Beschreibung des Profil-Assistenten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 220017 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
220017 Description of Profile Assistant
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie den in Internet Explorer Version 4 und höher enthaltenen Profil-Assistenten konfigurieren und verwenden.

Sie können den Profil-Assistenten verwenden, um Ihre Registrierungs- und demographischen Informationen festzulegen. Internet Explorer sendet diese Informationen automatisch an Websites, für die dies erforderlich ist. Sie müssen diese Informationen dann nicht jedes Mal erneut eingeben, wenn Sie eine neue Website besuchen. Diese Informationen können nicht ohne Ihre Zustimmung auf Ihrem Computer angezeigt oder für andere Benutzer freigegeben werden.

Weitere Informationen

Der Profil-Assistent wird in Internet Explorer 4 mit der Option "Standard" oder "Vollständig" und in Internet Explorer 5 mit der Option "Typische" oder "Vollständig" installiert.

Hinweis: Wenn die Schaltflächen "Profil bearbeiten" und "Freigabe" im Dialogfeld "Internetoptionen" auf der Registerkarte "Inhalt" nicht verfügbar sind, lesen Sie folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
178342 Profil-Assistent im Internet Explorer nicht verfügbar
Hinweis: Der Profil-Assistent ist nicht verfügbar für die Macintosh-, Unix-, Windows 3.x- oder Windows NT 3.x-Version von Internet Explorer 4 oder höher.

Konfigurieren des Profil-Assistenten

Sie können entweder Informationen in den sicheren Clientprofilspeicher des Profil-Assistenten eingeben, oder der Profil-Assistent kann automatisch seinen sicheren Clientprofilspeicher mit den von Ihnen eingeholten Registrierungsinformationen ausfüllen. Falls keine Informationen vorhanden sind oder Sie die zuvor zusammengetragenen Informationen bearbeiten möchten, verwenden Sie die geeignete Methode:

Internet Explorer 4:

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie anschließend auf Internet.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhalt.
  3. Klicken Sie auf Profil bearbeiten.
  4. Geben Sie ein neues oder bestehendes Profil ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

Internet Explorer 5:

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie anschließend auf Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhalt.
  3. Klicken Sie auf Profil.
  4. Geben Sie einen neuen oder einen bestehenden Windows Adressbuch-Eintrag ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

Verwenden des Profil-Assistenten

Um die Registrierungs- und demographischen Informationen für Websites freizugeben, die den Profil-Assistenten verwenden, besuchen Sie die Website, und navigieren Sie zur Formularseite, auf der Ihre Registrierungs- und demographischen Informationen gesammelt werden. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf "Erlauben", um es der Website zu ermöglichen, Ihre Informationen abzurufen.

Hinweis: Diese Informationen werden für jede Website gespeichert und durch die Adresse des URLs (Uniform Resource Locator) festgelegt. Beispielsweise sind "www.hotmail.com" und "hotmail.com" zwei verschiedene URLs, und Microsoft IntelliForm-Informationen werden nicht von den beiden URLs geteilt.

Informationen des Profil-Assistenten werden sicher im geschützten Speicher auf dem Clientcomputer gespeichert. Webserver können diese Informationen anfordern, aber sie werden nur freigegeben, wenn Sie dem im Bestätigungsdialogfeld des Profil-Assistenten zustimmen. Dieses Dialogfeld ist erforderlich, und eine Website kann nicht ohne Berechtigung auf diese Informationen zugreifen.

Informationen des Profil-Assistenten werden im Rahmen der Datenschutzrichtlinien, die durch die P3-Architektur (Platform for Privacy Preferences) vorgegeben ist als privat angesehen. P3 ist ein Projekt des Word Wide Web Consortiums (W3C). Weitere Informationen über P3 finden Sie auf folgender Website:
http://www.w3.org/P3P/
Weitere Informationen über die Verwendung des Profil-Assistenten auf Ihrer Website finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft:

http://msdn.microsoft.com/workshop/management/profile/profile_assistant.asp

Eigenschaften

Artikel-ID: 220017 - Geändert am: Samstag, 22. Februar 2014 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 5.5
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 4.0 128-Bit Edition
  • Microsoft Internet Explorer 5.5
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.5
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 4.0 128-Bit Edition
  • Microsoft Internet Explorer 6.0, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
    • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
    • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
    • Microsoft Windows 2000 Server
    • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
    • Microsoft Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition
    • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
    • Microsoft Windows Millennium Edition
    • Microsoft Windows 98 Second Edition
    • Microsoft Windows 98 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbhowto kbenv KB220017
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com