Neue Features in Internet Explorer 5

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 221787 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält eine kurze Übersicht über die neuen Features in Internet Explorer 5.

Weitere Informationen

Internet Explorer 5 bietet die folgenden zwei neuen Möglichkeiten, Webseiten speichern, die eingebettete Komponenten umfassen:
  • Webseite, abgeschlossen
  • Web-Archiv

Webseite, abgeschlossen

Beim Speichern einer Seite als "Webseite, abgeschlossen" ist ein Ordner mit demselben Namen wie die Hypertext Markup Language (HTML)-Datei im Zielordner erstellt. Dieser Ordner enthält Seitenelemente, wie Bilder und Sounds. Die relativen Verknüpfungen zu eingebetteten Inhalt in der Webseite sind, Inhalt des neuen Ordners auf umgeschrieben. Absolute Verknüpfungen z. B. einen Hyperlink zu einer anderen Webseite werden nicht umgeschrieben. Solange der Ordner mit den entsprechenden htm-Datei beibehalten, enthält die geöffnete Datei die Bilder auf die verwiesen wird.

Weitere Informationen zum Speichern einer Seite als "Webseite, abgeschlossen," finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
198997 gespeicherte Webseiten werden nicht korrekt angezeigt

Webarchiv

Beim Speichern einer Webseite als "Webarchiv" speichert die Seite diese Informationen in MHTML (Multipurpose Internet Mail Extension HTML)-Format mit einer Dateierweiterung MHT. Alle relativen Hyperlinks in der Webseite werden neu zugeordnet und eingebettete Inhalt ist in die MHT-Datei, statt in einem separaten Ordner gespeichert wird enthalten. Der absolute Bezüge oder Hyperlinks auf der Webseite unverändert, und die MHT-Datei ist mit Internet Explorer angezeigt.

MHTML ermöglicht das Senden und Empfangen von Webseiten und anderen e-Mail-Programme wie z. B. Microsoft Exchange, Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express verwenden, HTML-Dokumenten. MHTML können Sie Bilder direkt in den Textkörper Ihrer e-Mail-Nachrichten, sondern an die Nachricht anhängen einbetten.

Hinweis : "Webarchiv" ist nur verfügbar, wenn Outlook Express installiert ist. Die Möglichkeit, eine Webseite als eine Web-Archivdatei zu speichern, wird durch die Inetcomm.DLL-Datei (Microsoft Internet Messaging-API-Datei), bereitgestellt, die von Outlook Express 5 installiert ist.

Codierung Sprache

Codierung bezieht sich auf den Zeichensatz verwendet, um eine Sprache anzuzeigen. Die USA ist der westeuropäische Zeichensatz zugeordnet. Der westeuropäische Zeichensatz enthält die Buchstaben und Symbole für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Um eine Liste aller Zeichen in Internet Explorer verfügbar legt zu sehen, klicken Sie im Menü Ansicht auf Codierung , und klicken Sie dann auf Weitere . Wenn ein deinstalliert Zeichensatz ausgewählt wird, werden Sie von der Installation bei Bedarf (IOD) Feature aufgefordert, ihn zu installieren. Dies können Sie steuern die Zeichensatzcodierung zum Rendern einer Webseite verwendet wird.

Explorerleiste Verlauf

Ein neues im Ansichtsmenü in der Explorerleiste Verlauf können Sie die Sortierreihenfolge der Webseite Einträge zu ändern, indem Sie eine der folgenden Einstellungen:
  • Datum
  • Website
  • Am häufigsten besucht
  • Heute besuchte Reihenfolge
Wenn Sie eine Suche innerhalb der Explorerleiste Verlauf durchführen, werden die folgenden Ordner gesucht:
  • Favoriten
  • Verlauf
  • Temporäre Internetdateien
Die Ergebnisse können als Favorit hinzugefügt oder Rechtsklick auf einen entsprechenden Eintrag in der Explorerleiste Verlauf in einem neuen Fenster geöffnet werden.

Suche-Explorerleiste

Wenn Sie eine neue Suche, durchführen indem Sie auf der Suche Explorerleiste auf Neu klicken, stehen die folgenden Suche Optionen zur Verfügung:
  • Suchen einer Webseite
  • Adresse einer Person suchen
  • Suchen eines Unternehmens
  • Vorherige Suchläufe
  • Eine Karte suchen
  • In Enzyklopädie suchen
  • In Newsgroups suchen
Hinweis : die "Suchen in Enzyklopädie" und "In Newsgroups suchen" Suchoptionen werden nicht standardmäßig angezeigt. Um diese Optionen anzuzeigen, klicken Sie in der Explorerleiste Suche auf Weitere.

Wenn Sie die Option "Vorherigen Suchen" klicken, werden die letzten zehn Suchvorgänge angezeigt. Diese gespeicherte Suchvorgänge sind auch in einer Liste verfügbar, wenn Sie in das Feld "Suchen einer Webseite" doppelklicken.

Wenn Sie auf "Weiter" klicken, die Abfrage wird mithilfe der aktuell konfigurierte Suchmaschinen ausgeführt und dann es an die nächste Suche Engine Zyklen. Sie können die Suchmaschine manuell auswählen, Sie Nächstes, indem das Suchmodul in der Liste möchten.

