Ein Outlook Express-grundlegende Reparatur-kit

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2398839 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Die wahrscheinlichsten Ursachen von unerwartetem Verhalten in Outlook Express mit einem Minimum an Aufwand folgendermaßen zu reparieren.

Weitere Informationen

Schließen Sie andere Programme

Sie benötigen Outlook Express und Internet Explorer öffnen. Speichern Sie Ihre Arbeit in allen anderen Programmen, und beenden Sie diese. Dadurch wird es dem Reparaturprogramm möglich, alle Aufgaben auszuführen, ohne dass andere Programme durch Ausführungsaufforderungen Ihren Computer zur gleichen Zeit stören.

Die temporären Internetdateien löschen

  1. Klicken Sie in Internet Explorer Internet-Optionen auf der Tools Menü.
  2. In der Temporäre Internet-Dateien auf Löschen von Dateien.
  3. Wählen Sie im Popupmenü Benachrichtigungsfenster, die Entfernen Sie alle Offlinedateien Kontrollkästchen Sie, und klicken Sie dann auf OK.
Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, werden die temporären Dateien von Outlook Express nicht entfernt.

Bild minimierenBild vergrößern
Cache löschen

Entfernen Sie alle Offlinedateien, um Outlook Express temporäre Dateien zu löschen.

Dieser Schritt ist oft eine Überraschung. Bei jedem einer Nachricht anzeigen erstellt ein e-Mail-Fenster oder im Vorschaufenster Outlook Express eine temporäre Datei, um den Inhalt der Nachricht anzeigen können. Diese temporären Dateien werden im Ordner "Temporary Internet Files" gespeichert, die von Internet Explorer verwendet wird. In einigen Fällen eine oder mehrere Dateien in diesem Ordner sind beschädigt, und kann das zu unerwarteten Symptomen kommen beim Anzeigen von Nachrichten in Outlook Express. Alle Dateien im temporären Internetdateien sind wirklich temporär, damit keine Gefahr besteht, löschen Sie sie. Auf diese Weise werden die Nachrichten in Outlook Express nicht gelöscht.

Alle Ordner komprimieren

  • Klicken Sie in Outlook Express Offline arbeiten auf der Datei Menü, damit keine neuen Nachrichten ankommen.
  • In der Ordnerliste, klicken Sie auf Outlook Express Damit keine e-Mail- oder Newskonto Ordner geöffnet ist.
  • Schließen der Ordnerliste durch Klicken auf das X in der oberen rechten Ecke des Fensters Liste. Alternativ können Sie klicken Layout auf der Ansicht Menü, und wählen Sie dann die Ordnerliste das Kontrollkästchen.
  • Auf der Datei Menü, zeigen Sie auf Ordner, und klicken Sie dann auf Alle Ordner komprimieren. Verwenden Sie den Computer nicht bis der Vorgang abgeschlossen ist, kann das einige Minuten dauern.
Wenn ein Fehler auftritt, schließen Sie Outlook Express erneut zu öffnen Sie und beginnen Sie den Vorgang noch einmal von oben. Wenn identisch Fehler tritt erneut, schließen Sie Outlook Express, starten Sie Ihren Computer (oder melden Sie sich ab und anschließend wieder anmelden) öffnen Sie Outlook Express, und starten Sie den gesamten Prozess erneut.

Bild minimierenBild vergrößern
Durch das Komprimieren


Können Sie der Komprimierungsprozess beendet sein, bevor Sie versuchen, Ihren Computer verwenden.

Unerwartete Verhalten in Outlook Express können verursacht werden, durch kleine Fehler in der Datei "Folders.dbx". Diese Datei ist der master Index des Speicherordners Nachricht und es beschädigte Einträge können jede Menge Spaß, wie z. B. die falsche Nachricht bzw. der Ordner angezeigt wird. Wenn Sie alle Ordner komprimieren, aktualisieren Sie auch master-Index. Wenn Sie alle Ordner von Zeit zu Zeit nicht komprimiert werden, sind Sie eher deutlich komisch Verhalten finden Sie unter.

Outlook Express neu registrieren

Beschädigte oder fehlende Einträge in der Windows-Registrierung können verhindern, dass Outlook Express als standardmäßigen e-Mail-Client erkannt wird. Die sie aktivieren kann ungewöhnliches Verhalten verursachen, beim Antworten auf eine Newsgroup-Nachricht oder einen e-Mail-Link auf einer Webseite klicken. Eine einfache Prozedur bewirkt, dass Outlook Express seine Main umschreiben Registry-Schlüssel und so behebt diese Probleme.
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Feld Öffnen Msimn/reg, und klicken Sie dann auf OK.
    (Beachten Sie, dass Sie nicht sehen werden, was passiert.)
  3. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Extras.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme, und wählen Sie Outlook Express als standardmäßigen e-Mail-Client und als Standard-News-Client. Sie können bei Bedarf später ändern.

