INF: SQL Server 7.0 Servicepack 1 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 225019 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Der folgende Code ist eine Liste von Hotfixes und verschiedene andere Verbesserungen in Service Pack 1 für Microsoft SQL Server 7.0 und Microsoft Data Engine (MSDE) 1.0 durchgeführt wurden. Wenden Sie sich an Ihren primären Supportanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

Ermitteln der Service Pack Ebene Ihrem SQL Server derzeit ausgeführt wird, führen Sie aus einem Fenster Query Analyzer die folgende Anweisung:
SELECT @@version
				
das Ergebnis dieser Abfrage werden 7.00.623, wenn Sie SQL Server 7.0 keine Servicepack angewendet oder 7.00.699 für SQL Server 7.0 Service Pack 1 ausgeführt.

Bitte beachten Sie, dass in diesen Artikeln beschriebenen Problemumgehungen nur zu Informationszwecken bereitgestellt wurden. Es ist nicht erforderlich, diese Problemumgehungen implementieren, wenn Sie die aktualisierte Software haben.

Weitere Informationen zu jedem korrigiert Problem in Service Pack 1 für Microsoft SQLServer 7.0 (build 7.00.699) und Microsoft Data Engine (MSDE) 1.0, entweder klicken Sie auf die Verknüpfung oder verwenden Sie die QXXXXXX Nummer, die Abfrage für den Artikel der Microsoft Knowledge Base.

Finden Sie die folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base, um das Servicepack herunterzuladen:
232570Info: Wie Sie Service Pack 1 für Microsoft SQL Server 7.0 und Microsoft Data Engine (MSDE) 1.0 erhalten
Finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base, um die Datei "Readme.txt" anzuzeigen, die Service Pack 1 begleitet:
232574INF: Readme.txt für SQL Server 7.0 Service Pack 1

