Dateien von Wiederherstellungskonsole auf Wechselmedien kopieren

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 240831 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D42356
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
240831 How to Copy Files from Recovery Console to Removable Media
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Windows 2000 Wiederherstellungskonsole einstellen, damit Sie uneingeschränkten Zugriff auf Laufwerke von Wechselmedien erhalten. Sie können die Wiederherstellungskonsole zum Zweck der Wiederherstellung benutzen, falls Ihr Windows 2000 Computer nicht richtig, oder gar nicht startet.

Weitere Informationen

WARNUNG: Dieses Merkmal ist aus Sicherheitsgründen deaktiviert voreingestellt. Wenn Sie diese Einschränkung entfernen, könnten Sie möglicherweise die Sicherheit Ihres Betriebssystems gefährden.
  1. Um die Sicherheitsoptionen zu aktivieren, starten Sie die entsprechenden Windows 2000 Sicherheitswerkzeuge:
    - Lokale Sicherheitsrichtlinie (In Systemverwaltung)
    - Sicherheitsrichtlinie für Domänen(In Systemverwaltung)
    - Sicherheitsrichtlinie für Domänencontroller (In Systemverwaltung)
    - Sicherheitskonfiguration und -analyse (Snap-In bei der Microsoft Management Console)
  2. In der Baumstruktur der Microsoft Management Console, öffnen Sie Lokale Richtlinien und klicken Sie auf Sicherheitsoptionen. Markieren Sie nun im Detailfenster folgenden Eintrag:
       "Wiederherstellungskonsole: Kopieren von Disketten und Zugriffe
        auf alle Laufwerke und alle Ordner zulassen"
  3. Im Aktionsmenü, klicken Sie Sicherheitseinstellungen.
  4. Wenn das Dialogfenster für die Einstellung dieser lokalen Sicherheitsrichtlinie erscheint, aktivieren Sie dieses und beenden mit OK.
  5. Starten Sie die Wiederherstellungskonsole und tippen Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung:
       set allowremovablemedia = true
Nun können Sie Dateien von und zu einem Wechselmedium, wie z.B. eine Diskette, kopieren.

Hinweis: Sie müssen den Befehl set bei jedem Start der Wiederherstellungskonsole wiederholen.

Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte folgenden Microsoft Technet Artikel an:
   ARTIKEL-ID: D41695
   TITEL     : Beschreibung der Windows 2000-Wiederherstellungskonsole
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 240831 - Geändert am: Dienstag, 9. November 2004 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
Keywords: 
kbhowto kbenv KB240831
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com