OFF: Getting Support für Microsoft Office-Lösungen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 234322 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
wichtig : Dieser Artikel bezieht sich auf alle früheren Versionen von Microsoft Office, einschließlich aller einzelnen Programme, die entwicklerbezogenen Features anbieten.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Weitere Informationen

Welche Produkte für Entwickler Unterstützung wählbar sind?

Die folgenden Office-Programme für die Unterstützung von Microsoft Office Developer sind: Microsoft Access, Word, Microsoft Excel, Microsoft Outlook, Microsoft FrontPage, Microsoft PowerPoint und Microsoft Office Developer.

Andere Programme, die in verschiedenen Editionen von Office enthalten sind sind nicht berechtigt, da Sie keine Objektmodelle enthalten, oder sind nicht dazu geeignet, angepasst oder als Teil einer Lösung programmiert werden.

Empfohlene Ressourcen, prüfen vor Contacting Support

Microsoft Knowledge Base
http://support.microsoft.com/search
Microsoft Support-Website FAQs
http://support.microsoft.com/default.aspx?pr=faqs
Microsoft Office Developer Support-Website
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportcontent.asp?ID=FH;EN-US;ofd
Microsoft MSDN Office-Website
http://msdn.microsoft.com/office
Microsoft Developer Network
http://msdn.microsoft.com/
Microsoft Press
http://mspress.microsoft.com
Microsoft Communities und öffentlichen Internet-newsgroups
http://communities.microsoft.com

Was ist eine Sicherheitsverletzung Developer Support?

Ein Vorfall ist als ein Problem mit einzelnen Unterstützung und angemessenem Aufwand zur Behebung definiert. Ein Problem mit einzelnen Unterstützung ist ein Problem, das in untergeordnete Probleme aufgeteilt werden kann nicht. Wenn ein Problem untergeordnete Probleme besteht, muss jede von Problem als getrennten Fall betrachtet. Vor Microsoft Unterstützung für einen Vorfall bietet, müssen Sie und die Microsoft-Supportmitarbeiter bestimmt zustimmen, worin das Problem besteht und die Parameter für eine akzeptable Lösung. Ein Vorfall erfordert möglicherweise mehrere Anrufe und offline Ermittlungen, um ihn zu beheben. Ein Microsoft-Produkt-Fehler wird keinen Vorfall gebührenpflichtiges betrachtet.

Probleme sollte auf den kleinsten Bereich möglich unterbrochen werden. Da Entwickler mit Lösungen am besten vertraut, die Sie erstellt sind, können Sie in der optimalen Position um den Umfang eines Problems schnell einzugrenzen. Dadurch verringert sich in der Regel die Gesamtzeit zum Probleme zu beheben.

Wenn ein Supportmitarbeiter muss den Code anzuzeigen, den Sie verwenden, versuchen Sie, während reproduzieren noch das Problem, das Sie den Code so kurz wie möglich vornehmen. Der Code sollte möglicherweise unabhängig von der Projektmappe ausgeführt werden, die Sie erstellen.

Bei größeren Entwicklungsprojekten Supportmitarbeitern nur Beispielcode zur Verfügung, die für die Support-Anfrage relevant sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung der Beispielcode in Ihre Lösung integrieren. Der Support-Mitarbeiter kann nicht Ihnen Ihre Projektmappe oder eines Unternehmens Regeln entwerfen, oder geben Sie Code, die Sie direkt in der Projektmappe verwenden können.

Microsoft Personal Support

Persönlicher Support bietet Unterstützung für installieren, bereitstellen, konfigurieren und verwenden ein Office-Programm. Persönliche Supportmitarbeiter bieten Unterstützung bei der erklärt, wie Sie Makros aufzeichnen und wie die entwicklerbezogenen Features zugreifen. Sie können auch entsprechende Ressourcen zur Einstieg vorschlagen. Microsoft-Supportmitarbeitern, die persönliche Unterstützung bieten sind jedoch nicht in Entwicklertechnologien geschult. Wenn Sie eine bestimmte Frage, die Ihre benutzerdefinierte Lösung verknüpft ist haben, können Sie Ressourcen, die weiter oben in diesem Artikel erwähnt sind entweder wenden oder Sie können einen Vorfall Professional Support erhalten Sie Support von Microsoft senden.

