Sie über das Menü Start gelangen. Weitere Informationen zur Installation der Windows Desktop Update-Komponente für Windows 95 oder Windows NT 4.0 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
165695 Hinzufügen oder Entfernen der Windows Desktop-Aktualisierung
Die Liste der Übereinstimmungen, die das Feature "AutoVervollständigen" für eine Webadresse, einen Ordner oder einen Programmnamen vorschlägt, wird durch das Überprüfen folgender Elemente festgelegt:
  • Ihre Ordner "Favoriten" und "Verlauf"
  • Inhalt des Ordners, den Sie für Dateien oder Ordner angeben
  • Inhalt des linken Fensters in Windows Explorer
  • Liste der zuletzt eingegebenen Adressen, Befehle oder Abfragen der automatischen Suche, die in der Registrierung gespeichert sind
Das Feature "AutoVervollständigen" für Webadressen beinhaltet auch ein AutoKorrektur-Feature, das häufige Fehler korrigieren kann. Wenn Sie beispielsweise versehentlich "htp://" oder "http:\\" anstatt "http://" eingeben, kann Internet Explorer 5 und 6 die Fehler automatisch korrigieren, sobald Sie auf Wechseln zu klicken oder die [EINGABATASTE] drücken.

Die Liste der Übereinstimmungen, die das Feature "AutoVervollständigen" für Formulare oder Benutzernamen und Kennwörter vorschlägt, wird auf dem Computer gespeichert und zum Schutz Ihrer Privatsphäre verschlüsselt. Der Zugriff auf diese Informationen ist von Webseiten nicht möglich, es sei denn, Sie senden ein Formular mit dem vorgeschlagenen Kennwort oder melden sich mit dem Kennwort an.

Weitere Informationen über das Feature "AutoVervollständigen" in Internet Explorer 4 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
171230 Automatische Vervollständigung von Internetadressen
Weitere Informationen über die Features "Automatische Suche" und "Automatisches Überprüfen" in Internet Explorer 5 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
221754 Welche Verfahrensweise von dem Adressleiste in Internet Explorer zu Das Internet durchsuchen
Internet Explorer 4 und 5 unterstützen das Feature "AutoVervollständigen" für Webseitenformulare, die das Tool "Profil-Assistent" verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden des Tools "Profil-Assistent" finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
220017 Beschreibung des Profil-Assistenten

Eigenschaften

Artikel-ID: 217148 - Geändert am: Freitag, 10. Februar 2006 - Version: 4.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.5
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 6.0, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
    • Microsoft Windows XP Media Center Edition
    • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
    • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
    • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
    • Microsoft Windows 2000 Server
    • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
    • Microsoft Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition
    • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
    • Microsoft Windows Millennium Edition
    • Microsoft Windows 98 Second Edition
    • Microsoft Windows 98 Standard Edition
Keywords: 
kbhowto kbenv kbfaq KB217148
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com