Neuregistrierung von Bibliotheken

Dynamic Link Libraries (DLLs) sind Dateien, die Funktionen, die von anderen Programmen enthalten, z. B. Links, mit umfangreichem Inhalt, erkennen gemeinsam genutzt werden kann und so weiter. Diese bestimmte DLLs von Outlook Express verwendet werden und verursachen Fehler in der grafischen Darstellung auf, wenn sie beschädigt sind. Erneutes Registrieren einer DLL mit regsvr32 ähnelt diese Funktionen neu zu installieren und ermöglicht so sicher, dass sie installiert sind und arbeiten ordnungsgemäß.

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Geben Sie regsvr32 urlmon.dll in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Wiederholen Sie Schritt 1 für jeden der folgenden Befehle ein:
    regsvr32 "Mshtml.dll"
    regsvr32 shdocvw.dll
    regsvr32 "Browseui.dll"
    regsvr32 "Msjava.dll"

Neue Identität erstellen

Dadurch wird eine neue Nachricht Speicherordner sowie alle neuen Registrierungsschlüssel erstellt. Dies sollte nicht erforderlich sein, es sei denn, unsere früheren Bemühungen nicht gelungen, die Probleme zu beheben.
  1. Ihre e-Mail- und Newskonten in Outlook Express zu exportieren, damit Sie sie in eine neue Identität importieren können.
    1. Klicken Sie auf Konten im Menü Extras von Outlook Express.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte E-Mail, und wählen Sie das Standardkonto.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren, und wählen Sie einen Speicherort für die exportierte Datei.
    4. Stellen Sie sicher, dass die Erweiterung "Iaf" (für Internet-Datei) bleibt.
    5. Wiederholen Sie die Schritte B und C für alle Konten.
    6. Klicken Sie auf die Registerkarte News, und wiederholen Sie die Schritte C und D für alle Konten.
    7. Nachdem alle Mail- und News-Konten exportiert wurden, klicken Sie auf Schließen.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Konten, und klicken Sie dann auf neue Identität hinzufügen.
  3. Geben Sie einen Namen für die neue Identität, und klicken Sie dann auf OK.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Neue Idendity
Eine neue Identität können Sie Outlook Express starten mit allen Standardeinstellungen, eine praktische Möglichkeit, die Registrierung oder die Datei umgehen.
  1. Klicken Sie auf Ja, um zu der neuen Identität wechseln.
  2. Klicken Sie auf "Abbrechen", um den Assistenten für neue Konten zu schließen. Wenn Sie aufgefordert werden, um Einstellungen oder Nachrichten zu importieren, wählen Sie "nicht importieren zu diesem Zeitpunkt" oder Abbrechen.
  3. Klicken Sie auf Konten im Menü Extras.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Importieren" und wählen Sie die erste Datei *.iaf aus Schritt 1. Wiederholen Sie bis für alle Konten importiert wurden.
  5. Importieren Sie die e-Mail-Nachrichten aus Ihrer alten Identität.
    • Klicken Sie im Menü Datei auf Importieren, und klicken Sie dann auf Nachrichten.
    • Wählen Sie aus der Liste der Programme Microsoft Outlook Express 6 aus, und klicken Sie dann auf Weiter.
    • Wählen Sie den Namen der Identität importieren, und klicken Sie dann auf OK.

Neuinstallation bzw. Reparatur von Outlook Express

Jetzt haben Sie die häufigsten Ursachen von unerwartetem Verhalten in Outlook Express repariert. Wenn das Verhalten weiterhin auftritt, ist es Zeit, neu installieren oder reparieren die Outlook Express-Programm Basisdateien selbst. Da Internet Explorer und Outlook Express in Windows integriert sind, ist dies ein wenig komplizierter als bei den meisten Programmen. Microsoft hat daher eine ausführliche Anweisung zur Neuinstallation bzw. Reparatur von Internet Explorer und Outlook Express bereit. Achten Sie darauf, dass Artikel sorgfältig lesen und beachten lediglich die Schritte für Ihre Version von Windows und Service Packs.

MAPI-Fehlermeldungen beim Importieren oder Exportieren von Nachrichten in Outlook Express
Outlook Express startet nicht nach der Aktualisierung des Betriebssystems auf Windows XP Home Edition oder Windows XP Professional Edition
OLEXP: Outlook Express 5 startet sehr langsam


Eigenschaften

Artikel-ID: 2398839 - Geändert am: Montag, 23. September 2013 - Version: 11.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook Express 5.5
  • Microsoft Outlook Express 6.0
Keywords: 
kbrepair kbmt KB2398839 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2398839
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com