OFF2000: Verwendung von SelfCert zur Erstellung eines digitalen Zertifikats für VBA-Projekte

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 217221 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D217221
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
217221 OFF2000: Using SelfCert to Create a Digital Certificate for VBA Projects
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft Office 2000 enthält ein Programm, das Sie für die Erstellung digitaler Zertifikate zum Signieren von VBA-Projekten (VBA = Visual Basic für Applikationen) verwenden können. Das Programm heißt SelfCert.exe. Sie können damit "Testzertifikate" erstellen, mit denen Sie VBA-Projekte signieren können.

Weitere Informationen

Hinweis: Digitale Signaturen, die mit dem Programm SelfCert erstellt werden, sind nur zur persönlichen Verwendung geeignet. Sie sind nicht für die kommerzielle Distribution von VBA-Lösungen bestimmt. Diese Art Zertifikat überprüft Ihre Identität nicht.

Sie sollten ein selbst signiertes Zertifikat nur zum persönlichen Gebrauch verwenden. Falls Sie ein authentifiziertes Zertifikat benötigen, wenden Sie sich an eine Zertifizierungsstelle, z.B. an eine der Stellen, die auf der folgenden Microsoft-Website aufgeführt sind:
http://officeupdate.microsoft.com/office/redirect/fromOffice9/cert.htm
Das hier beschriebene Programm wird so zur Verfügung gestellt, wie es ist. Microsoft übernimmt keine Gewähr, dass es für alle Situationen geeignet ist. Die Ingenieure des Microsoft-Kundendienstes können zwar bei der Installation und bei Unklarheiten bezüglich der Funktionalität des Programms behilflich sein, werden das Programm jedoch nicht modifizieren, um seine Funktionalität zu erweitern.

Erstellung eines Testzertifikats

Führen Sie die folgenden Schritte durch, um ein Testzertifikat für Ihre VBA-Projekte in Microsoft Office 2000 zu erstellen:
  1. Zeigen Sie im Windows-Menü Start auf Programme und klicken Sie auf Windows Explorer.
  2. Gehen Sie im Windows Explorer zum Ordner Microsoft Office\Office in Programme, wobei Programme für das Laufwerk und den Ordner steht, in dem Sie Microsoft Office 2000 installiert haben.
  3. Suchen Sie das Programm SelfCert.exe und doppelklicken Sie auf den Eintrag.

    Hinweis: Das Programm SelfCert.exe ist nicht Teil der Standardinstallation von Microsoft Office. Wenn Sie das Programm SelfCert.exe installieren müssen, führen Sie Setup für Office CD1 erneut aus und klicken Sie auf Features hinzufügen oder entfernen. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben Office Tools, dann auf Digitale Signatur für VBA-Projekte und dann auf Vom Arbeitsplatz starten. Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.
  4. Geben Sie nach dem Start von SelfCert Ihren Namen im Feld Ihr Name ein und klicken Sie auf OK.
Dadurch wird ein digitales Zertifikat für den angegebenen Namen erzeugt.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu digitalen Zertifikaten und Signaturen erhalten Sie, indem Sie im Hilfemenü auf Microsoft Produkt-Hilfe klicken, Wie signiere ich mein Projekt digital im Office- oder Hilfe-Assistenten eingeben und dann auf Suchen klicken, um die gefundenen Themen anzuzeigen.

Sie können auch ein White Paper über die Verwendung von digitalen Zertifikaten und Signaturen von der folgenden Microsoft-Website herunterladen:
http://officeupdate.microsoft.com/2000/downloadDetails/o2ksec.htm


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 217221 - Geändert am: Dienstag, 9. Januar 2007 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2000 Standard Edition
  • Microsoft Access 2000 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbdta kbinfo kbmacro KB217221
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com