Fataler Fehler bei Dateiverknüpfung mit Kontakt von Word aus

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 223607 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41653
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
223607 OL2000: (CW) Fatal Error Linking File to Contact from Word
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Hinweis: Die in diesem Artikel beschriebenen Verfahren gelten nur, wenn Sie Outlook mit der Option "Unternehmen oder Arbeitsgruppe" installiert haben. Diese Option ermöglicht die Nutzung von Messaging Application Programming Interface-Diensten (MAPI-Diensten). Um Ihren Installationstyp zu ermitteln, klicken Sie im Hilfemenü auf INFO. Unter "Info" sollten Sie den Eintrag "Unternehmen oder Arbeitsgruppe" sehen, wenn Sie über eine Installation des Typs "Unternehmen oder Arbeitsgruppe" verfügen.

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Datei mit einem Kontakt zu verknüpfen während Sie den Kontakt mit Hilfe der Option "Adressbuch" in Microsoft Word einsehen, wird Ihnen möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Microsoft Windows 95/98
   "Outlook verursachte einen Fehler durch eine ungültige
    Seite in Modul Mso9.dll bei 015f:3097a383"
Hinweis: Die Speicheradresse kann in Abhängigkeit von dem von Ihnen verwendeten Informationsdienst anders sein.

Microsoft Windows NT 4.0
   "Ein Anwendungsfehler ist aufgetreten und ein
    Post-Mortem-Abbild wird erstellt -- Outlook.exe."
Sie können in Word nicht mehr arbeiten, ohne das Programm erzwungenermaßen zu beenden. Alle nicht gespeicherten Daten können verloren gehen. Dann wird Ihnen möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
   "Der Vorgang kann nicht beendet werden."
Benutzer von Microsoft Exchange Server und Microsoft Mail sehen vor der Fehlermeldung "Der Vorgang kann nicht beendet werden" sinngemäß die folgende Fehlermeldung:
   "Das Dialogfeld "Eigenschaften" kann nicht angezeigt werden.
Microsoft Exchange - 80010105"

Benutzern von Internet Mail wird anfänglich die folgende Meldung angezeigt:
   "Ein Dialogfeld ist offen. Schließen Sie es bitte und
    versuchen Sie es nochmals."
Dieser Vorgang kann nicht beendet werden; um das Dialogfeld schließen zu können, muss das Formular "Kontakte" geschlossen werden. Weitere Versuche, denselben Vorgang auszuführen, führen zu einem ähnlichen Fehler.

Lösung

Wenn Sie eine Datei mit einem Kontakt verknüpfen möchten, tun Sie dies besser mit Outlook, statt es aus Word heraus zu versuchen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Führen Sie bitte die folgenden Schritte durch, um in Outlook eine Datei mit einem Kontakt zu verknüpfen:
  1. Während das Formular "Kontakte" geöffnet ist klicken Sie bitte im Menü AKTION auf VERKNÜPFEN und dann auf DATEI.
  2. Im Feld "Datei auswählen" klicken Sie die Datei an, die Sie verknüpfen möchten, und klicken Sie dann auf EINFÜGEN.
  3. Um diese Aktivität zu protokollieren, wird ein Journaleintrag erstellt. Die Verknüpfung zu der Datei wird im Element "Journal" gespeichert und wird zudem im Register AKTIVITÄTEN des Kontakts angezeigt.

Verweise

Für Informationen über andere Ursachen für Fehler durch ungültige Seiten in Modul Mso9.dll lesen Sie bitte die folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
   Artikel: Q239769
   Titel  : OL2000: ErrMsg: Outlook caused an invalid page fault...
Artikel: Q240813
   Titel  : OL2000: Errors When Sending E-mail from an Office Program
Artikel: Q241817
   Titel  : Invalid Page Fault in Module Mso9.dll
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 223607 - Geändert am: Donnerstag, 30. Januar 2014 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbdta KB223607
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com