Windows 2000-Kontakte und Benutzer

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 233209 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Ein Benutzer ist ein Windows 2000 Active Directory-Sicherheitsprincipal. Ein Benutzer kann über eine Exchange Server e-Mail-Adresse jedoch keine Exchange Server-Postfach oder eine Exchange Server e-Mail-Adresse und ein Exchange Server-Postfach verfügen. Ein Benutzers, das eine e-Mail-Adresse hat ist als e-Mail-aktivierte und ein Benutzer mit einem Postfach Postfach-aktivierten bezeichnet. Damit ein Objekt, Postfach-aktiviert sein muss das Objekt e-Mail-aktiviert sein.

Ein Kontakt ist die Windows 2000 Active Directory-Darstellung eines Benutzers kein Sicherheitsprinzipal ist (d. h. der Benutzer kann nicht anmelden). Ein Kontakt möglicherweise optional eine e-Mail-Zieladresse und ein oder mehrere Exchange Server e-Mail-Adressen. Das Konzept Exchange 2000 Server und Exchange Server 2003 einen Kontakt entspricht einem benutzerdefinierten Empfänger in Exchange Server 5.5.

Weitere Informationen

Sehen Sie in Active Directory bietet eine viel bessere Ansicht des Unterschieds zwischen einer Benutzer- und einen Kontakt. Attribute für Benutzer und Kontakte für alle möglichen Fälle werden unten definiert:
Windows 2000-Benutzer ohne e-Mail-Aktivierung oder Postfach aktivieren
Windows 2000-Benutzer mit aktiviertem Postfach
Windows 2000-Benutzer mit e-Mail-aktiviert
Windows 2000-Kontakt ohne E-Mail-Adresse
Windows 2000-Kontakt mit e-Mail-Zieladresse definiert
Der wichtigste Aspekt der Unterschiede zwischen der Benutzer- und Kontaktinformationen sind die Tatsache, dass der Benutzer hat mehrere Attribute, SAMAccountName , ObjectSID , UserAccountControl und UserPrincipalName , denen den Benutzer anmelden. Der Kontakt verfügen nicht über diese Attribute. Beachten Sie auch die Unterschiede in die Attribute für die beiden Kontakt definiert:

Windows 2000-Benutzer - keine E-Mail-Aktivierung oder Postfach aktivieren
Vorname: John
Nachname: Doe
Benutzeranmeldename: Jdoe
  >> Dn: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com
	1> accountExpires: 9223372036854775807; 
	1> badPasswordTime: 0; 
	1> badPwdCount: 0; 
	1> codePage: 0; 
	1> cn: John Doe; 
	1> countryCode: 0; 
	1> givenName: John; 
	1> instanceType: 4; 
	1> lastLogoff: 0; 
	1> lastLogon: 0; 
	1> logonCount: 0; 
	1> distinguishedName: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> objectCategory: CN=Person,CN=Schema,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	4> objectClass: top; person; organizationalPerson; user; 
	1> objectGUID: 0fcbed12-00d2-11d3-a9c5-00c04f68099e; 
	1> objectSid: S-15-323E04BE-1898D11E-2B3BE507-457; 
	1> primaryGroupID: 513; 
	1> pwdLastSet: 125701524342968750; 
	1> name: John Doe; 
	1> sAMAccountName: jdoe; 
	1> sAMAccountType: 805306368; 
	1> sn: Doe; 
	1> userAccountControl: 66048; 
	1> userPrincipalName: jdoe@pique.extest.microsoft.com;
	1> uSNChanged: 6459; 
	1> uSNCreated: 6453; 
	1> whenChanged: 5/2/1999 14:0:34 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> whenCreated: 5/2/1999 14:0:34 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
 	1> msExchMailboxSecurityDescriptor: <ldp: Binary blob>; 

				