Wenn Sie auf Anpassen klicken, wird der Such-Assistent gestartet. Weitere Informationen über den Such-Assistenten finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
198685 Verwendung des Suchassistenten in Internet Explorer 5
Sie können Suchvorgänge von der Adressleiste aus ausführen. Informationen dazu, wie Sie von der Adressleiste aus suchen finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
221754 wie das Web von der Adressleiste in Internet Explorer suchen

Favoriten

Hinzufügen ein Favoriten in Internet Explorer 5 ist einfacher als in früheren Versionen von Internet Explorer. Zum Hinzufügen eines Favoriten klicken Sie einfach auf OK im Dialogfeld Favoriten hinzufügen . Um einen Favoriten für die Offlineverwendung verfügbar machen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen offline verfügbar machen , um es auszuwählen.

Weitere Informationen der Offlinefavoriten-Assistenten folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
196646Wie Sie Webseiten für offline anzeigen
Wenn Sie den Import-Export-Assistenten verwenden, können Sie vorhandene Favoriten oder Cookies in eine Datei exportieren, die zu einer anderen Internet Explorer 5-basierten Computer importiert werden können. Weitere Informationen zu den Import-Export-Assistenten finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
221523 Beschreibung des Import-Export-Assistenten in Internet Explorer 5

AutoVervollständigen-Feature

Das Feature "AutoVervollständigen" schlägt mögliche Übereinstimmungen für Einträge, die Sie in der Adressleiste, einem Webseitenformular oder einem Benutzer Name oder Kennwort-Feld auf einer Webseite eingeben vor. Weitere Informationen zu der Funktion "AutoVervollständigen" finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
217148 Verwendung der Funktion AutoVervollständigen in Internet Explorer 5

Leiste von Windows Radio-Symbolleiste

Internet Explorer 5 enthält eine Windows Radio-Symbolleiste, die Wiedergabe von streaming Radiosendern bereitstellt. Standardmäßig ist die Radio-Symbolleiste nicht angezeigt, wenn der Browser gestartet wird. Um die Radio-Symbolleiste anzuzeigen, wenn der Browser gestartet wird, gehen Sie folgendermaßen in Internet Explorer vor:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert .
  3. Aktivieren Sie unter Multimedia das Kontrollkästchen Immer anzeigen Internet Explorer Radio Bar , um es auszuwählen.
Hinweis : Diese Option zeigt die Radio-Symbolleiste bereitgestellt, die Sie aktiviert es durch das Menü Ansicht auf Symbolleisten und klicken Sie dann auf Radio aktiviert.

Hypertext Markup Language-Editor

Sie können Ihrem Standard-HTML-Editor festlegen. Zusätzliche Bearbeitung Programme können auch indem Sie auf der Symbolleiste von Internet Explorer auf die Schaltfläche Bearbeiten. Ändern oder festlegen den Standard-HTML-Editor, gehen Sie in Internet Explorer:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme .
  3. Klicken Sie im HTML-Editor auf den gewünschten Editor.
  4. Klicken Sie auf OK .

Reparatur-Tool

Internet Explorer-Reparaturprogramm kann zur diagnose und möglicherweise beheben von Problemen mit Internet Explorer 5 verwendet werden.

FTP und Web-based-Ordner

FTP-Ordner sind eine neue Shellerweiterung in Internet Explorer 5, mit denen Sie FTP-Websites in Windows Explorer suchen können.
Weitere Informationen zu FTP-Ordner finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
217888 zum Installieren und Verwenden von FTP-Ordner

Genehmigte Websites

In diesem Abschnitt aufgeführten Websites müssen keine Plattform zum Beschriften von Internet Content Selection (PICS) erfüllen. PICS ist ein W3c-Standard zum Beschriften von Inhalten. PICS ist im Wesentlichen eine Sprache zum Erstellen eines Filtersystems. Gehen Sie folgendermaßen vor, die Websites zur Liste gebilligten Sites hinzuzufügen,
  1. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  2. Doppelklicken Sie auf Internetoptionen .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhalt .
  4. Klicken Sie auf Aktivieren . Wenn der Inhaltsratgeber bereits aktiviert ist, klicken Sie auf Einstellungen , und geben Sie dann das Supervisorkennwort ein.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Gebilligte Sites , geben Sie die Website-Adresse, und wählen Sie dann, ob Sie andere Personen immer oder nie Zugriff auf diese Site haben sollen.

Hotmail-Integration

Sie können Hotmail als Ihr Standard-e-Mail-Programm auswählen. Gehen Sie folgendermaßen vor um ein e-Mail-Standardprogramm festzulegen,
  1. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  2. Doppelklicken Sie auf Internetoptionen .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme .
  4. Klicken Sie im Feld e-Mail- auf das gewünschte E-mail-Programm.
  5. Klicken Sie auf OK .

Eigenschaften

Artikel-ID: 221787 - Geändert am: Dienstag, 23. Oktober 2007 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
Keywords: 
kbmt kbenv kbinfo kbui KB221787 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 221787
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com