Langsame Datei speichert mithilfe von strukturierten Speicher Commits mit großen Docs

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 221124
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn die strukturierten Speicherdatei an Größe zunimmt, nimmt es mehr Zeit zum Speichern als erwartet.

Aus Sicht eines Entwicklers ist dies was Vorkommen in seine Code wäre:
Create root storage in  STGM_TRANSACTED mode.
Create a single substorage on the root in STGM_DIRECT mode.

Loop  for a lot of iterations, say 3000.
Create a new stream.
Write some data, 150 KB for instance, to stream.
Commit root, say every 200 iterations, though loop.
Release stream.
Goto start of loop.
					
Das Commit für den Stamm wird sehr langsam werden, wenn die Datei größer wird. Nach 2.800 150-KB Stream geschrieben wurde, dauert das Commit im Stamm für die letzten 200 Streams ca. 16 Minuten. Während der Commit-Vorgang ist 100 Prozent der CPU verbraucht wird, und es wird keine Datenträgeraktivität auftritt. Es wird nur kurz bevor das Commit gibt, daß große Mengen an Festplatten-Aktivität.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows NT 4.0 oder das einzelne Softwareupdate. Informationen zum Beziehen des neuesten Servicepacks finden Sie in:
  • Windows Service Pack-Center-oder-

  • 152734 wie Sie das neueste Windows Nt 4.0 Servicepack erhalten
Informationen dazu, wie die einzelnen Softwareupdates erhalten wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services. Gehen Sie für eine vollständige Liste der Microsoft Product Support Services Telefonnummern und Informationen zu Servicegebühren bitte an folgende Adresse im World Wide Web:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Windows NT 4.0 handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows NT Version 4.0 Service Pack 5.

Weitere Informationen

Es wurden zwei hartcodierte Werte für diese Funktion verwendet erhöht:
Definieren von MaxPages 24 bis 128
Definieren Sie MaxPagesScratch 3 bis 16

Eigenschaften

Artikel-ID: 221124 - Geändert am: Donnerstag, 15. November 2012 - Version: 6.0
Keywords: 
kbhotfixserver kbqfe kbbug kbfix kbmt KB221124 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 221124
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com