GRAPH2000: Zeichen gehen beim Eingeben verloren oder werden komplett in Großbuchstaben geändert

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 237381 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D237381
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
237381 GRAPH2000: Characters Are Lost or Changed to All Caps When You Type Them
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Bei der Eingabe von Daten in das Datenblatt eines Microsoft Graph 2000-Diagramms gehen eingegebene Zeichen verloren oder werden unerwartet komplett in Großbuchstaben geändert.

Abhilfe

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu umgehen:

Hinweis: Das in diesem Artikel beschriebene Problem kann nach der Anwendung einer der folgenden Methoden erneut auftreten.

Methode 1: Zeichen in Großbuchstaben

Wenn die von Ihnen eingegeben Zeichen komplett in Großbuchstaben geändert werden, halten Sie zum Eingeben von Kleinbuchstaben die [Umschalttaste] gedrückt.

Methode 2: Neueingabe des Eintrags

Löschen Sie den Eintrag im Datenblatt des Diagramms und geben Sie ihn erneut ein.

Methode 3: Neustart des Microsoft Graph 2000-Diagramms

Beenden Sie das Microsoft Graph 2000-Diagramm und starten Sie es neu.

Methode 4: Einfügen der Daten von einem Microsoft Excel-Blatt

Geben Sie Ihre Daten in ein Microsoft Excel-Arbeitsblatt ein. Kopieren Sie anschließend die Daten in Microsoft Excel und fügen Sie sie in das Datenblatt in Microsoft Graph 2000 ein.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Wenn das Problem mit den Großbuchstaben auftritt, leuchtet das FESTSTELL-LED (Englisch: CAPS LOCK) auf der Tastatur nicht. Wenn Sie die [Feststelltaste] betätigen, wird die FESTSTELL-LED ein- oder ausgeschaltet. Diese Taste hat jedoch keine Auswirkungen auf die Eingabe in ein Microsoft Graph 2000-Diagramm.

Wenn die [Umschalttaste] auf der Tastatur eingerastet ist, und Sie klicken mit der Maus in das Diagramm, werden die Zellen von der Zelle an markiert, bei der die [Umschalttaste] eingerastet ist. Wenn Sie bei markierten Zellen eine Eingabe vornehmen, können in den Zellen enthaltene Daten verloren gehen. Bitte beachten Sie, dass dies keine Ursache oder kein Symptom des in diesem Artikel beschriebenen Problems darstellt.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 237381 - Geändert am: Sonntag, 23. Februar 2014 - Version: 4.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft Graph 2000
  • Microsoft PowerPoint 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive kbbug kbdta kbnofix wd2000 KB237381
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com