Weitere Informationen

SQLServer und MSDE-Fehlerbehebungsliste

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Fehler-IDNummerTITEL
46568207451Update: DTS-Abfrage-Designer wird Nothing bei EINGABETASTE Taste gedrückt ist
51679236045Update: Update Assistenten-Benutzeroberfläche ermöglicht das Hinzufügen von neuen Dateigruppen zu Model und TempDB-Datenbanken
52498196919Update: Beschreibung. Index-Scans können mit hoher Transaction Isolation blockieren.
52728224157Update: Fehler 998 von Profiler gemeldet
52795198515Update: Address Book Task Mail senden fügt nur die erste Adresse
52858233202Update: Konfiguration schlägt Verteiler Datenbankname mit einem führende Leerzeichen einfügen
52932198163Update: FT-Assistent kann nicht mit der WinNT-Authentifizierung und nicht Sysadmin
52979197800Update: Cursor Aufwand höher, auf SQL 7.0 für Small Resultsets
53018201857Update: BCP Format Feldlänge Datei wird nicht als dokumentiert Verhalten
53028196790Update: Massenkopieren mit BATCHSIZE Disregards LASTROW Parameter INSERT
53101196771Update: @@ Language-Wert nach der Änderung Wert abgeschnitten werden kann
53106202429Update: Fehler 21761 bei nicht-DBO Bindung Standard
53157203777Update: Indexoptimierungs schlägt auf Tabellen & Arbeitsdateien benannte Unicode
53196198884Update: DTS kann kein Paket in das Repository mit Benutzername > 20 Zeichen speichern.
53205224805Update: Indexoptimierungs-Assistenten empfohlen, dass Indizes für Systemtabellen verloren sein
53311198514Update: Wiederherstellen Sie, um neue Server führt Transaktionen zu bleiben im an
53327201533Update: Enterprise Manager zeigt ' SQLServer Standard'
53390197385Update: DTSRun: Paket gibt false erfolgreich mit Benutzerkennwort
53428233027Update: Kann nicht ordnungsgemäß IPX/SPX-Adresse zu Server-Netzwerkkonfiguration hinzufügen.
53470233525Update: Mmc.exe bleibt in der Aufgabenliste nach Konsolenfenster schließen
53474198265Update: Fehler Sp_prepare schließt falsch Transaktion
53486200118Update: Hinzufügen von Datenbankdateien während der Aktualisierung Fehler verursachen
53507198521Update: SQL Profiler verursachen Division durch Null-Ausnahme
53547224160Update: Create DB-Assistent stellt falsch als Protokoll Dateivergrößerung
53566221243Update: Benutzer über WinNT Gruppen keine Verbindung zu Tabelle Liste anzeigen hinzugefügt
53568224539Update: Leistungsoptimierung nicht gegen Semi Join berücksichtigen, für nicht IN Abfrage
53590239773Update: Mit Dbcc Stackdump oder STRG + C + D verursacht schwere Ausnahmefehler auf Windows 95 & Windows 98
53592229007Update: Verwendeten SpaceAvailableInMB-Eigenschaft gibt Speicherplatz stattdessen
53594233019KORRIGIEREN: DTSWIZ /? / R zeigt als eine Option, aber es ist nicht vorhanden
53658232522Update: Fehler 16943 beim Löschen von Pullabonnements mit 'ALL' Param.
53736199294Info: Cursor öffnen bleiben, wenn CURSOR_CLOSE_ON_COMMIT auf OFF festlegen
53748219425Update: DTS-Assistenten neuer DB-Fehler beim Zielserver SQL 6.5
53803228933Update: "Unbekannter Fehler" Message zurück speichern einen NULL-Wert in einer Spalte
53834219416Update: Doppelte Hash-Schlüssel für zwei verschiedene Indexschlüsseln erstellte
53840240039Update: DBCC OPENTRAN nicht Replikationsinformationen melden.
53850218605Update: Fortschritt anzeigen nicht angezeigt, wenn Daten mit DTS übertragen
53851208927Update: Transfer Manager Endknoten öffnen Verbindung in Quelle DB
53856199688Update: @@ IDENTITY NULL zurück, wenn Trigger in Tabelle ohne ID fügt
53857240036Update: Verteilungs-Agent ignoriert Fehler auf der Pre-Creation-Befehl
53859 257425Update: DTS-Objektübertragung nicht größer als 64 KB BLOB-Daten übertragen.
53861240035Update: Protokollleser Fehler mit TEXT-IMAGE-Daten mit BCP einfügen
53975224986Update: Query Analyzer schneidet COMPUTE-Klausel Ausgabe auf sechs Zeichen
53980224162Update: Unbehandelte Ausnahme während der Aktualisierung bei Datenbank ausschließen
53984215457Update: Protokollleser nicht replizieren aktualisieren nicht-NULL-Textfelder
53994224329Update: Merge ersten Synchronisierung mit dynamische Filter dauert lange
54013224996Access-Update: Zugriffsverletzung, die verknüpfte Tabelle auswählen
54112244763Access-Update: Zugriffsverletzung hohe Auslastung der Cursor
54138218967Update: "CREATE INDEX" im Formular verursacht ASC oder DESC in einer ORDER BY-Klausel entfernt werden
54186233553Update: Ohne Cluster FILLFACTOR Zurücksetzen beim gruppierten Index
54203219756Update: Verbindungen können Leck führen bei aktiviertem SQLTRACE
54345233190Access-Update: Zugriffsverletzung beim UNIONs in Transact­SQL-Cursor
54366224581Update: Große Anzahl von Bedingungen und Stack-Überlauf verursachen
54436219865Update: Sqltrace.dll verursachen Heap-Beschädigung w/0-Länge RPC-Parameter
54451225084Update: Internet Explorer 5.0 behindert SQL 7.0-Assistenten und Registerkarten Dialoge unter Win9x
54536229003Update: Fehler beim Versuch, Berechtigungen für Benutzer im Besitz von gespeicherten Prozeduren in SEM verwalten 21770
54540221558Update: Sp_replcounters mit INSERTEXEC verursachen Server hängen
54689239717Update: SQL-DMO - Festlegen von BULKCOPY.SuspendIndexing = True kann fehlschlagen.
54783228473Update: Merge-Abonnement hinzufügen schlägt fehl mit Fehler 8115
54840223257Update: RPC mit SQL_PARAM_OUTPUT und SQL_PARAM_DEFAULT können ZUGRIFFSVERLETZUNG verursachen
54985232244Update: Verzögerung zwischen Antworten für Leistungsindikatoren Bedingung Warnung nicht beachtet.
55001244230 Update: Langsame Abfrageleistung mit korrelierte Unterabfrage mit "Or vorhanden"-Klausel
55067233542Update: Gleichzeitige Ausführung von Keysetcursor verursachen Fehler & AV
55087233491Update: Kann nicht OLAP-Server in SQL Server Enterprise-Verbindungsservers verknüpfen.
55243230301Update: Französisch ONLINEDOKUMENTATION Inhaltsverzeichnis 4 auch fehlt
55572234915Update: Aktualisieren auf SQLServer schlägt von Rest MSDE installiert

OLAP Services behobenen Probleme

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Fehler-IDNummerTITEL
639234646Update: Microsoft Query hängt Versuch zum Überschreiben einer vorhandenen lokalen Cube-Datei
664241351Update: Probleme in OLAP-Cuberollen auf französischen Versionen verwalten
681234072Update: Dimension-Assistent: eine Tabelle oder einer Ansicht mit einem Leerzeichen in der Tabellenansicht durchsuchen kann nicht Name
1282233491Update: Kann nicht OLAP-Server in SQL Server Enterprise-Verbindungsservers verknüpfen.
1286233179Update: OLAP: Office 2000 mit Windows 98-Clientcomputer können nicht aktualisieren
1351234516Update: OLAP:DSO Rolle aktualisieren kann "Key bereits zugeordnete" zurück Fehler oder Ursache System hängen

Eigenschaften

Artikel-ID: 225019 - Geändert am: Sonntag, 23. Februar 2014 - Version: 4.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 7.0 Standard Edition
  • Microsoft SQL Server OLAP Services
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbbug kbfix kbinfo KB225019 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 225019
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com