ACC2000:Beschädigtes VBA-Projekt bei Konvertieren von Datenbank

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 225946 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D38244
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
225946 ACC2000: Corrupted VBA Project Error While Converting Database
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Anfänger: Erfordert Kenntnisse der Benutzeroberfläche auf Computern mit nur einem Benutzer.

Dieser Artikel bezieht sich ausschließlich auf Microsoft Access-Datenbanken (.mdb).

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Datenbank nach Access 2000 zu konvertieren, wird Ihnen möglicherweise sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
   Beim Laden von Form_FormName ist ein Fehler aufgetreten. 
   Möchten Sie fortfahren?
Danach wird ein zweite Meldung angezeigt, die wie folgt lautet:
   Das Visual Basic für Applikationen-Projekt in der Datenbank ist beschädigt.

Ursache

Die vorstehenden Fehlermeldungen werden Ihnen angezeigt, wenn sich die Datenbank, die Sie zu konvertieren versuchen, in einem nicht kompilierten Zustand befindet, oder wenn die Datenbank bereits beschädigt war, bevor Sie versucht haben, sie nach Microsoft Access 2000 zu konvertieren.

Lösung

Führen Sie die folgenden Schritte durch, um dieses Problem zu beheben.
  1. Öffnen Sie die Datenbank, die im Format einer früheren Version von Access gespeichert ist.
  2. Öffnen Sie ein beliebiges Modul in der Entwurfsansicht.
  3. Klicken Sie im Menü TESTEN auf KOMPILIEREN <Dateiname>.
  4. Schließen Sie die Datenbank.
  5. Zeigen Sie im Menü EXTRAS auf DATENBANK-DIENSTPROGRAMME und klicken Sie dann auf DATENBANK KOMPRIMIEREN UND REPARIEREN.
  6. Konvertieren Sie jetzt die Datenbank nach Access 2000

Status

Microsoft hat bestätigt, daß dieses Problem bei den am Anfang dieses Artikels aufgelisteten Microsoft-Produkten auftritt.

Verweise

Für weitere Informationen über Konvertierungsprobleme klicken Sie im Hilfemenü die Microsoft Access-Hilfe an und geben Sie "Konvertieren einer Datenbank" in den Office-Assistenten oder den Hilfe-Assistenten ein. Klicken Sie dann auf SUCHEN, um das diesbezügliche Thema einzusehen.

Für weitere Informationen über beschädigte Datenbanken lesen Sie bitte den folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
   ARTIKEL-ID: Q209137 
   TITEL     : ACC: How to Repair a Damaged Database
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 225946 - Geändert am: Dienstag, 27. August 2002 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Access 2000 Standard Edition
Keywords: 
kberrmsg KB225946
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com