Windows 2000-Benutzer - Postfach-aktiviert
Vorname: John
Nachname: Doe
Benutzeranmeldename: Jdoe
Alias: Jdoe
>> Dn: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com
	1> homeMDB: CN=Private MDB,CN=First Storage Group,CN=InformationStore,CN=KINDC,CN=Servers,
                      CN=First Administrative Group,CN=Administrative Groups,CN=OR1,CN=Microsoft Exchange,
                      CN=Services,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> accountExpires: 9223372036854775807; 
	1> badPasswordTime: 0; 
	1> badPwdCount: 0; 
	1> codePage: 0; 
	1> cn: John Doe; 
	1> countryCode: 0; 
	1> displayName: jdoe; 
	1> mail: jdoe@pique.extest.microsoft.com; 
	1> givenName: John; 
	1> instanceType: 4; 
	1> lastLogoff: 0; 
	1> lastLogon: 0; 
	1> legacyExchangeDN: /o=or1/ou=first administrative group/cn=Recipients/cn=jdoe; 
	1> logonCount: 0; 
	1> distinguishedName: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> objectCategory: CN=Person,CN=Schema,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	4> objectClass: top; person; organizationalPerson; user; 
	1> objectGUID: a8ecb576-00d2-11d3-a9c5-00c04f68099e; 
	1> objectSid: S-15-323E04BE-1898D11E-2B3BE507-458; 
	1> primaryGroupID: 513; 
	2> proxyAddresses: SMTP:jdoe@pique.extest.microsoft.com; X400:c=us;a= ;p=PIQUE;o=OR1;s=Doe;g=John;; 
	1> pwdLastSet: 125701526912031250; 
	1> name: John Doe; 
	1> sAMAccountName: jdoe; 
	1> sAMAccountType: 805306368; 
	1> showInAddressBook: CN=Default Global Address List,CN=All Global Address Lists,
                                CN=Address Lists Container,CN=OR1,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,
                                CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> sn: Doe; 
	1> textEncodedORAddress: c=us;a= ;p=PIQUE;o=OR1;s=Doe;g=John;; 
	1> userAccountControl: 66048; 
	1> userPrincipalName: jdoe@pique.extest.microsoft.com; 
	1> uSNChanged: 6468; 
	1> uSNCreated: 6462; 
	1> whenChanged: 5/2/1999 14:4:51 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> whenCreated: 5/2/1999 14:4:51 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> msExchHideFromAddressLists: FALSE; 
	1> homeMTA: CN=Microsoft MTA,CN=KINDC,CN=Servers,CN=First Administrative Group,
                      CN=Administrative Groups,CN=OR1,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,
                      CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> msExchHomeServerName: /o=OR1/ou=First Administrative Group/cn=Configuration/cn=Servers/cn=KINDC; 
	1> mailNickname: jdoe; 
	1> mDBUseDefaults: TRUE; 
	1> msExchMailboxSecurityDescriptor: <ldp: Binary blob>; 
	1> deliveryMechanism: 0; 
	1> msExchFBURL: http://pique.extest.microsoft.com/public/Public Folders/non_ipm_subtree
                          /SCHEDULE%252B FREE BUSY/EX%253A%252Fo=or1%252Fou=first administrative group
                          /USER-%252Fcn=Recipients%252Fcn=jdoe.EML;
				

Windows 2000-Benutzer - E-Mail-aktivierten nur
Vorname: John
Nachname: Doe
Benutzeranmeldename: Jdoe
E-Mail-Adresse: jdoe@microsoft.com
>> Dn: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com
	1> accountExpires: 9223372036854775807; 
	1> badPasswordTime: 0; 
	1> badPwdCount: 0; 
	1> codePage: 0; 
	1> cn: John Doe; 
	1> countryCode: 0; 
	1> displayName: John Doe; 
	1> mail: jdoe@microsoft.com; 
	1> givenName: John; 
	1> instanceType: 4; 
	1> lastLogoff: 0; 
	1> lastLogon: 0; 
	1> legacyExchangeDN: /o=or1/ou=First Administrative Group/cn=Recipients/cn=jdoe; 
	1> logonCount: 0; 
	1> distinguishedName: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> objectCategory: CN=Person,CN=Schema,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	4> objectClass: top; person; organizationalPerson; user; 
	1> objectGUID: f8aa1b8a-00d2-11d3-a9c5-00c04f68099e; 
	1> objectSid: S-15-323E04BE-1898D11E-2B3BE507-459; 
	1> primaryGroupID: 513; 
	2> proxyAddresses: X400:c=us;a= ;p=PIQUE;o=OR1;s=Doe;g=John;; SMTP:jdoe@microsoft.com; 
	1> pwdLastSet: 125701528249531250; 
	1> name: John Doe; 
	1> sAMAccountName: jdoe; 
	1> sAMAccountType: 805306368; 
	2> showInAddressBook: CN=All Users,CN=All Address Lists,CN=Address Lists Container,CN=OR1,
                                CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com;
                                CN=Default Global Address List,CN=All Global Address Lists,
                                CN=Address Lists Container,CN=OR1,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,
                                CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> sn: Doe; 
	1> textEncodedORAddress: c=us;a= ;p=PIQUE;o=OR1;s=Doe;g=John;; 
	1> userAccountControl: 66048; 
	1> userPrincipalName: jdoe@pique.extest.microsoft.com; 
	1> uSNChanged: 6481; 
	1> uSNCreated: 6473; 
	1> whenChanged: 5/2/1999 14:7:48 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> whenCreated: 5/2/1999 14:7:4 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> msExchHideFromAddressLists: FALSE; 
	1> internetEncoding: 1310720; 
	1> mailNickname: jdoe; 
	1> targetAddress: SMTP:jdoe@microsoft.com; 
	1> msExchMailboxSecurityDescriptor: <ldp: Binary blob>; 
	1> msExchALObjectVersion: 52;
				