Microsoft Professional Support

Professional Support unterstützt Office-Kunden und Entwickler von Lösungen, die beinhalten ein Office-Produkt in der unten angegebenen Richtlinien. Obwohl Microsoft Product Support Services (PSS) Ihnen eine Vielzahl von möglichen Problemen helfen können, kann nicht PSS bieten fortlaufende Schulungen oder führen Sie eine Beratung Rolle, die Ihnen beim Erstellen einer Lösung helfen. Als Entwickler versuchen, ein Problem mit dem kleinsten möglichen Bereich einzugrenzen; Dies ermöglicht einen Supportmitarbeiter, die Sie auf die effizienteste Weise unterstützen.

Hinweis : Wenn Sie ein Entwickler und möchten eine Projektmappe für Sie erstellt haben, im Allgemeinen Microsoft empfiehlt, dass Sie eine unabhängige Lösungsanbieter wenden. Ein Lösungsanbieter kann laufende Unterstützung und Unterstützung für eine Lösung bereitstellen, die an Ihre Anforderungen geeignet ist.

Informationen zum Microsoft Certified Partner in Ihrem Ortsbereich finden die folgenden Microsoft-Website:
https://partner.microsoft.com/US/program/competencies/licensingsolutions/40011666
Oder Sie können Microsoft Certified Partner Information wenden Hotline unter (800) 765-7768 in den USA oder (877) 568-2495 an in Kanada. Wenden Sie sich Informationen zur Unterstützung an anderen Orten an eine Microsoft-Niederlassung.

Was Support durch bereitgestellt ist Professional Support?

  • Aufzeichnen von Makros (falls zutreffend) in verschiedenen Office-Programmen.
  • Programmierung mit Office-Programm Objektmodell, dasselbe Programm.
  • Automatisieren von Office-Programmen aus anderen Programmierumgebungen, die Automatisierung unterstützen. Dies umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf Microsoft-Programmen wie Microsoft Visual Basic für Applikationen, Microsoft Visual C++, Microsoft Visual Basic, Microsoft Visual j++, Microsoft VBScript, Microsoft WordBasic und alle anderen Produkte von Drittanbietern oder Komponenten. Office Developer Support bietet Unterstützung bei den verschiedenen Office-Objektmodellen.
  • Die Verwendung von ActiveX-Steuerelemente (*.ocx) in Office-basierte Formulare oder andere Steuerelementcontainer. Steuerelemente, die von Office oder Office Developer installiert sind, werden vollständig unterstützt.

    Hinweis : Wenn ein Problem mit einer benutzerdefinierten oder Drittanbieter-Steuerelement in einem Office-basierte Formular versuchen, das Steuerelement in einem Visual Basic-Formular oder andere Container zu verwenden. Häufig Probleme im Zusammenhang mit Steuerelementen in verschiedenen Steuerelementcontainer auftreten, und diese gibt ein Problem mit dem Steuerelement nicht über Office an. Office Developer Support kann nur helfen Sie, wenn das Problem mithilfe des Steuerelements in einem Office-basierte Formular spezifisch ist.
  • Mithilfe von Office Visual Basic-Editor, der Skript-Editor, den Skriptdebugger und andere Entwickler-bezogene Tools, die in Office und Office Developer enthalten sind.
  • Fragen zur Bereitstellung von Office-Lösungen mithilfe von Technologien in Office und Office Developer der Paket- und Weitergabe-Assistent enthalten.
  • Für die Buchhaltung und Dokumentieren von Fehlern in Office-Programme.
  • Datenzugriffsseiten in Access. Unterstützung werden für die Office-Objektmodellen und DHTML-Objektmodell.
  • Office-bezogene Programmieren im Zusammenhang mit XML, HTML, DHTML, VBScript und JScript. Office Developer Support unterstützt diese Sprachen und die in den Skript-Editor und Visual Basic-Editor verfügbaren Steuerelemente. Code-Beispiele in diesen Sprachen sind spezifisch für ein Office-Programm-Objektmodell.
  • HTML-Tags mit FrontPage verwendet. Unterstützung für HTML ist beschränkt auf Unterstützung für HTML, ändern bestehenden HTML einfügen, und die korrekte Syntax von HTML-tags in der folgenden Richtlinien:
    • HTML-Tags unterstützt und Teil der aktuellen W3C-Empfehlung für HTML, sein muss, die unter http://www.w3.org erläutert. Erstellen oder Problembehandlung bei Tags, die in der Phase "Proposed Recommendation" oder "Entwurf arbeiten" wird nicht unterstützt.
    • Anleitung bestimmen, welche browserspezifischen Tags von den meisten aktuellen Browsern unterstützt werden, die für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

      Hinweis : Diese Richtlinien für die HTML-gelten auch für Cascading Stylesheets am http://www.w3.org/Style/ definiert.

