Konfigurieren des Ordners "Eigene Dateien"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 221837 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41500
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
221837 Configuration of the My Documents Folder
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Der Ordner "Eigene Dateien" ist eine Komponente des Benutzerprofils, die als einheitlicher Speicherort für die Speicherung persönlicher Daten dient. Standardmäßig handelt es sich bei dem Ordner "Eigene Dateien" um einen Ordner im Profil des Benutzers, der als Standardspeicherort für Dokumente dient.

Optional kann ein Administrator in einer Gruppenrichtlinie mit Ordnerumleitung arbeiten, um den Speicherort des Ordners "Eigene Dateien" so zu ändern, dass dieser auf einer Netzwerkfreigabe residiert. Wenn Benutzer Dokumente im Ordner "Eigene Dateien" speichern, werden diese Dateien in Wirklichkeit an einem zugewiesenen Netzwerkspeicherort gespeichert und der Administrator kann Sicherungskopien dieser Dateien erstellen.

Weitere Informationen

Der Pfad zum Ordner "Eigene Dateien" ist in dem folgenden Registrierungsschlüssel gespeichert:

Schlüssel:
   HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
Wertname: Persönlich
   Werttyp: REG_SZ
   Wertdaten: <vollständiger Pfad zum Speicherort>
wobei <vollständiger Pfad zum Speicherort> für den Pfad zu Ihrem jeweiligen Speicherort steht.

Jede Änderung des Standardwerts wird an dem nachstehend angegebenen Speicherort protokolliert und der vorstehend angegebene Pfad wird entsprechend aktualisiert:

Schlüssel:
   HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
Wertname: Persönlich
   Werttyp: REG_SZ
   Wertdaten: <vollständiger Pfad zum Speicherort>
Falls der Administrator Speichervorgänge für den Ordner "Eigene Dateien" durch eine Gruppenrichtlinie umleitet, ist der Pfad in diesem Wert vorhanden und die Option zum Ändern des Speicherortes für den Ordner "Eigene Dateien" ist nicht verfügbar, wenn Sie sich die Eigenschaften des Ordners "Eigene Dateien" ansehen.

Ändern des Speicherortes für den Ordner "Eigene Dateien":

Wenn die Eigenschaften des Ordners "Eigene Dateien" (Desktop-Symbol) angezeigt werden und keine Gruppenrichtlinie zum Umleiten von Speichervorgängen für diesen Ordner eingerichtet wurde, können Sie den Pfad zum Ordner "Eigene Dateien" ändern und dessen Inhalte vom alten Speicherort an den neuen Speicherort verschieben:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf EIGENE DATEIEN (auf dem Desktop) und klicken Sie dann auf EIGENSCHAFTEN.
  2. Geben Sie in das Feld "Ziel" den neuen Pfad zum Ordner "Eigene Dateien" ein oder klicken Sie auf VERSCHIEBEN, um zu dem Ordner zu browsen, und erstellen Sie bei Bedarf einen neuen Ordner "Eigene Dateien". Falls der von Ihnen eingegebene Pfad nicht existiert, werden Sie gefragt, ob Sie einen neuen Ordner erstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf JA, um die Dateien von dem ursprünglichen Speicherort des Ordners "Eigene Dateien" an den neuen Speicherort zu verschieben; oder klicken Sie auf NEIN, wenn Sie diese Dateien nicht verschieben möchten. Beachten Sie bitte, dass die Dateien am ursprünglichen Speicherort nicht gelöscht werden, wenn Sie auf NEIN klicken, jedoch nach der Änderung nicht mehr vom Ordner "Eigene Dateien" aus eingesehen werden können.
Wiederherstellung des Standardpfades zum Ordner "Eigene Dateien":

Ist der aktuelle Pfad zum Ordner "Eigene Dateien" inkorrekt oder nicht mehr verfügbar, kann die Option STANDARD WIEDERHERSTELLEN eingesetzt werden, um den Standardpfad wiederherzustellen:

Hinweis: Diese Option wird nicht angezeigt, wenn für diesen Ordner eine Gruppenrichtlinie zur Ordnerumleitung in Kraft ist.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf EIGENE DATEIEN (auf dem Desktop) und klicken Sie dann auf EIGENSCHAFTEN.
  2. Klicken Sie auf STANDARD WIEDERHERSTELLEN. Hierbei wird der nachstehende Registrierungswert verwendet, um auf der Basis des Benutzerprofils den Standardspeicherort zu ermitteln und es wird "\Eigene Dateien" angehängt, um einen vollständigen Pfad zu bilden.
Schlüssel:
   HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\<Benutzer-ID>
Wertname: ProfileImagePath
   Werttyp: REG_EXPAND_SZ
   wobei <Benutzer-ID> für die ID des jeweiligen Benutzers steht.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 221837 - Geändert am: Dienstag, 9. November 2004 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
Keywords: 
kbhowto kbtool KB221837
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com