IE wird nach Ausführung von Windows 98-Setup nicht deinstalliert

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 222564 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D42747
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
222564 Unable to Uninstall Internet Explorer After Windows 98 Setup
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

WICHTIG: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung bearbeiten, erstellen Sie eine Sicherungskopie der Dateien System.dat und User.dat. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, wenn ein Problem auftritt. Informationen hierzu finden Sie unter dem Hilfethema "Wiederherstellen der Registrierung" in "Regedit.exe" oder unter "Wiederherstellen eines Registrierungsschlüssels" in "Regedt32.exe". Wenn Sie mit Windows NT oder Windows 2000 arbeiten, sollten Sie zudem Ihre Notfalldiskette (ERD) aktualisieren.

Problembeschreibung

Nachdem Sie das Setupprogramm von Microsoft Windows 98 ausgeführt haben, können Sie Internet Explorer 5 nicht mehr deinstallieren.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie Windows 98-Setup auf einem Computer ausführen, auf dem bereits Internet Explorer 5 ausgeführt wird. Windows 98-Setup beseitigt die Möglichkeit zur Deinstallation von Internet Explorer 5, um wichtige Systemdateien zu schützen.

Lösung

WARNUNG: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwer wiegende, das gesamte System betreffende Probleme verursachen, die eine Neuinstallierung Ihres Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht dafür garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung. Microsoft kann keine Gewährleistungen oder Support für Probleme übernehmen, welche durch eine Manipulation der Windows oder Windows NT Registrierung verursacht wurden. Es ist Ihr eigenes Risiko, den Windows oder Windows NT Registrierungseditor Regedit.exe oder ähnliche Werkzeuge zur Manipulation der Windows- oder Windows NT-Registrierung zu verwenden.

Um dieses Problem zu beheben, deinstallieren Sie Internet Explorer 5, bevor Sie Windows 98-Setup ausführen.

Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

Hinweis: Das nachstehend beschriebene Verfahren erfordert, dass Sie Windows 98 neu installieren.
  1. Benennen Sie die Datei "Iemigrat.dll" im Ordner "Windows\System" um in "Iemigrat.old". Um eine Datei umzubenennen, klicken Sie diese mit der rechten Maustaste an, klicken auf UMBENENNEN, geben den neuen Dateinamen ein und drücken dann die EINGABETASTE.
  2. Starten Sie den Registrierungseditor (Regedit.exe).
  3. Gehen Sie zu dem folgenden Registrierungsschlüssel:
       HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\Migration\100
  4. Erstellen Sie eine Sicherungskopie des Wertes "IE System Migration":
       a. Klicken Sie auf den Wert IE SYSTEM MIGRATION.
       b. Klicken Sie im Menü REGISTRIERUNG auf REGISTRIERUNG EXPORTIEREN.
       c. Wählen Sie einen Speicherort für die Sicherungskopie des Schlüssels und klicken Sie dann auf SPEICHERN.
  5. Löschen Sie den Wert "IE System Migration".
  6. Beenden Sie den Registrierungseditor.
  7. Installieren Sie Windows 98 neu.

Status

Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten.

Weitere Informationen

Wenn Sie Internet Explorer 5 auf einem Computer auf Microsoft Windows 98/95-Basis installieren, installiert das Programm eine Migrations-DDL-Datei und erstellt Sicherungskopien der Betriebssystemdateien, die es ersetzt. Die Migrationsdatei wird installiert, weil Internet Explorer Setup die Version der Betriebssystemdateien, von denen es Sicherungskopien erstellt, nicht protokolliert. Eine der Funktionen der Migrationsdatei besteht darin, die von Internet Explorer 5 benötigten Dateien zu schützen, wenn Sie Ihr Betriebssystem neu installieren.

Zusätzliche Suchbegriffe: internet explorer installation win98 setup

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 222564 - Geändert am: Donnerstag, 23. Januar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 5.0
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbsetup KB222564
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com