Was Not Support ist bereitgestellt von Professional Support?

  • Die Objektmodelle der Produkte von Drittanbietern.
  • Fragen für die Verwendung von nicht-Office-Programmierumgebung.
  • Ändern in keiner Weise, die HTML, XML oder DHTML in Dateien, die eine Office-Programm (mit Ausnahme von FrontPage) gespeichert wurden. Nach die HTML-Datei von einem anderen Programm z. B. ein Text-Editor oder FrontPage 2000 ist nicht mehr in das systemeigene Dateiformat von Office 2000-Programm und kann nicht durch Unterstützung für Office oder Office Developer Support unterstützt.
  • Bearbeiten oder in irgendeiner Weise ändern .htt-Dateien. Diese Dateien sind für den Betrieb von Microsoft Windows wichtig, wenn Desktop verwenden.
  • Schreiben von Code, der die vorhandene Projektmappe Funktionen hinzufügt. Diese Ebene der Dienst wird von Microsoft Advisory Services bereitgestellt.
  • Aktiv Debuggen der Projektmappe. Stattdessen Support-Experten können Tipps auf, wie Sie debugging Tools und Methoden verwenden können. Wenn Sie direkte Unterstützung beim Debuggen der Projektmappe, wird diese Ebene des Dienstes von Microsoft Advisory Services bereitgestellt.

Kontaktinformationen

Um eine professionelle entwicklerbezogenen Anfrage aus dem Internet zu senden, gehen Sie auf:
http://msdn.microsoft.com/en-us/support/default.aspx
Wenn Sie einen Microsoft-Supportmitarbeiter sprechen möchten, hängt die Anzahl aufrufen, auf die Art Ihrer Frage ab. Wenn Ihre Frage speziell für Technologien, die in Microsoft Office oder Microsoft Office Developer enthalten sind ist, rufen Sie eine der folgenden Rufnummern, je nach dem entsprechenden Programm:
  (425) 635-7050  Microsoft Access
  (425) 462-9673  Microsoft Word
  (425) 635-7070  Microsoft Excel
  (425) 635-7088  Microsoft FrontPage
  (425) 635-7145  Microsoft PowerPoint
  (425) 635-7118  Microsoft Office Developer (for questions specific to
                  features included only with Microsoft Office Developer)
ist Ihre Frage im Rahmen der Was ist mit Microsoft Office oder Microsoft Office Developer einbezogen oder über Microsoft Outlook oder messaging-Technologien, aufrufen (800) 936-5800. Diese Unterstützung umfasst, aber nicht beschränkt auf:
  • Automatisieren von Office-Programmen mithilfe von Visual C++, wo das Problem direkt mit der C++-Programmierung Sprache oder Konstrukte verwandt ist.
  • Erstellen von ActiveX-Steuerelemente für die Verwendung in Office, das Problem nicht direkt mit Office verknüpft ist.
  • Arbeiten mit Microsoft Internet Information Server, Microsoft Site Server oder andere serverbasierte Entwicklung Webprojekte.
  • Unterstützung für Microsoft Visual Basic für Applikationen SDK, wodurch unabhängige Softwarehersteller (ISVs) zum Lizenzieren von Visual Basic für Applikationen in Ihrer eigenen Anwendung verwenden.
  • Implementieren von benutzerdefinierten FrontPage-WebBots oder Bearbeiten von HTML in ein FrontPage-WebBot.

Premier Support

Wenn Sie einen Microsoft Premier Support-Vertrag verfügen, können Sie einen Vorfall wie normalerweise bei jedem Vorfall senden.

Advisory Services

Microsoft Advisory Services ist eine stündlich gebührenpflichtiges und beratende Unterstützung-Option, die proaktive Unterstützung über Ihre Break-Fix Produkt Wartung Anforderungen bietet. Informationen auf Microsoft Advisory Services finden Sie auf dieser Microsoft-Website: http://support.microsoft.com/gp/advisoryservice

Eigenschaften

Artikel-ID: 234322 - Geändert am: Dienstag, 11. Februar 2014 - Version: 5.9
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP Developer Edition
  • Microsoft Office 2000 Developer Edition
  • Microsoft Office 97 Standard Edition
  • Microsoft Office 95 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbmt kbinfo kbpolicy KB234322 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 234322
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com