Compaq HALs (einschließlich Revision G) für Alpha mit Windows NT 4.0

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 239929 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Aktualisierte Hardware Abstraction Layers (HAL) wurden von Compaq auf Kompatibilität für Windows NT 4.0 auf Compaq/DIGITAL Alpha-basierte Hardware-Plattformen verbessern zur Verfügung gestellt. Die folgenden Änderungen wurden an Windows NT 4.0 Service Pack 6 auf die neue freigegeben von Compaq Alpha-HALs unterstützen:
  • Aktivieren Sie Galaxy FRU Field Replaceable Unit () 5.0-Unterstützung für Plattformen von Tsunami Chipsatz.
  • Fügen Sie Tsunami Chip Hardwareliste Zugriff auf Windows NT 4.0 festgelegt.
  • TL zum Ausstellen von einer IPL17 bei Bedarf zu aktivieren.
  • Beheben Sie Debug-Objekts hängt, wenn Baudraten übereinstimmen.
  • Hinzufügen von Unterstützung für BIOS-Systemverwaltungstabellen (SMBIOS) 2.1.
  • Fügen Sie die Datei, sodass SX ohne Warnungen erstellt.
  • Hinzufügen von Unterstützung zum Schreiben von FRU EEPROM für Clipper-Plattformen.
  • Erforderliche Wartungsfreundlichkeit Änderungen hinzufügen.
  • 16-Bit-Soundkarte Verzerrung zu beheben.
  • Befehl entfernen, verwenden Sie nur die gemeinsamen Headerdatei zu aktivieren.
  • System-Interrupt deaktivieren/aktivieren.
  • PALs zum Beheben eines Problems aktualisiert wurden bei Beenden eines Diensts Traps mit KiPanicException auf Alpha. Dies wird behoben, indem Sie machen die PAL im privilegierten PAL-Modus nicht, SYSRET durchzuführen. Der Prozess kann noch immer beenden, jedoch nicht nehmen Sie das System mit es.
Die aktualisierte HALs sind die Revision G HAL von Compaq veröffentlicht.

Lösung

Windows NT Server oder Workstation 4.0

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows NT 4.0 oder das einzelne Softwareupdate. Informationen zum Beziehen des neuesten Servicepacks finden Sie in:
  • Windows Service Pack-Center-oder-

  • 152734wie Sie das neueste Windows Nt 4.0 Servicepack erhalten
Informationen dazu, wie die einzelnen Softwareupdates erhalten wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services. Gehen Sie für eine vollständige Liste der Microsoft Product Support Services Telefonnummern und Informationen zu Servicegebühren bitte an folgende Adresse im World Wide Web:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support

Windows NT Server 4.0, Terminal Serveredition

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition. Weitere Informationen finden Sie die folgende Artikelnummer klicken, um finden Sie in der Microsoft Knowledge Base:
152734 Wie Sie das neueste Windows NT 4.0 Servicepack erhalten

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Windows NT 4.0 und Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition handelt.

Dieses Problem wurde erstmals in Windows NT Server 4.0 Service Pack 6 und Windows NT Server 4.0, Terminal Server Edition Service Pack 6 behoben.

Weitere Informationen

Die Windows NT (Hardware Abstraction Layer, HAL)-Schnittstellen direkt zwischen dem Betriebssystem und die Computer-Hardware. Obwohl der Betriebssystem-Code gleich nach Plattform bleibt, muss eine HAL für jeden Typ von Computer-Hardware entwickelt.

Informationen über die (BIOS = Basic Input/Output System) und die HAL auf Ihrem Computer klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Verwaltung, klicken Sie auf Windows NT-Diagnose, und klicken Sie dann auf die Registerkarte System .

Weitere Informationen über die HALs, veröffentlicht von Compaq finden Sie auf den folgenden Compaq-Website:
http://www.Compaq.com/Support/Files/alphant/Firmware/
Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern, die Sie die Suche nach technischen Support zu unterstützen. Diese Kontaktinformationen kann ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Eigenschaften

Artikel-ID: 239929 - Geändert am: Donnerstag, 15. November 2012 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Enterprise Edition
Keywords: 
kb3rdparty kbhardware kbinfo kbmt KB239929 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 239929
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com