Fehlermeldung "Interner Fehler 2755" oder "Ausnahmecode: C0000005 ACCESS_VIOLATION" beim Installieren von Office 2000 oder beim Anzeigen der Setup-Protokolldatei für eine frühere Office-Installation

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 220780 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D220780
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
220780 You receive an "Internal Error 2755" or an "Exception code: C0000005 ACCESS_VIOLATION" error message when you install Office 2000 or view the Setup log file for an earlier installation of Office
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie Microsoft Office 2000 installieren, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Interner Fehler 2755: Bitte kontaktieren Sie Ihren Produktsupport für Unterstützung.
Außerdem kann die Setup-Protokolldatei, zum Beispiel Office 2000 Premium Setup(0002)_MsiExec.txt, oberhalb des Fehlers 2755 ähnlichen Text wie den folgenden enthalten:
Ausnahmecode: C0000005 ACCESS_VIOLATION
Modul: C:\WINNT\System32\ntdll.dll
Funktion: 0x77f7bdd3

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die folgenden Bedingungen vorliegen:
  • Sie verfügen über eine ältere Version von Office, die von einem Netzwerkstandort installiert wurde.

    -und-
  • Auf Ihrem Computer ist diesem Office-Netzwerkstandort ein Laufwerkbuchstabe zugeordnet.

    -und-
  • Eine der folgenden Bedingungen liegt vor:

    Auf dem Netzwerkstandort sind keine Dateien im Ordner "Office\XLStart" gespeichert.

    -oder-

    Der Ordner "Office\XLStart" ist schreibgeschützt.

Abhilfe

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu umgehen:
  1. Doppelklicken Sie auf Arbeitsplatz.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, von dem Sie die ältere Office-Version installiert haben.
  3. Klicken Sie in dem Kontextmenü auf Trennen.
  4. Führen Sie das Office 2000-Setupprogramm aus.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Weitere Artikel zur Behebung spezieller Fehler in Office Setup finden Sie unter:
Klicken Sie hier, um eine Liste mit weiteren Artikeln zu Fehlern in Windows Installer für Office 2000 anzuzeigen
Weitere Artikel mit allgemeinen Informationen zur Behebung von Fehlern in Office finden Sie unter:
Klicken Sie hier, um eine Liste mit weiteren Artikeln zur Behebung von Problemen mit Office 2000 anzuzeigen

Eigenschaften

Artikel-ID: 220780 - Geändert am: Donnerstag, 17. April 2008 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2000 Premium Edition
  • Microsoft Office 2000 Professional Edition
  • Microsoft Office 2000 Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Small Business Edition
  • Microsoft Office 2000 Developer Edition
  • Microsoft Access 2000 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft FrontPage 2000 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbopenfile kbprb kberrmsg kbsetup KB220780
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com