Wie das Internet durchsuchen aus der Adressleiste in Internet Explorer

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 221754 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die im Internet nach Verwenden der Adressleiste in Internet Explorer oder mit Hilfe der Symbolleiste Adresse Desktop oder der Taskleiste suchen.

Sie können häufige Namen oder Wörtern die Adressleiste von Internet Explorer und dann klicken Sie auf OK oder die EINGABETASTE, um eine Liste von Websites erhalten, die genau Ihren Suchkriterien übereinstimmt.

Weitere Informationen

Wenn Sie einen Website-Namen ohne einen Domäne-Typ (z. B. .com oder .org) in die Adressleiste eingeben, eine Internet-Client-Feature bezeichnet AutoScan sucht nach den folgenden Websites: Www. website .com, Www. website .edu, Www. website .org, website .com, .edu website, und website. org.

Internet Explorer 4

Die AutoScan-Funktion wird immer vor AutoSuchen-Feature für einzelne Wort Abfragen verwendet. Für Abfragen die mehreren Wörtern, wird das Feature "Automatische Suche" verwendet.

Um das AutoSuchen-Feature für einzelne Wort Abfragen verwenden, geben wechseln , Suchen , oder ? , gefolgt von das gewünschte Thema.

Die AutoSuchen-Funktion verwendet eine zufällige Suchmaschine, um Ihre Suche in Internet Explorer 4 auszuführen. Weitere Informationen zum Anpassen Ihrer Suchmaschine AutoSuchen finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
198279So ändern Sie die Standard-AutoSuchen-Suchseite
Folgende Optionen sind verfügbar, wenn das Web von Ihnen angegebene Adresse nicht gefunden wird:
  • niemals suchen
  • immer bestätigen
  • immer suchen
Die Stammdomänen der AutoScan-common -Option ist standardmäßig auf immer bestätigen festgelegt.

Internet Explorer 5

Die Integration der AutoSuchen und AutoScan Features in Internet Explorer 5 verfügt über ein wesentliches Ziel. Für einzelne Wort Abfragen tritt AutoSuchen vor AutoScan mithilfe von Microsoft Network (MSN) AutoSuchen-Funktion.

Anpassen oder Adresse Leiste Suchvorgänge deaktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen , klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Internetoptionen .
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert unter Suchen von der Adressleiste aus auf die Suchoption soll, und klicken Sie dann auf OK .
Die folgenden Optionen AutoSuchen und AutoScan sind in Internet Explorer 5 verfügbar:
  • Ergebnisse anzeigen und zur wahrscheinlichsten Site wechseln
  • nicht in Adressleiste suchen
  • nur die Ergebnisse im Hauptfenster anzeigen
  • zur wahrscheinlichsten Site wechseln
Die Option Ergebnisse anzeigen und zur wahrscheinlichsten Site wechseln ist die Standardeinstellung. Die AutoScan und AutoSuchen-Features sind voneinander abhängig in Internet Explorer 5. Sie können nicht AutoScan nur deaktivieren (und nur AutoSuchen verwenden) oder automatische Suche nur deaktivieren (und nur AutoScan verwenden). Daher werden die folgenden Suchoptionen in Internet Explorer 5 nicht unterstützt:
  • AutoScan, überhaupt keine AutoSuchen
  • Automatische Suche, überhaupt keine AutoScan
Hinweis : Wenn Sie eine Firmenbenutzerin sind und Ihre Organisation hat keinen Zugriff auf das Internet, können Sie automatische Suche zu deaktivieren. Beachten Sie, dass Internet Explorer 4 und Internet Explorer 5 nicht automatisch suchen jedoch oder suchen Sie nach einem Wort Abfragen, die Sie in der Adressleiste auf dem Desktop oder Taskleiste eingeben. Um die AutoSuchen-Funktion aus der Adressleiste auf dem Desktop oder Taskleiste verwenden, geben ? vor Ihren Suchbegriff oder Begriffe.

Eigenschaften

Artikel-ID: 221754 - Geändert am: Donnerstag, 29. März 2007 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 2
  • Microsoft Internet Explorer 4.0 128-Bit Edition
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 2
  • Microsoft Internet Explorer 5.5
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 4.01 Service Pack 2
  • Microsoft Internet Explorer 4.0 128-Bit Edition
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 Service Pack 1
  • Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • the operating system: Microsoft Windows 2000
Keywords: 
kbmt KB221754 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 221754
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com