Importieren von Elementen in Outlook Express

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2398794 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Problemlos importieren von Objekten aus anderen Programmen, wie andere e-Mail-Clients und address Book-Daten in Microsoft Outlook Express. Diese Elemente enthalten:

  • Adresse-Bücher.Von Microsoft-Produkten und anderen Produkten, wie z. B. Netscape Communicator und Eudora. Sie können auch Adressbuchdaten, das verwendet, die durch Kommas getrennte Werte (CSV)-Format. Importieren
  • Nachrichten aus anderen E-mail-Programmen.Einschließlich Netscape und Eudora. Sie können auch Nachrichten importieren, die aus vielen Microsoft-Produkten, wie z. B. Outlook oder ältere Versionen von Outlook Express zu.
  • E-Mail-Konto-Einstellungen.Aus einem bestehenden e-Mail-Konto. Wenn Sie Ihre e-Mail-Kontoeinstellungen importieren, Outlook Express-Konto haben viele, wenn nicht alle der Anpassung und Informationen Details aus Ihrem vorherigen Konto.
  • Newsgroup-Konto-Einstellungen.Aus einem bestehenden e-Mail-Konto. Wenn Sie Ihre Newskontoeinstellungen in Outlook Express importieren, werden Abonnementinformationen und andere Daten, z. B. Nachrichten, die Sie gesehen haben, werden in Ihrem Outlook Express Newsgroup Konto. platziert

Weitere Informationen

Importieren von Adressbüchern

Sie können Adressbuchkontakte aus anderen Microsoft Windows-Adressbuchdateien (WAB), sowie aus Netscape Communicator, persönliches Adressbuch für Microsoft Exchange, oder importieren eine beliebige Textdatei (.csv) Datei.

Für das Windows-Adressbuch

  1. Auf dieDateiaufImportieren, und klicken Sie dann aufDas Adressbuch.
  2. Klicken Sie auf die Adresse Adressbuch oder den Dateityp zu importieren, und klicken Sie dann aufÖffnen.

Für alle anderen Adressbuch-Formate

  1. Auf dieDateiaufImportieren, und klicken Sie dann aufAndere-Adressbuch.
  2. Klicken Sie auf die Adresse Adressbuch oder den Dateityp zu importieren, und klicken Sie dann aufÖffnen.
Wenn Ihr Adressbuch nicht aufgeführt ist, in einer Textdatei (CSV) oder Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) oder Lightweight Directory Interchange Format (LDIF)-Datei zu exportieren und importieren Sie Sie mithilfe dieser Datei-Typ.

Importieren von Nachrichten aus anderen e-Mail-Programmen


Outlook Express importieren Assistenten verwenden, Sie können problemlos importieren e-Mail-Nachrichten aus einer Vielzahl von bekannten Internet e-Mail-Programmen, wie z. B. Netscape Communicator und Eudora, sowie aus Exchange Server und Outlook.
  1. Auf dieDateiaufImportieren, und klicken Sie dann aufNachrichten.
  2. Wählen Sie das e-Mail-Programm zu importieren von Nachrichten aus, und klicken Sie dann aufNächste.
  3. Überprüfen Sie den Speicherort Ihrer Nachrichten, und klicken Sie dann aufNächste.
  4. Wählen Sie die OptionAlle OrdnerImportieren Sie die Nachrichten, und klicken Sie aufNächste. Sie können auchAusgewählte OrdnerSo importieren Sie Nachrichten aus einem oder mehreren Ordnern.
  5. Klicken Sie aufFertig stellen.

Hinweis:: Wenn Sie nicht sicher sind welches e-Mail-Programm und die Version der zu importierenden Nachrichten aus, starten das e-Mail-Programm. Auf dieHilfeMenü auswählenInformationen zuund überprüfen Sie die Informationen für die Anwendung und Version.

E-Mail-Kontoeinstellungen importieren

  1. Auf dieDateiaufIchmportieren, und klicken Sie dann aufE-Mail-Kontoeinstellungen.
  2. Wählen Sie den e-Mail-Client zu importieren, und klicken Sie aufNächste.
  3. Werden die Einstellungen für das e-Mail-Konto angezeigt. Wählen Sie diese Einstellungen akzeptieren,Übernehmen von Einstellungen, und klicken Sie dann aufNächste. Gehen Sie zu Schritt 5.
  4. So ändern Sie die Einstellungen auswählenÄndern von Einstellungen, und klicken Sie dann aufNächste. Verwenden Sie den Assistenten für den Internetzugang schrittweise durch die Einstellungen für das e-Mail-Konto. Keine Änderungen werden soll, und klicken Sie aufNächste.
  5. Auf der Abschlussseite, klicken Sie aufFertig stellen.
  6. Sehen Sie die Kontoinformationen auf derToolsKlicken Sie im MenüKonten.

Newsgroup-Kontoeinstellungen importieren

  1. Auf dieDateiaufImportieren, und klicken Sie dann aufNews-Kontoeinstellungen.
  2. Wählen Sie das Newsgroupkonto zu importieren, und klicken Sie aufNächste.
  3. Werden die Einstellungen für das Newsgroupkonto angezeigt. Wählen Sie diese Einstellungen akzeptieren,Übernehmen von Einstellungen, und klicken Sie dann aufNächste. Gehen Sie zu Schritt 5.
  4. So ändern Sie die Einstellungen auswählenÄndern von Einstellungen, und klicken Sie dann aufNächste. Verwenden Sie den Assistenten für den Internetzugang schrittweise durch die Einstellungen für das Newsgroupkonto führen. Keine Änderungen werden soll, und klicken Sie aufNächste.
  5. Auf der Abschlussseite, klicken Sie aufFertig stellen.
  6. Sehen Sie die Kontoinformationen auf derToolsKlicken Sie im MenüKonten.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2398794 - Geändert am: Dienstag, 31. August 2010 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook Express 5.5
  • Microsoft Outlook Express 6.0
Keywords: 
kbimport kbmt KB2398794 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2398794
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com