Windows 2000-Kontakt mit keine Zieladresse
Vorname: John
Nachname: Doe
Benutzeranmeldename: Jdoe
Exchange Server e-Mail-Adresse: jdoe@microsoft.com
>>Dn: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com
	1> cn: John Doe; 
	1> givenName: John; 
	1> instanceType: 4; 
	1> distinguishedName: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> objectCategory: CN=Person,CN=Schema,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	4> objectClass: top; person; organizationalPerson; contact; 
	1> objectGUID: a2d12e98-00d3-11d3-a9c5-00c04f68099e; 
	1> name: John Doe; 
	1> sn: Doe; 
	1> uSNChanged: 6491; 
	1> uSNCreated: 6491; 
	1> whenChanged: 5/2/1999 14:11:56 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> whenCreated: 5/2/1999 14:11:56 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time;
				
Windows 2000-Kontakt mit der Exchange-Adresse angegeben
Vorname: John
Nachname: Doe
Benutzeranmeldename: Jdoe
Exchange Server e-Mail-Adresse: jdoe@microsoft.com
>> Dn: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com
	1> cn: John Doe; 
	1> displayName: JohnDoe; 
	1> mail: jdoe@microsoft.com; 
	1> givenName: John; 
	1> instanceType: 4; 
	1> legacyExchangeDN: /o=or1/ou=First Administrative Group/cn=Recipients/cn=JohnDoe; 
	1> distinguishedName: CN=John Doe,CN=Users,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> objectCategory: CN=Person,CN=Schema,CN=Configuration,DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	4> objectClass: top; person; organizationalPerson; contact; 
	1> objectGUID: 6388a3bd-00d3-11d3-a9c5-00c04f68099e; 
	2> proxyAddresses: X400:c=us;a= ;p=PIQUE;o=OR1;s=Doe;g=John;; SMTP:jdoe@microsoft.com; 
	1> name: John Doe; 
	1> showInAddressBook: CN=Default Global Address List,CN=All Global Address Lists,
                                CN=Address Lists Container,CN=OR1,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,<BR/>
                                DC=pique,DC=extest,DC=microsoft,DC=com; 
	1> sn: Doe; 
	1> textEncodedORAddress: c=us;a= ;p=PIQUE;o=OR1;s=Doe;g=John;; 
	1> uSNChanged: 6486; 
	1> uSNCreated: 6486; 
	1> whenChanged: 5/2/1999 14:10:10 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> whenCreated: 5/2/1999 14:10:10 Pacific Standard Time Pacific Daylight Time; 
	1> msExchHideFromAddressLists: FALSE; 
	1> mailNickname: JohnDoe; 
	1> targetAddress: SMTP:jdoe@microsoft.com;
				
wichtig In Windows 2000-Kontakt mit Exchange Adresse angegebenen Kontakt Typ haben die folgenden beiden Attribute hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass eine Anlage korrekt an den Kontakt gesendet wird:
1> InternetEncoding: 1310720 
1> mAPIRecipient: False

Eigenschaften

Artikel-ID: 233209 - Geändert am: Montag, 3. Dezember 2007 - Version: 4.5
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2003 Enterprise Edition
  • Microsoft Exchange Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Exchange 2000 Server Standard Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Premium Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbinfo KB233209 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 233209
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com