XADM: Informationsspeicher Fehlermeldung dienstspezifische 3355443752

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 231299 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Nachdem Sie aus einer Onlinesicherung wiederhergestellt haben, kann der Informationsspeicher-Dienst mit dem dienstspezifischen Fehler 3355443752 gestartet werden. Das Anwendungsprotokoll enthält die folgenden Ereignisse:
Ereignis-ID: 5000
Quelle: MSExchangeIS
Typ: Fehler
Kategorie: Allgemein
Konnte nicht initialisiert werden Exchange-Informationsspeicherdienst. Fehler beim 0xc8000228.

Ereignis-ID: 1080
Quelle: MSExchangeIS
Typ: Fehler
Kategorie: Wiederherstellung
Kann nicht die Datenbank aufgrund eines 0xc8000228 nach einer Wiederherstellung Fehlers wiederhergestellt werden. Die Patchdatei wird von dieser Sicherung nicht generiert.

Ereignis-ID: 0
Quelle: ESE97
Typ: Fehler
Kategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
MSExchangeIS ((416))-552
Die Zahl in Klammern auf das letzte Ereignis kann sich unterscheiden, aber die-552 vorhanden ist.

Ursache

Dieses Problem ist ein Ergebnis der Ausführung Isinteg - Patch oder Eseutil/r/is sofort nach der Wiederherstellung aus einer Onlinesicherung und bevor Sie den Informationsspeicherdienst starten.

Führen Sie nur Isinteg - Patch Nachdem Sie aus einer Offlinesicherung wiederhergestellt. Wenn Sie ausführen Isinteg - Patch gegen eine online-Wiederherstellung die Datenbanken sind inkonsistent (wie Sie immer nach einer Onlinewiederherstellung sind). Zu diesem Zeitpunkt führt Isinteg eine soft Recovery, das ist der gleiche wie Eseutil/r / ist.

Eine Onlinewiederherstellung wiederhergestellt Patchdateien für die privaten und Öffentlichen Informationsspeicher. Dieser Patch-Dateien, Priv.PAT und Pub.pat, enthalten Transaktionen, die während des soft Recovery nicht wiedergegeben werden. Aus diesem Grund führt die Wiederherstellung eine Datenbank, die nicht mehr die Patchdateien entspricht und erzeugt möglicherweise auch eine Datenbank, die aufgrund der fehlenden Transaktionen beschädigt ist. Speichern der Informationen-Dienst gestartet wird, schlägt fehl, Wiederherstellung mit einer-552 Jet_errDatabasePatchFileMismatch.

Lösung

Bevor Sie den Dienst starten, führen Sie die anderen Wiederherstellung der Onlinesicherung ohne ausgeführt Isinteg - Patch .

Weitere Informationen

Beachten Sie, dass ISINTEG - Patch nur, ausgeführt wenn ein EDB.log in den Ordner Information Store Protokoll vorhanden ist. Eine online-Wiederherstellung wird eine EDB.log nicht wiederhergestellt. Daher die hier beschriebene Situation nur auftritt, nachdem Sie "kein Verlust Restore" durchgeführt haben (die alle vorhandenen Protokolldateien im Ordner speichern Informationen behält), und wenn Sie der Wiederherstellung sofort mit Isinteg folgen-patch. Dies ist nicht die einzige Situation, die einen Fehler-552 generieren kann, und in anderen Fällen die Ursache und Lösung können abweichen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 231299 - Geändert am: Dienstag, 4. Februar 2014 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 5.5 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbprb KB231299 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 231299
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com